Schloss Bran
Sibiu in der Region Siebenbürgen, Rumänien
Holbav im Kreis Brașov in Siebenbürgen, Rumänien
autumn rural mountain landscape in Romania
Panoramic view of Council Square in Brasov. night view
The Sinaia Monastery - side view
Brasov in Rumänien
Schloss Peleș nahe Sinaia in Rumänien
Hunyad Schloß / Corvin Schloss in Hunedoara, Rumänien.
Sighisoara in Rumänien
Premium

Siebenbürgen entdecken

Stadtrundgänge oder Treppen
Auf diesen Reisen erwartet Sie, z.B. bei Stadtrundgängen oder in den Bergen, ein erhöhter Lauf- oder Aufstiegsaufwand; normale körperliche Kondition ist jedoch ausreichend.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Siebenbürgen entdecken

Auch bekannt als Transsilvanien, wandelt sich Siebenbürgen in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem beliebten Reiseziel. Kein Wunder, denn diese Region Rumäniens bietet trotz schauriger Mythen wilde Naturlandschaften, unberührtes Landleben, mittelalterliche Städte und sagenumwobene Schlösser.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Bratislava

Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Bratislava. Mit dem Bratislava City Train erkunden Sie die Altstadt der slowakischen Hauptstadt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bratislava – Arad

Weiterreise nach Rumänien. Hier sehen Sie Einflüsse aus Ost und West, eine kulturelle und sprach­liche Vielfalt, wie man sie selten erlebt. Sie erreichen den Grenzübergang Nadlac, treffen Ihre Reiseleitung für die nächsten Tage und fahren nach Arad zur nächsten Übernachtung.

3. Tag: Schloss Corvin

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Hunedoara, wo Sie das Schloss Corvin, eines der wichtigsten gotischen Denkmäler Rumäniens, besuchen. Anschließend Weiterfahrt nach Alba Iulia. Hier besichtigen Sie die beeindruckende Vauban-Festung, die größte und besterhaltene dieser Art in Rumänien. Innerhalb der Festung befindet sich die prächtige orthodoxe Kathedrale und die katholische Kathedrale St. Michael.

4. Tag: Sibiu

Nach dem Frühstück erkunden Sie die Stadt Sibiu. Sie hatte einst den größten Teil der deutschsprachigen Bevölkerung Siebenbürgens. Diese Vergangenheit ist bei einem Stadtrundgang stets gegenwärtig. Häuser, Türme, Gassen, Hinterhöfe, Plätze und Palais erinnern an die Architektur alter deutscher Städte. Am Kleinen und am Großen Ring der steinernen Wehranlagen bündeln sich die von altsächsischen Siedlern und unter der Habsburger Krone errichteten Sehenswürdigkeiten: die dreischiffige gotische Kirche, die Orthodoxe Kathedrale als Nachbau einer byzantinischen Basilika und die Lügenbrücke, die der Sage nach zusammenbricht, wenn ein Lügner sie betritt. Am Nachmittag besichtigen Sie das Freilichtmuseum ASTRA, das größte derartige Museum des Landes. Auf einer Fläche von 96 ha befinden sich über 400 Denkmäler bäuerlicher Architektur und Technik sowie viele Gegenstände mit ethnografischem Charakter. Anschließend fahren Sie in das nahe gelegene Dorf Sibiel, wo Sie von Reitern in Trachten, aber auch nach rumänischer Sitte, mit Salz und Brot empfangen werden. Nach der Besichtigung des einzigartigen Glas­ikonenmuseums genießen Sie ein traditionelles Abendessen inklusive Schnaps und Wein bei den Bergbauern in Sibiel.

5. Tag: Dracula-Schloss – Brasov

Am Vormittag besichtigen Sie die mittelalterliche Burg Bran. Gebaut von den Kronstädter Sachsen im 14. Jh., ist sie heute als Dracula-Schloss berühmt. Am Nachmittag erkunden Sie die Altstadt von Brasov mit der Schwarzen Kirche, dem größten gotischen Sakralbau Osteuropas, sowie die Dreifaltigkeitskirche.

6. Tag: Prejmer – Sinaia

Heute fahren Sie nach Prejmer, die östlichste deutsche Siedlung in Siebenbürgen. Sehenswert sind die Kreuzkirche und die Wehranlage aus dem 13. Jh. Anschließend Fahrt in den Wintersportort Sinaia, wo sich das Schloss Peles befindet. Mit wachsendem Einfluss der königlichen Familie in Rumänien wurde es immer wieder erweitert und verschönert. Danach besichtigen Sie das Kloster Sinaia, welches „Kathedrale der Karpaten“ genannt wird. In einem traditionellen rumänischen Restaurant im Wintersportort Poiana Brasov nehmen Sie begleitet von Folkloremusik Ihr Abendessen ein.

7. Tag: Rupea – Sighisoara

Nach dem Frühstück besuchen Sie die malerische Burgruine von Rupea, ein prachtvolles Beispiel für historische Militärarchitektur. Eindrucksvolle Mauerreste zeugen bis heute von der Stärke des einst mächtigen Bollwerks. Von hier oben können Sie die herrliche Aussicht genießen. Anschließend steht Sighisoara auf dem Programm. Bei einer Stadtführung sehen Sie die Burg in der Mitte der Altstadt. Sie ist die besterhaltene Festung Siebenbürgens und steht deshalb auf der

Liste des UNESCO-Weltkultur­erbes. Auffällig ist der mächtige 64 m hohe Uhrturm. Der weitere Weg führt bergauf zu einem langen, überdachten Holzgang, der historischen Schülertreppe von 1642. Tag für Tag müssen die Schü­ler noch heute 175 Stufen morgens hinauf- und nachmittags heruntersteigen. Oben steht die deutsche Schule, ein Traditionsinstitut. Daneben befindet sich die Berg­kirche, eines der Wahrzeichen der Stadt, sowie repräsentative Häuser der Burg, darunter das Geburtshaus Draculas.

8. Tag: Salzbergwerk – Cluj Napoca

Am Vormittag besuchen Sie das beeindruckende Salzbergwerk in Turda. Erstmals urkundlich in 1075 erwähnt, ist das Salzbergwerk heute ein unterirdisches Museum und ein modernes Freizeitzentrum, u. a. befinden sich hier ein Riesenrad und ein See. Am Nachmittag lernen Sie die größte Stadt Siebenbürgens, Cluj Napoca, bei einem Stadtrundgang kennen. Dabei sehen Sie den Unionsplatz mit der imposanten katholischen Kirche St. Michael, aber auch den anderen bedeutenden Platz mit der wunderschönen ortho­doxen Kathedrale und weiteren repräsentativen Gebäuden.

9. Tag: Oradea – Bratislava

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Oradea. Sehenswert sind die orthodoxe Mondkirche, der Palast Schwarzer Adler oder die barocke römisch-katholische Kirche St. Ladislaus. Anschließend geht es zur Grenze Bors, wo Sie sich vom rumänischen Reiseleiter verabschieden, und weiter nach Bratislava zur letzten Übernachtung Ihrer Reise.

10. Tag: Heimreise

Heute treten Sie die Heimreise an und erreichen Cottbus um 20.00 Uhr.


ID/Code: 2919587/9SIE24
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Tageszeitung am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • RCC-Reisebegleitung
  • örtl., deutsch sprechende Reise­leitung (2. - 9. Tag)
  • 9 Übernachtungen in guten 4-Sterne-Hotels
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen
  • 1 x traditionelles Abendessen bei den Bergbauern von Sibiel mit Wein & Schnaps
  • 1 x Abendessen mit Wildfleischspezialitäten & Folkloremusik in Poiana Brasov
  • Fahrt mit dem Bratislava City Train
  • Rundreise & Eintritte lt. Reiseverlauf
  • 1 x Weinverkostung
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Siebenbürgen entdecken" wurde in den letzten Monaten 229 Mal gebucht.

7 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © olimpiupop - Fotolia, © draghicich - Fotolia, ©janoka82 - stock.adobe.com, © johny007pan - Fotolia, © Ionut David - Fotolia, © Ionut David - Fotolia, © rh2010 - Fotolia, ©emperorcosar - stock.adobe.com, © sorincolac - Fotolia, © draghicich - Fotolia

Kunden buchten auch:

Gardasee - Venedig - Verona - Dolomiten

Sie besuchen zu einem Superpreis den wohl schönsten See Europas mit einer blühenden Vegetation im Frühjahr und goldener Laubfärbung im Herbst bei einem hervorragenden Klima. Bei einer Ganztagespanoramafahrt können Sie den Gardasee kennenlernen oder wieder besuchen. Es bleibt an den restlichen Tagen ausreichend Zeit zum Erholen bei Wanderungen oder Sie nehmen an unseren fakultativen Fahrten in die weltberühmte Lagunenstadt Venedig und in die Bergwelt der Dolomiten teil.

6 Tage ab
511 €
Premium

„Fjord des Südens“ – Weissensee in Kärnten

Verbringen Sie erlebnisreiche Tage am schönsten und reinsten Badesee der Alpen – dem Weis­sensee. Auf 930 m Seehöhe erwarten Sie ein besonderes Heilklima, klares Wasser, das im Sommer bis zu 24 °C erreicht, sowie interessante Ausflüge.

6 Tage ab
958 €
Premium

Traumstraßen & wilde Fjorde Norwegens

Es ist unmöglich, der Schönheit Norwegens mit Worten gerecht zu werden. Im Mittelpunkt unserer Rund­reise steht die norwegische Fjordwelt. Sie erleben den Geiranger-, den Hardanger- und den Sognefjord, dieser ist mit 1.250 m der tiefste Fjord der Welt. Die Fjorde Norwegens sind wild und einsam, zerklüftet und eng. Majestätisch ragen die steilen Felswände gen Himmel. Ein ­besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf der Panorama-Adler-Straße sowie auf den kühn angelegten Trollstigen.

8 Tage ab
1.488 €

Gardasee – Venedig – Adria – Südtirol

Auf dieser Reise erobern Sie Venedig, die „Perle der Adria“. Freuen Sie sich auf viele Prachtbauten und Kunstschätze, den Markusplatz, die Rialto- und Seufzerbrücke, schwarze Gondeln, bunte Karnevalsmasken, Muranoglas und vieles mehr. Eingerahmt werden die Tage in der 1.000 Jahre alten Lagunenstadt von zwei atemberaubenden Panoramafahrten – entlang des Gardasees, der mit einmaligen Landschaftsbildern aufwartet, und durch die faszinierende Bergwelt der Dolomiten. Genießen Sie unvergessliche Urlaubseindrücke.

7 Tage ab
820 €

Große Rumänienrundreise bis zum Donaudelta

Genießen Sie diese erlebnisreiche Rundreise und entdecken Sie Rumänien, so wie Sie es nie zuvor erlebt haben. Reisen Sie aus Bukarest ins bekannte Siebenbürgen mit den Legenden, märchenhaften Landschaften, idyllischen Dörfern und freundlichen Menschen. Lernen Sie mehr über die noch unbekannte Region Maramures mit dem einzigartigen „Fröhlichen Friedhof“ sowie den Holzkirchen und erforschen Sie das unberührte Donaudelta.

12 Tage ab
1.398 €

Traumreise ins „Paradies“

Die „Amalfitana“ oder „Göttliche Küste“, wie die Einheimischen die für sie schönste Küste der Welt nennen, ist das Ziel Ihrer Reise. Die Landschaft ist unvergleichlich. Der Kontrast von tiefblauem Meer, schroffen Steilfelsen, pastellfarbenen Dörfern, die sich malerisch und nahezu abenteuerlich an Felshänge kauern, in Terrassen angelegten Zitronengärten und Weinbergen, geheimnisvollen Höhlen und Grotten, von Wind und Meer zerfressenen Buchten und Mittelmeerpflanzen wie aus dem Botanikbuch begeistert jährlich Millionen Besucher aus aller Welt und auch bald Sie!

7 Tage ab
747 €
Premium

Sloweniens Höhepunkte

Kommen Sie mit mir auf eine Genuss­reise der besonderen Art. Brot und Käse, Öl und Wein sowie manche typisch slowenische Spezialität werden Ihren Gaumen beleben. Dazu entdecken Sie die schönsten Orte rund um Ihren Urlaubs­ort: Von der kleinen Toskana über schönste Alpentäler bis hin zur Hauptstadt Sloweniens ist auf jeden Fall reichlich Abwechslung garantiert.Ihr Reiseleiter Antonio Jeseniˇcnik

8 Tage ab
1.097 €
Premium

Mandarinenernte an der kroatischen Adria

Verbringen Sie milde Oktobertage an der 60 km langen Makarska Riviera, die wohl schönste Ferienregion an der Festlandküste Mitteldalmatiens. Höhepunkt dieser Reise ist die Mandarinenernte im Neretva-Delta.

10 Tage ab
1.278 €

Wien à la carte

Eine Reise für Wiederholungsbesucher der erlebnisreichen Walzerstadt an der Donau. Wir haben für Sie neben der bequemen An- und Abreise im modernen Reisebus (ohne Parkplatzprobleme für Sie) ein sehr zentrales 4-Sterne-Hotel reserviert. Die Hotels Stefanie und Savoyen sind beliebt und sehr komfortabel. Im Reisepreis ist die Vienna City Card bereits enthalten, mit der Sie 210 Ermäßigungen für Eintritte in Museen, zu Sehenswürdigkeiten oder für Aktivitäten ­haben. Weiterhin ermöglicht die Vienna City Card die Nutzung der ­öffentlichen Verkehrsmittel, mit denen Sie alles in der Walzer­stadt gut erreichen können.

6 Tage ab
688 €

Portorož an der slowenischen Adria

Portorož, die Küstenstadt an der slowenischen Adria, ist bekannt für ihre Rosengärten, die Salinen und das immer freundliche mediterrane Klima. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Ausflüge und entdecken Sie so Sehenswertes in Slowenien, Kroatien und Italien.

9 Tage ab
1.048 €
Premium

Perle des Mittelmeers - Insel Elba

Die Insel Elba ist das Schmuckstück des toskanischen Archipels. Ihr Reiz liegt in ihren vielfältigen Landschaften, ihren zwischen den Steilküsten eingebetteten Badebuchten und dem würzigen Duft der Macchia. Weltberühmt wurde die Insel jedoch durch den Exilaufenthalt von Napoleon Bonaparte. Er regierte auf Elba zehn Monate lang, bevor er über Nacht flüchtete, um die Herrschaft über sein Kaiserreich zurückzuerlangen.

8 Tage ab
1.298 €

Normandie, Bretagne & Insel Jersey

Kommen Sie mit auf eine Reise in den Nordwesten Frankreichs. Geschichtsträchtiges Rouen, schmuckes Honfleur, geschäftiges Caen, eherner Mont-Saint-Michel … Sie besuchen all die großen Highlights der Normandie und das raue bretonische Saint Malo. Wer möchte, kann einen Abstecher zur Kanalinsel Jersey unternehmen. Sehen und genießen Sie, auch Calvados oder Austern gehören dazu. Ihre Reiseleiterin Sylvia Wrackmeyer

10 Tage ab
1.358 €