Merkliste

Wir engaieren uns

sozial

Reisen gehört zum Leben und ist für die meisten Menschen der Welt eine Selbstverständlichkeit geworden. Nach einer Reise kehrt man mit vielen positiven Erinnerungen zurück, dabei gibt es auch Länder und Menschen in der Welt, denen es an diesen Möglichkeiten fehlt. Armut, keine Chance auf Bildung und katastrophale hygienische Verhältnisse erschweren den Start ins Leben. Bildung stellt einen wesentlichen Grundstein für gesellschaftlichen und sozialen Fortschritt dar und muss gefördert werden. Wir betrachten es als unsere Aufgabe, gesellschaftspolitische Verantwortung zu übernehmen. Mit unserem freiwilligen Engagement leisten wir einen Beitrag für das Gemeinwohl und engagieren uns seit Jahren in unterschiedlichen sozialen Projekten, nicht nur in der Region, sondern auch international.

Ronald McDonald Haus Cottbus

Ein Elternhaus für die Lausitz

Hier erhalten Familien mit schwer kranken Kindern aus der Lausitz ein kostenloses Zuhause auf Zeit. Das Haus kann 17 Familien aufnehmen und bietet hierfür unterschiedliche Apartments mit Betreuung. Der Reiseclub Cottbus hat die ständige Patenschaft für ein Drei-Personen-Apartment im Ronald McDonald Haus Cottbus übernommen. In unmittelbarer Nähe zum Carl-Thiem-Klinikum Cottbus bietet es Eltern und Angehörigen die Möglichkeit, während der stationären Behandlung in der Nähe ihrer Kinder zu sein, und diese täglich besuchen zu können. Das Projekt finanziert sich überwiegend aus Spenden von Privatpersonen und Firmen der Region.

Ronald MCDonald Haus Cottbus
2018_01_16RCC_Reisegala
Ronald MCDonald Haus Cottbus

Kinderpatenschaft auf den Philippinen

2007 haben wir als Plan-Pate für das kleine Mädchen Janneca unsere erste Patenschaft übernommen. Mit seinen Patenschaftsmodellen strebt der Verein Plan International Deutschland e. V. eine dauerhafte Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Kindern in Entwicklungsländern an. Von den Patenschaftsbeiträgen profitiert nicht nur das Patenkind selbst, sondern die gesamte Region, in der das Patenkind lebt. Unterschiedliche Projekte werden gefördert und ermöglichen es, den dort lebenden Kindern zur Schule zu gehen und sich eine Zukunft aufzubauen. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, auch in Zukunft die Organisation zu unterstützen. Mit Eintritt in das Erwachsenenalter endete die Patenschaft für Janneca, jedoch haben wir uns entschieden, eine weitere Patenschaft zu übernehmen und unserem sozialen Engagement weiter zu folgen.

Patenkind
893725-809990-V1-P0
893726-809991-V1-P0

Tierheim Cottbus

Nicht nur Mensch, sondern auch Tier liegt dem Reiseclub Cottbus am Herzen. Das Cottbuser Tierheim beherbergt im Schnitt 200 ausgesetzte oder aus schlechten Haltungen stammende Tiere. Für viele dieser Tiere ist das Tierheim eine neue Heimat und Zufluchtsort. Mit liebe- und mühevoller Hilfe werden die Tiere aufgepäppelt und erfahren mitunter zum ersten Mal ein tiergerechtes Leben. Im August 2017 konnte dem Tierheim ein durch Spenden finanzierter Kleintransporter bereitgestellt werden. Uns als Unternehmen war es sehr wichtig, dieses Projekt zu unterstützen und somit eine bessere Infrastruktur für das Tierheim zu gewährleisten.

811659-727924-V1-P0
Urkunde Tierheim