Altstadt von Krakau in der Abenddämmerung
Burg Wawel in Krakau
Ostfassade des Breslauer Rathauses
Holzflöße in der Dunajec-Schlucht
Foto: St. Schmöckel
Panorama von Breslau
Zimmerbeispiel
Premium

Königliches Krakau – Hohe Tatra – Breslau

Stadtrundgänge oder Treppen
Auf diesen Reisen erwartet Sie, z.B. bei Stadtrundgängen oder in den Bergen, ein erhöhter Lauf- oder Aufstiegsaufwand; normale körperliche Kondition ist jedoch ausreichend.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Königliches Krakau – Hohe Tatra – Breslau

Nehmen Sie sich eine kurze Auszeit vom Alltag und erleben Sie bei dieser inte­ressanten Kurzreise die polnische Königsstadt Krakau. Die über tausendjährige Geschichte spiegelt sich überall in der Stadt wider. Nie wurde Krakau durch Kriege zerstört, und so ist es möglich, rund um den Marktplatz die unglaubliche Schönheit der Altstadt mit ihren zahl­rei­chen Restaurants, Cafés und Jazzkneipen zu bewundern. Abgerundet wird diese Reise durch die Besuche in Breslau bzw. Zakopane (fakultativ).


So reisen Sie

1. Tag: Breslau – Krakau

Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Am Vormittag erreichen Sie Breslau. Bei einer kombinierten Stadtrundfahrt/-führung entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der beeindruckenden Stadt. Dabei besuchen Sie u. a. die Dominsel, auf der Sie den Breslauer Dom besichtigen und den Marktplatz mit seinen hübschen Bürgerhäusern. Nach dem individuellen Mittagessen Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Krakau, das Sie am späten Nachmittag erreichen. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Krakau, Polens ehemalige Königsstadt

Nach dem Frühstück beginnt für Sie die Stadtführung mit einem kurzen Spaziergang durch die Gassen der ehemaligen jüdischen Siedlung Kazimierz. Vorbei am Schloss Wawel und der Kathedrale gelangen Sie auf dem Königsweg ins Herz von Krakau, zum Hauptmarkt. Der 200 x 200 m große Rynek Glówny, einer der schönsten Marktplätze Europas, wird von den mächtigen Tuchhallen geteilt. Rundherum reihen sich mehr als 40 mittelalterliche Bürgerhäuser und Adelspaläste aneinander. Sie besichtigen die gotische Marienkirche mit dem berühmten Altar des Nürnberger Künstlers Veit Stoß. Anschließend Freizeit, z. B. für einen Abstecher in die zweitälteste Universität Europas, die schon Nikolaus Kopernikus besuchte. In einem besonderen Raum können Sie die Geräte besichtigen, mit denen er gearbeitet hat. Hier steht auch der erste Globus, auf dem die Neue Welt eingezeichnet ist. Ein ganz besonderer Tipp ist der Besuch im unterirdischen Museum der Stadt Krakau, das sich unter den Tuchhallen befindet. Auf rund 4.000 m² können Sie hier in die über 1.000-jährige Geschichte Krakaus eintauchen. Abendessen in einem Altstadtlokal von Krakau.

3. Tag: Freizeit od. Hohe Tatra

Nutzen Sie den freien Tag zum Bummeln in der Krakauer Innenstadt oder nehmen Sie teil an unserem fakultativen Ausflug (1 39,-) in die Hohe Tatra. Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt. Mit dem 2.499 m hohen Rysy erhebt sich hier der höchs-te Berg Polens. Sie nehmen an einer Floßfahrt durch die imposante Bergwelt teil.

4. Tag: Salzbergwerk Wieliczka – Heimfahrt

Nach dem Frühstück und dem Koffer­verladen erreichen Sie das histo­rische Salzbergwerk Wieliczka unweit von Krakau. Mit seinen riesigen Domen, Skulpturen und Stollen aus vielen Jahr-

hunderten ist es Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und eines der ältesten bis heute in Betrieb befindlichen Bergwerke der Welt. Nach der imposanten Führung unter Tage treten Sie die Heimreise an und erreichen Cottbus um 20.00 Uhr.


SO WOHNEN SIE


4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn in Krakau, nur 10 Fahrminuten von der Altstadt entfernt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, TV, Tel. und Radio ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar/Lounge, Lift und Fitnessraum.


ID/Code: 2919651/9KHB24
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Tageszeitung am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • RCC-Funk („Der Reiseleiter im Ohr“)
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn in Krakau
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Altstadtlokal
  • Stadtrundfahrt/-gang in Breslau
  • Stadtrundgang in Krakau
  • Eintritt in die Marienkirche
  • Eintritt & Führung im Salzbergwerk Wieliczka
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Königliches Krakau – Hohe Tatra – Breslau" wurde in den letzten Monaten 199 Mal gebucht.

2 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © Artur Bogacki - Fotolia, © kilhan - Fotolia, © VRD - Fotolia, ©Kamil - stock.adobe.com, © fotolupa - Fotolia

Kunden buchten auch:

Premium

Perlen der Mosel

Erleben Sie auf dieser Reise einige der bezauberndsten Orte entlang der Mosel. In einem der reizvollsten Flusstäler Europas erwarten Sie spannende Ein- und Ausblicke sowohl vom Wasser aus als auch von und auf dem Land. Endlose Weinberge, historische Gebäude und idyllische Städtchen werden Sie in ihren Bann ziehen. Am Ende haben Sie allen Grund mit dem bekannten Moselwein auf tolle Urlaubstage anzustoßen.

6 Tage ab
878 €
Premium

Urlaubsparadies Wörthersee

Nirgendwo anders scheint das Wasser so klar zu sein, die Luft so frisch, die Romantik des Augenblicks so gegenwärtig und die Ruhe so besinnlich wie am Wörthersee. Genießen Sie diese Atmosphäre auf unserer Reise nach Kärnten in Österreich!

7 Tage ab
1.098 €
Premium

Moin Hamburg!

Elbe und Alster, Speicherstadt und HafenCity, Rathaus und Michel – viele Attraktionen prägen das Hamburger Stadtbild. Im Hafen riecht es nach Fisch und weiter Welt, hier schunkeln kleine Barkassen zwischen Riesenpötten und auch Hamburgs neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, ist weithin sichtbar.

4 Tage ab
628 €
Premium

Ostfriesische Inseln – viermal Inselurlaub

Unendliche Weite, eine frische Brise und herrliche lange Strände – das erwartet Sie auf den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Wie an einer Perlenkette aufgereiht liegen Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge etwa fünf bis zehn Kilometer vor der niedersächsischen Küste. Landschaftlich einander ähnlich – Sandstrand zur offenen Meerseite, Dünen in der Mitte und Marschland zur Landseite, wo das Wattenmeer liegt –, sind sie dennoch unterschiedlich groß und jede hat ihren eigenen Charakter. Bei unserem „Inselhüpfen“ lernen Sie vier dieser Inseln näher kennen.

6 Tage ab
986 €
Premium

Saisonabschlussfahrt an die polnische Ostsee

Das Reisejahr entspannt ausklingen lassen, noch einmal die Vorzüge unseres neuen Premium Plus BistroBusses genießen und sich die wohltuende Ostseebrise um die Nase wehen lassen – das können Sie auf unserer Saisonabschlussfahrt an die polnische Ostsee. Kurzweilige Erlebnisse genauso wie spannende Sehenswürdigkeiten stehen auf Ihrem Reiseprogramm.

5 Tage ab
658 €

Normandie, Bretagne & Insel Jersey

Kommen Sie mit auf eine Reise in den Nordwesten Frankreichs. Geschichtsträchtiges Rouen, schmuckes Honfleur, geschäftiges Caen, eherner Mont-Saint-Michel … Sie besuchen all die großen Highlights der Normandie und das raue bretonische Saint Malo. Wer möchte, kann einen Abstecher zur Kanalinsel Jersey unternehmen. Sehen und genießen Sie, auch Calvados oder Austern gehören dazu. Ihre Reiseleiterin Sylvia Wrackmeyer

10 Tage ab
1.358 €

Große Rumänienrundreise bis zum Donaudelta

Genießen Sie diese erlebnisreiche Rundreise und entdecken Sie Rumänien, so wie Sie es nie zuvor erlebt haben. Reisen Sie aus Bukarest ins bekannte Siebenbürgen mit den Legenden, märchenhaften Landschaften, idyllischen Dörfern und freundlichen Menschen. Lernen Sie mehr über die noch unbekannte Region Maramures mit dem einzigartigen „Fröhlichen Friedhof“ sowie den Holzkirchen und erforschen Sie das unberührte Donaudelta.

12 Tage ab
1.398 €
Premium

Perle des Mittelmeers - Insel Elba

Die Insel Elba ist das Schmuckstück des toskanischen Archipels. Ihr Reiz liegt in ihren vielfältigen Landschaften, ihren zwischen den Steilküsten eingebetteten Badebuchten und dem würzigen Duft der Macchia. Weltberühmt wurde die Insel jedoch durch den Exilaufenthalt von Napoleon Bonaparte. Er regierte auf Elba zehn Monate lang, bevor er über Nacht flüchtete, um die Herrschaft über sein Kaiserreich zurückzuerlangen.

8 Tage ab
1.298 €
Premium

Verwöhnurlaub im Gasteinertal

Verbringen Sie wunderbare Tage im schönsten Tal der Alpen, inmitten einer malerischen Bergkulisse im Gasteinertal. Wo ließe es sich besser wandern und die Natur genießen als in der paradiesischen Natur des Salzburger Landes. Auf Sie warten interessante Ausflugsziele, die Ihren Urlaub unvergesslich machen werden. Entspannen Sie sich außerdem in luxuriösen Wellnessoasen und lassen sich von herzlicher Gastlichkeit verwöhnen.

10 Tage ab
948 €
Premium

Naturwunder des Balkans & Perlen der Adria

Grandiose Naturwunder, zerklüftete Gebirge, orientalische Städte und malerische Küstenstreifen – eine Region, so vielschichtig wie ihre Bevölkerung. Unsere Rundreise der Superlative führt Sie in eine Region voller Kontraste mit märchenhaften Seen, karstigen Gebirgen, lieblichen Küs­tenstreifen und einem Schmelztiegel der unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen. Hier treffen Abendland und Morgenland zusammen. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt täglich wechselnder Eindrücke und genießen Sie die Besonderheiten der Hotels, die wir für Sie ausgesucht haben!

12 Tage ab
1.878 €
Premium

Aufregende Tiroler Berge …

Spektakuläre Aussichten vor Österreichs höchst gelegenem Café auf 3.440 m am Pitztaler Gletscher, eine interessante Wanderung durch den ZirbenPark Hochzeiger, eine Fahrt „ins ewige Eis“ auf der spektakulären Kaunertaler Gletscherstraße, „Europas höchste Floßfahrt“ am Rifflsee oder ein Besuch im Tiroler Steinbockzentrum in St. Leonhard – das sind nur einige Höhepunkte, die der „Gletscherpark Tirol“ bietet!

8 Tage ab
1.258 €

Störtebeker Festspiele auf der Insel Rügen

Hanseatisches Flair genießen bei einem ausgiebigen Spaziergang durch Stralsund. Die Seele baumeln lassen auf dem „söten länneken“ Hiddensee, dem süßen Ländchen, wie die Insel liebevoll von den Einheimischen genannt wird. Und schließlich ein glorreiches Abenteuer auf der einzigartigen Naturbühne in Ralswiek erleben: Die Geschichte des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker darf man sich einfach nicht entgehen lassen. In der 30. Spielsaison der Störtebeker Festspiele steht die Aufführung „Hamburg 1401“ auf dem Programm.

4 Tage ab
498 €