Merkliste

Begeisterte Reisegäste in der Schweiz

Urlaubsimpression aus der Schweiz © Fam. Göldner
Urlaubsimpression aus der Schweiz © Fam. Göldner
Busfahrer Ingo Nitsche & Reiseleiter Holger Liesk © Fam. Göldner
Busfahrer Ingo Nitsche & Reiseleiter Holger Liesk © Fam. Göldner
Schweizer Bergbahn © Fam. Göldner
Schweizer Bergbahn © Fam. Göldner

Original Schweizer Bergbahnen 19.08. - 26.08.21

Vom 19. - 26.08.2021 haben wir an dieser tollen Reise teilgenommen. Ein sehr schönes Hotel mit freundlichem Personal und gutem Essen hat uns in Davos aufgenommen. Doch die Zeit im Hotel war begrenzt. Wir sind ja jeden Tag bei strahlendem Sonnenschein unterwegs gewesen. Unser Busfahrer, der Ingo [Nitsche], hat uns souverän und sicher durch die Schweizer Bergwelt kutschiert und der Reiseleiter, der Holger [Liesk], hat uns sehr viele interessante und unterhaltsame Informationen über die Schweiz vermittelt.

Natürlich standen im Mittelpunkt dieser Reise die Fahrten mit dem Glacier Express und dem Bernina Express. In den Wagen der 1. Klasse konnten wir die schöne Landschaft der Schweiz bewundern und in uns aufnehmen. Ein Abstecher in die Luxusmetropole St. Moritz ließ die Augen etwas größer werden, was die Preise anging, aber in der idyllischen Lage dieses kleinen Ortes mit einem See, eingerahmt von der Bergwelt, konnten wir die Seele baumeln lassen. Seilbahnfahrten in schwindelnde Höhen, viele Treppen in der Viamala-Schlucht und, und, und – eine rundum schöne Reise.

Insgesamt war es eine 5-Länder-Fahrt: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien – wir waren in Tirano – und Lichtenstein. Hier bekamen wir doch einen Schreck, denn der Bus hielt wegen einer Zollkontrolle an. Brav zückten wir die Impf- und Personalausweise und dann kam die örtliche Polizei kontrollieren. Zum Glück war alles in Ordnung und wir konnten weiter die Rückfahrt antreten.

Eine von vielen Überraschungen hatte der Busfahrer für uns an den Grenzübergängen – unter Abspielen der regionalen Nationalhymne fuhren wir über die Grenze.

Insgesamt eine gelungene Reise, die wir gerne empfehlen. Danke an unser Betreuerteam Ingo und Holger und die Mitarbeiter im Reiseclub, die alles so schön organisiert haben.

Fam. Göldner