Halong-Bucht
Mekong Delta
Ho Chi Minh Stadt in Vietnam
Cai Rang Floating Market in Can Tho, Vietnam
Hoi An in Vietnam
Reisterassen von Mu Cang Chai

Vietnam - die außergewöhnliche Reise

16 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC
Belegung: 2 Personen
inkl. Laut Ausschreibung
Busreise
Einzelzimmer zzgl. 550 €
ab 3.495 €

Buchungskalender 16 Tage Busreise

Oktober
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
    ab 3.495 €
  • 31
November
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Dezember
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Vietnam - die außergewöhnliche Reise

Den „Fernen Osten“ umgibt seit jeher eine Mystik, die schon im 18. Jh. eine beträchtliche Faszination auf Europa ausgeübt hat. Die Zeiten haben sich seither geändert, keineswegs jedoch die Anziehungskraft dieser beeindruckenden Region im Osten Asiens. Lernen Sie auf dieser Reise einen kleinen Teil davon – Vietnam – kennen. Sie entdecken ausgehend von Ho-Chi-Minh-Stadt zunächst den Süden des Landes, reisen dann über die Zentrale Küstenregion mit der alten Kaiserstadt Hue in den Norden, wo Sie nach erlebnisreichen Tagen in und um Hanoi mit unzähligen schönen Erinnerungen im Gepäck wieder die Heimreise antreten.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Fahrt nach Berlin zum Flughafen und Flug via Frankfurt/M. mit Vietnam

Airlines nach Ho-Chi-Minh-Stadt.

2. Tag: Chinesisches Viertel in Ho-Chi-Minh-Stadt

Ankunft am Morgen in Ho-Chi-Minh-Stadt, der größten Stadt Vietnams und wirtschaftliches Zentrum. Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung. Nach dem Zimmerbezug haben Sie erst einmal Zeit, um in Ruhe anzukommen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Chinesische Viertel Cholon, bei dem Sie an einer der traditionellen Apotheken vorbeikommen, über den exotischen Binh-Tay-Markt bummeln und den buddhistischen Thien-Hau-Tempel, der der chinesischen Göttin Mazu geweiht ist, besichtigen.

3. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt

Nach dem Frühstück lernen Sie Ho-Chi-Minh-Stadt bei einer Stadtrundfahrt kennen. Dabei wird Ihnen auffallen, dass die Architektur im Zentrum noch immer die Kolonialära und den chinesischen Einfluss widerspiegelt. Sie entdecken u. a. das Kriegsopfermuseum, die Kathedrale Notre-Dame von Saigon, das historische Postamt und die Dong-Khoi-Straße. Anschließend besichtigen Sie die Jadekaiser-Pagode. Außerdem spazieren Sie durch das Kolonialviertel und besuchen eine Werkstatt, in der die weltberühmten, traditionellen vietnamesischen Lackmalereien hergestellt werden.

4. Tag: Tay Ninh – Cu Chi

Am Vormittag besuchen Sie den farbenfrohen Cao-Dai-Tempel in Tay Ninh, der eine Mischung aus doppeltürmiger Kathedrale, Pagode mit Rundturm und Moschee mit Kuppeldach ist. Anschließend Mittagessen in einem regionstypischen Res-

taurant. Am Nachmittag fahren Sie zum einst riesigen Tunnelsystem von Cu Chi, in dem sich vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg versteckt hielten. Heute größtenteils verschüttet, gibt es jedoch einen Tunnel, der zugänglich gemacht wurde und von Ihnen besichtigt werden kann. Zum Abschluss Ihrer Tagesfahrt haben Sie die Möglichkeit, die Spezialität von Cu Chi, khoai mi luoc (gekochter Maniok) – ein vietnamesisches Gericht, das während des Krieges täglich gegessen wurde, zu probieren.

5. Tag: Mekong-Delta

Heute geht es ins „Grüne Venedig“ von Vietnam, das Mekong-Delta. Dieses erkunden Sie während einer Bootsfahrt. Dabei legen Sie einige Stopps ein, um die unterschiedlichsten Werkstätten zu besichtigen und mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Mittagessen in einem kleinen Restaurant mit regionalen Spezialitäten.

6. Tag: Schwimmender Markt – Pagode – Reisfelder

Nach dem Frühstück besuchen Sie den schwimmenden Markt von Cai Rang, auf dem hunderte von hölzernen Ruderbooten eine riesige Auswahl an unterschiedlichsten Waren anbieten. Während einer Bootsfahrt können Sie das Treiben auf den Kanälen genießen. Inmitten üppiger Urwälder und unter vielen Palmenhainen erleben Sie das spektakuläre Schauspiel der aus allen Himmelsrichtungen kommenden Händler. Probieren Sie exotische Früchte oder frischen Fisch. Anschließend besichtigen Sie die Pagode Chùa Khmer Phù Ly inmitten einer wunderschönen Landschaft. Mittagessen mit Spezialitäten aus dem Mekong-Delta. Am Nachmittag Fahrt entlang der Reisfelder von Ben Luc nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Dabei begegnen Ihnen einheimische Reisbauern und Sie erhalten eine kurze Einführung in den Reisanbau.

7. Tag: Freizeit in Ho-Chi-Minh-Stadt – Da Nang

Der heutige Vormittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Am Mittag Fahrt zum Flughafen und Flug nach Da Nang. Transfer zu Ihrem Hotel in Hoi An an der vietnamesischen Zentralküste, das für seine gut erhaltene Altstadt mit zahlreichen Kanälen bekannt ist. Zimmerbezug und Abendessen.

8. Tag: Kräuterdorf – Hoi An

Nach dem Frühstück schwingen Sie sich aufs Fahrrad und fahren durch die ländliche Szenerie von Hoi An bis zum Kräuterdorf Tra Que, das berühmt für seine aromatischen Kräuter ist. Hier treffen Sie auf einheimische Bauern und helfen ihnen bei ihrer täglichen Arbeit des Pflanzens und Erntens von Gemüse. Nach getaner Arbeit erfrischen Sie sich bei selbst gemachter Limonade. Danach wartet ein Kochkurs auf Sie, bei dem Sie u. a. Reispapier herstellen und zusammen mit den frisch geernteten Kräutern daraus frische Sommerrollen machen. Genießen Sie eine köstliche Mahlzeit, die Sie eigenhändig zubereitet haben. Zurück in Hoi An unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die gut erhaltenen, uralten Straßen mit den reich verzierten Holzhäuser der Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

9. Tag: Marmorberge – Da Nang – Hai-Van-Pass – Strand von Lang Co

Panoramafahrt entlang der Küstenstraße zu den Marmorbergen von Da Nang. Dies ist eine bedeutende buddhistische Pilgerstätte mit reich verzierten Höhlen und eindrucksvollen Tempeln. In Da Nang besuchen Sie das sehenswerte Museum für ChamSkulpturen, bevor Sie ein Mittagessen erwartet. Anschließend geht es über den Hai-Van-Pass, dem Wolkenwasserpass mit Aufenthalt, zum paradiesischen Strand von Lang Co, einer der schönsten Strände Vietnams. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Hue.

10. Tag: Hue, die ehemalige Kaiserstadt

Hue, die ehemalige Kaiserstadt, liegt wunderschön zwischen dem azurblauen Meer und der malerischen Gebirgslandschaft. Die wohl berühmteste Sehenswürdigkeit Hues sind die alten Palastanlagen des Kaisers und die dazugehörige Zitadelle. Innerhalb dieser gewaltigen Festungsmauer lebte der gesamte Hofstaat. Darin eingebettet erbauten sich die Herrscher der Nguyen-Dynastie eine separate „Verbotene Stadt“ nach dem Vorbild der kaiserlichen Anlagen in Peking. Die purpurne Kaiserstadt war nur wenigen zugänglich, deswegen auch der Zusatz des Verbots. Dieses Weltkul-

turerbe steht seit 1993 unter dem Schutz der UNESCO. Nach dem Stadtrundgang Mittagessen in einem Restaurant. Anschließend entdecken Sie das Tu-Duc-Mausoleum, ein Modell für traditionelle vietnamesische Kunst und eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, und unternehmen eine Drachenbootfahrt auf dem „Parfümfluss“. Nach der Besichtigung der Thien-Mu-Pagode, das Wahrzeichen Hues, fahren Sie zum Bahnhof und nehmen den Nachtzug nach Hanoi.

11. Tag: Hanoi mit Altstadt & Hoan-Kiem-See

Gegen Mittag erreichen Sie Hanoi, die Hauptstadt Vietnams. Nach Zimmerbezug und Mittagessen erkunden Sie die Altstadt mit einer Fahrradrikscha. Durch die emsigen Straßen des „Viertels der 36 Gassen“, in der früher pro Straße eine Ware angeboten wurde, erreichen Sie wenig später den Hoan-Kiem-See, auch Schwertsee genannt. Spaziergang um den See und Besichtigung des Ngoc-Son-Tempels, der auf einer kleinen Insel inmitten des Sees liegt. Tauchen Sie ein in den sagenumwobenen Ort voller Geschichte und Geheimnisse.

12. Tag: Hanoi mit Ho-Chi-Minh- Mausoleum, Literaturtempel & Zitadelle von Thang Long

Am Vormittag besuchen Sie das HoChi-Minh-Mausoleum. Dabei handelt es sich um eine Hommage an die Architektur des Lenin-Mausoleums in Moskau, einem traditionellen Stelzenhaus und der Einsäulen-Pagode. Anschließend erkunden Sie den berühmten Literaturtempel, das Hauptheiligtum Vietnams, der weder einen Tempel bezeichnet noch religiösen Zwecken diente. Er befindet sich an dem Ort, auf dem die erste Universität des Landes gegründet wurde, die zunächst für Prinzen und Mandarine vorbehalten war. Auf 54.000 m² finden Sie fünf ummauerte Innenhöfe und die bekannte Schriftrollensammlung, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Danach Mittagessen in einem Restaurant. Am Nachmittag lernen Sie einiges zur Geschichte Vietnams im Historischen Museum kennen. Anschließend geht es noch zu einem UNESCO-Weltkulturerbe, der imposanten Zitadelle von Thang Long. Am Abend besuchen Sie das traditionelle Wasserpuppentheater. Dabei stehen die Puppenspieler in einem Wasserbecken und bewegen ihre Figuren durch Stäbe und Seile. Die Geschichten handeln meist von Legenden, Märchen und bekannten Ereignissen.

13. Tag: Teeplantagen von Thai Nguyen

Tagesfahrt ins nördliche Hochland von Vietnam. Hier befinden sich die Teeplantagen von Thai Nguyen, die Sie besichtigen und auf denen Sie den Teebauern bei der Teeblatternte zusehen können. Außerdem lernen Sie jeden Herstellungsschritt vom Pflücken bis zum fertigen schmackhaften Teeprodukt kennen. Mittagessen inklusive Teezeremonie. Zum Abschluss entdecken Sie noch das Teemuseum.

14. Tag: UNESCO-Weltnaturerbe Halong-Bucht

Heute fahren Sie zur einzigartigen Halong-Bucht, die für ihr smaragdgrünes Wasser und die unzähligen hoch aufragenden, von Regenwald bedeckten Kalksteininseln bekannt ist. Ankunft in der Hafenstadt Bai Chay und Bootsfahrt in die Halong-Bucht. Hier beziehen Sie Ihre Kabine für eine Nacht auf einer typischen Dschunke. Anschließend Möglichkeit zum Schwimmen, zu einer Kajakbootsfahrt zum Fischerdorf Cap oder zur Besichtigung einiger mysteriöser Höhlen. An Bord einer Dschunke genießen Sie Ihr Fisch- und Meeresfrüchte-Abendessen, während die Sonne im Meer versinkt.

15. Tag: Halong-Bucht

Genießen Sie heute den Sonnenaufgang in der langsam erwachenden Halong-Bucht. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Ruderboot zum Strand, wo Sie die Möglichkeit haben, zu entspannen oder im Meer zu baden. Am Nachmittag nehmen Sie Abschied von der spektakulären Halong-Bucht und fahren zum Flughafen von Hanoi. Abendessen am Flughafen. Um 19.30 Uhr geht Ihr Flieger, der Sie via Doha nach Frankfurt/M. bringt.

16. Tag: Ankunft in Deutschland

Nach Ihrer Ankunft in Berlin erwartet Sie bereits der RCC-Bus und bringt Sie zu Ihrem Heimatort.


ID/Code: 2908447/VIET24
Preise & Verfügbarkeiten Stand: 20.06.2024 03:50
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt Cottbus – Berlin – Cottbus
  • Flug Berlin – Ho-Chi-Minh-Stadt / Hanoi (via Frankfurt/M.) – Berlin mit Vietnam Airlines
  • Flug Ho-Chi-Minh-Stadt – Da Nang mit nationaler Fluggesellschaft
  • Nachtzugfahrt Hue – Hanoi im 2-Bett-Abteil (Doppelnutzung)
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • RCC-Reisebegleitung ab 20 Pers.
  • örtl., deutsch sprechende Reiseleitung
  • 12 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels/Dschunke
  • 13 x Frühstück, davon 1 x Frühstückspaket im Nachtzug
  • 10 x Mittagessen
  • 5 x Abendessen
  • Rundreise & Eintritte lt. Reiseverlauf (inkl. kalter Tücher & Trinkwasser)
  • Informationsmaterial & Reiseführer

Nicht im Preis enthalten: weitere Eintritte, pers. Ausgaben & Versicherungen, Trinkgelder, Getränke

Reisedokumente:

  • Reisepass, der nach Reiseende noch 6 Monate gültig sein muss.
  • Auslandskrankenversicherung nötig!

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Vietnam - die außergewöhnliche Reise" wurde in den letzten Monaten 275 Mal gebucht.

4 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © 12ee12 - stock.adobe.com, ©Aleksandar Todorovic-stock.adobe.com, ©huythoai - stock.adobe.com, © nguyen khanh vukhoa - stock.adobe.com, © Kien - stock.adobe.com, © vutuankhanh - stock.adobe.com
Vietnam - die außergewöhnliche Reise

Kunden buchten auch:

Premium

Verwöhnurlaub im Gasteinertal

Verbringen Sie wunderbare Tage im schönsten Tal der Alpen, inmitten einer malerischen Bergkulisse im Gasteinertal. Wo ließe es sich besser wandern und die Natur genießen als in der paradiesischen Natur des Salzburger Landes. Auf Sie warten interessante Ausflugsziele, die Ihren Urlaub unvergesslich machen werden. Entspannen Sie sich außerdem in luxuriösen Wellnessoasen und lassen sich von herzlicher Gastlichkeit verwöhnen.

10 Tage ab
948 €
Premium

Modemetropole Mailand

Wer an Italien und seine Städte denkt, verbindet es oft mit Rom, Venedig oder Florenz. Doch die zweitgrößte Stadt des Landes und zugleich führende Kultur-, Medien- und Modemetropole ist Mailand, im Norden des „Stiefels“, an den Ausläufern der Alpen gelegen. Lernen Sie auf dieser Reise das pulsierende Leben in einem der faszinierendsten italienischen Orte kennen.

5 Tage ab
798 €
Premium

Portoroz an der Adria & Höhepunkte Sloweniens

Portorož, die Küstenstadt an der slowenischen Adria, ist bekannt für ihre Rosengärten, die Salinen und das immer freundliche mediterrane Klima. Freuen Sie sich auf entspannte Badetage, die mit abwechslungsreichen Ausflügen, bei denen Sie Sehenswertes in Slowenien, Kroatien und Italien kennenlernen, kombiniert sind.

9 Tage ab
1.398 €
Premium

München – Weltstadt mit Herz

Bayerns sympathische Hauptstadt hat Ihnen viel zu bieten. Schloss Nymphenburg, Hofbräuhaus, Deutsches Museum, Residenz und Frauenkirche sind nur einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Sie bewundern können. Neben dem lebhaften Trubel im Zentrum Münchens wohnen Sie ruhig am Stadtrand und erkunden während eines Tagesausflugs den Starnberger See.

4 Tage ab
498 €
Premium

Rom für Liebhaber

­­­­„Roma aeterna“ – das Ewige Rom – vereint Geschichte und Moderne wie kaum eine andere Metropole der Welt. Die Stadt am Ufer des Tiber war fast zwei Jahrtausende der Mit­tel­punkt der Welt. Überall zeugen Überreste antiker Baukunst von der glorreichen Vergangenheit Roms. Modernität und Eleganz können Sie in der Via Veneto und rund um die Spanische Treppe erleben. Am Abend herrscht im malerischen Stadtviertel Trastevere echt römisches Leben. Und Sie wissen ja: Wer einmal eine Münze in den Trevibrunnen wirft, der kommt garantiert wieder nach Rom zurück! Ich freue mich auf Sie. Ihre Reiseleiterin Veronika Bürgelt

7 Tage ab
998 €

Amsterdam - Venedig des Nordens

Begleiten Sie uns auf eine Kurzreise in die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Entdecken Sie dabei den ganz besonderen Charme der his­torischen Innenstadt mit ihren malerischen Grachten, den lebensfrohen Menschen und den stattlichen Herrenhäusern.

5 Tage ab
558 €
Premium

Perlen der Mosel

Erleben Sie auf dieser Reise einige der bezauberndsten Orte entlang der Mosel. In einem der reizvollsten Flusstäler Europas erwarten Sie spannende Ein- und Ausblicke sowohl vom Wasser aus als auch von und auf dem Land. Endlose Weinberge, historische Gebäude und idyllische Städtchen werden Sie in ihren Bann ziehen. Am Ende haben Sie allen Grund mit dem bekannten Moselwein auf tolle Urlaubstage anzustoßen.

6 Tage ab
878 €

Naturparadies Kleinwalsertal

… umrahmen das 15 km lange Tal in Österreich wie ein Schutzwall – ohne Durchgangsverkehr, sodass es nur von Deutschland aus erreichbar ist. Sie befinden sich auf österreichischem Boden. Herrliche Wanderungen und organisierte Ausflugsfahrten haben wir für Sie vorbereitet.

8 Tage ab
898 €

Lass uns träumen am Lago Maggiore

Das Zusammentreffen der imposanten Bergwelt der italienischen Alpen und der tiefblauen Seen Ober­italiens bietet einen landschaftlich kaum zu übertreffenden Reiz. Nicht umsonst zählen die oberitalienischen Seen seit Jahrhunderten zu den bevorzugten Reisezielen, aber genauso als nobler Wohnsitz. Entsprechend ist auch der ­Charakter der kleinen Städtchen und Dörfer in ihrer pittoresken ­Mischung aus bäuerlichen Lebensformen und großer Welt.

6 Tage ab
648 €

Tansania, Tierwunder am Kilimandscharo & Inselparadies Sansibar

Das Land zwischen dem Victoriasee und dem traumhaften Sansibar ist durchzogen von goldbraunen Savannen, beeindruckenden Nationalparks und Vulkanlandschaften. Der Arusha-Nationalpark am Fuße des Mount Meru war lange Zeit die Heimat von Hardy Krüger. Das ist einer der kleinsten Nationalparks in Tansania, bietet aber eine reizvolle Landschaft und vielfältige Tier- und Pflanzenarten. Die endlosen Grassavannen der Serengeti sind Schauplatz riesiger Tiermigrationen und ideale Jagdreviere für Leoparden. Riesige Büffelherden sind nur ein kleiner Teil des Artenreichtums. Bestaunen Sie im Ngorongoro-Gebiet den weltgrößten Krater, der etwa 25.000 Tiere beheimatet. Die paradiesische Insel Sansibar rundet Ihre Reise ab und zeigt Ihnen eine ganz andere Seite von Ostafrika: Weiße Sandstrände, Kokosnusspalmen und Korallenriffe werden bereichert von einer Ursprünglichkeit, die ihre von arabischen, orientalischen und europäischen Einflüssen geprägte Kultur nach wie vor bewahrt hat. Ihr Stephan Goldhahn, Geschäftsführer & Reisebegleiter

15 Tage ab
5.390 €

Kururlaub in Bad Wildungen

Bad Wildungen und sein Kur-Stadtteil Reinhardshausen zählen zu den bedeutendsten Heilbädern in Deutschland. Die charmante Gesundheits- und Wohlfühlstadt bietet aber weit mehr als Kur, Reha und Wellness. Neben heilenden Quellen in Europas größtem Kurpark, weitläufigen historischen Parkanlagen und moderner Landschaftsarchitektur ­laden hübsche Geschäfte und zahlreiche nette Cafés und Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein. Golf, ­Reiten, Tennis sowie gut ausgebaute Wanderwege und Nordic-­Walking-Strecken setzen den sportlichen Akzent eines Aufenthaltes. Oder genießen Sie das wohltuend warme mineralische Heilwasser in der QuellenTherme, die ca. 10 Fahrminuten vom Hotel entfernt liegt.

15 Tage ab
1.244 €
Premium

Traumstraßen & wilde Fjorde Norwegens

Es ist unmöglich, der Schönheit Norwegens mit Worten gerecht zu werden. Im Mittelpunkt unserer Rund­reise steht die norwegische Fjordwelt. Sie erleben den Geiranger-, den Hardanger- und den Sognefjord, dieser ist mit 1.250 m der tiefste Fjord der Welt. Die Fjorde Norwegens sind wild und einsam, zerklüftet und eng. Majestätisch ragen die steilen Felswände gen Himmel. Ein ­besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf der Panorama-Adler-Straße sowie auf den kühn angelegten Trollstigen.

8 Tage ab
1.488 €