Luftaufnahme der Isola dei Pescatori im Lago Maggiore
Mailänder Dom bei Sonnenaufgang, Italien
Alte Straßenbahn im Theater La Scala in Mailand vorbei
Blick auf die Stadt Lugano, Luganersee und Monte San Salvatore vom Monte Bre aus
Zimmerbeispiel

Oberitalienische Seen & Mailand

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Oberitalienische Seen & Mailand

Am Südrand der Alpen gelegen, durch die Schürfarbeit eiszeitlicher Gletscher entstanden, sind die Oberitalienischen Seen schon jeder für sich eine Reise wert. Sie werden drei davon ein wenig näher kennenlernen und an allen Orten prachtvolle Ausblicke genießen. Einen besonderen Höhepunkt Ihrer Reise verspricht der Tagesausflug nach Mailand – die führende Kultur-, Medien- und Modemetropole Italiens wird Sie in ihren Bann ziehen.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise durch die Schweiz

Abfahrt in Cottbus um 04.00 Uhr. Vorbei am Bodensee erreichen Sie nach einer Panoramafahrt durch die herrliche Bergwelt der Schweizer Alpen Ihren Urlaubsort Verbania am westlichen Ufer des Lago Maggiore. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Schifffahrt auf dem Lago Maggiore

Nach dem Frühstück besuchen Sie einen regionstypischen Markt, wo Sie beim Bummeln einen farbenfrohen Einblick in das Leben der Stadt gewinnen können. Anschließend fahren Sie nach Baveno. Von hier aus unternehmen Sie eine Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln. Zuerst besuchen Sie die malerische Isola dei Pescatori, die mit ihren entzückenden Gassen und dem typischen Markt zu überzeugen weiß. Es ist die einzige Insel vom Lago Maggiore, die seit dem Beginn des 14. Jhs. bis heute dauerhaft bewohnt ist. Danach geht es weiter zur Isola Bella, wo Sie den prachtvollen Palazzo Borromeo, der von bezaubernden Gärten mit beeindruckenden Wasserspielen umgeben ist, entdecken können. Zum Abschluss geht es nach Stresa, wo Sie entlang der breiten Seepromenade bzw. durch die gemütliche Altstadt bummeln können.

3. Tag: Comer See – Luganer See

Am Vormittag fahren Sie an den Comer See. Der Lario, wie er im Volksmund genannt wird, ist einer der am schönsten gelegenen Seen Europas: hochaufragende Berge, mediterrane Pflanzen und pittoreske Orte machen ihn so unverwechselbar. In Como können Sie durch die malerischen Gassen der Altstadt schlendern und die vielen charakteristischen Palazzi bestaunen, den imposanten Dom besichtigen oder die Villa Olmo mit ihrem tollen Garten erkunden. Am Nachmittag geht es weiter nach Lugano am Luganer See, das malerisch zwischen den zwei Bergen Monte Brè und Monte San Salvatore liegt. Entdecken Sie die Altstadt mit ihren südländisch anmutenden Plätzen und Arkaden, spazieren Sie durch die zahlreichen Parks mit subtropischen Pflanzen oder fahren Sie auf den Hausberg San Salvatore mit der Standseilbahn.

4. Tag: Mailand mit der historischen Straßenbahn entdecken

Tagesfahrt nach Mailand, der zweitgrößten Stadt Italiens, die u. a. für ihren gotischen Dom, ihr weltberühmtes Opernhaus, die vielen verschiedenen Kunstschätze (darunter das Abendmahl Leonardo da Vincis), ihr exklusives Modeviertel und ihre in Italien tonangebende Kulturszene bekannt ist. Hier unternehmen Sie eine Nostalgie-Fahrt mit der historischen Straßenbahn. Einmal eingestiegen, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein! Sie passieren berühmte Baudenkmäler und genießen einen Blick durch die holzgerahmten Fenster der gelben Tram. Anschließend Zeit für eigene Erkundungen, um z. B. in der Galleria Vittorio Emanuele II, gesäumt von Geschäften und Kaffeehäusern, bummeln zu gehen.

5. Tag: Macugnaga mit Walsermuseum

Heute geht es durch das Ossolatal nach Macugnaga im Anzascatal. Die Gemeinde Macugnaga liegt am Fuße der Monte-Rosa-Ostwand auf 1.300 m Höhe und ist die Wiege der Bevölkerungsgruppe der Walser, die seit der zweiten Hälfte des 13. Jhs. hier lebten. Sie besichtigen das Walsermuseum, ein ehemaliges, 1610 erbautes Wohnhaus. Es wurde 1983 eröffnet und besteht aus sieben Ausstellungsräumen, wo originale Gegenstände und Möblierungen aus dem 17.-20. Jh. aufbewahrt sind.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Ankunft in Cottbus um 23.00 Uhr.


SO WOHNEN SIE


3-Sterne-Hotel Il Chiostro

Das 3-Sterne-Hotel Il Chiostro befindet sich in der Altstadt von Verbania. Das Hotel wurde zum Teil in ein altes, restauriertes Kloster gebaut. Der ideale Ort für einen erholsamen Urlaub. Die Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, TV, Tel. und Klimaanlage ausgestattet. Das Hotel verfügt über Speisesäle, Bar, Innengarten und Lift.


ID/Code: 2899271/OISM24
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Il Chiostro in Verbania
  • Begrüßungsgetränk
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Schifffahrt auf dem Lago Maggiore (Baveno – Isola dei Pescatori – Isola Bella – Stresa)
  • Tagesfahrt nach Como & Lugano
  • Tagesfahrt nach Mailand (inkl. Fahrt mit der historischen Straßenbahn)
  • Fahrt nach Macugnaga mit Besuch im Walsermuseum (inkl. Eintritt)
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Oberitalienische Seen & Mailand" wurde in den letzten Monaten oft gebucht.

5 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © pierrick - stock.adobe.com, © Boris Stroujko - stock.adobe.com, © Leonid Andronov - Fotolia, © Eva Bocek - stock.adobe.com

Kunden buchten auch:

Premium

Tulpenblüte Holland

Kommen Sie mit uns auf eine abwechslungs­reiche Reise in die Niederlande und besuchen Sie die Haupt­stadt Amsterdam, das Freilichtmuseum Zaanse Schans, den größten Tulpengarten der Welt, den Blumenbadeort Noordwijk sowie den Orchideenpark in Luttelgeest. Eine Kahnfahrt im idyllischen Wasserdorf Giethoorn rundet diese einmalige Reise ab.

6 Tage ab
928 €

Schottische Highlands & Ungeheuer Nessie

Schottland geizt nicht mit seinen Reizen. Es ist das Land der Dudelsäcke, des Whiskys und traditionsbewusster, liebenswerter Menschen. Ein Land voller Einsamkeit, wilder Romantik und mit einer großen, meist blutigen Geschichte. Schottland – das sind vor allem die Highlands mit rauen Bergmassiven, sauberen Lachsflüssen, tiefblauen Seen und prächtig blühenden Rhododendren.

9 Tage ab
1.488 €

Marokko - Faszination aus 1001 Nacht

Willkommen in einer orientalischen Märchenwelt. Farbenprächtige Märkte voller Gewürzdüfte, ein Labyrinth verwinkelter Gassen in den Medinas, Schlangenbeschwörer und Wasserverkäufer auf dem Platz der Gaukler in Marrakesch entführen Sie in die Welt von 1001 Nacht. Berber, Araber und Europäer prägten das Land. Marokko fasziniert durch verschiedenste Landschaftsformen mit grandiosen Lichtspielen. Den schneebedeckten Gipfeln des Hohen Atlas schließen sich Sanddünen der westlichen Sahara an. Wer Marokko bereist, vergisst für eine Weile, dass er im 21. Jh. lebt.

8 Tage ab
1.428 €

Höhepunkte Kroatiens

Grandiose Naturwunder, zerklüftete Gebirge, orientalische Städte und malerische Küstenstreifen – eine Region, so vielschichtig wie ihre Bevölkerung. Die Wunden in den Städten sind verheilt – die unvergleichliche Schönheit der Landschaft ist geblieben. Unsere Rundreise führt Sie in eine Region voller Kontraste mit märchenhaften Seen, karstigen Gebirgen, lieblichen Küstenstreifen und einem Schmelztiegel der unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen. Hier treffen Abendland und Morgenland zusammen. Lassen Sie sich begeistern von der Vielfalt täglich wechselnder Eindrücke und genießen Sie den Erholungsauf­enthalt an der Dalmatinischen Küste.

9 Tage ab
1.132 €

Tansania, Tierwunder am Kilimandscharo & Inselparadies Sansibar

Das Land zwischen dem Victoriasee und dem traumhaften Sansibar ist durchzogen von goldbraunen Savannen, beeindruckenden Nationalparks und Vulkanlandschaften. Der Arusha-Nationalpark am Fuße des Mount Meru war lange Zeit die Heimat von Hardy Krüger. Das ist einer der kleinsten Nationalparks in Tansania, bietet aber eine reizvolle Landschaft und vielfältige Tier- und Pflanzenarten. Die endlosen Grassavannen der Serengeti sind Schauplatz riesiger Tiermigrationen und ideale Jagdreviere für Leoparden. Riesige Büffelherden sind nur ein kleiner Teil des Artenreichtums. Bestaunen Sie im Ngorongoro-Gebiet den weltgrößten Krater, der etwa 25.000 Tiere beheimatet. Die paradiesische Insel Sansibar rundet Ihre Reise ab und zeigt Ihnen eine ganz andere Seite von Ostafrika: Weiße Sandstrände, Kokosnusspalmen und Korallenriffe werden bereichert von einer Ursprünglichkeit, die ihre von arabischen, orientalischen und europäischen Einflüssen geprägte Kultur nach wie vor bewahrt hat. Ihr Stephan Goldhahn, Geschäftsführer & Reisebegleiter

15 Tage ab
5.390 €
Premium

Mandarinenernte an der kroatischen Adria

Verbringen Sie milde Oktobertage an der 60 km langen Makarska Riviera, die wohl schönste Ferienregion an der Festlandküste Mitteldalmatiens. Höhepunkt dieser Reise ist die Mandarinenernte im Neretva-Delta.

10 Tage ab
1.278 €
Premium

Ostfriesische Inseln – viermal Inselurlaub

Unendliche Weite, eine frische Brise und herrliche lange Strände – das erwartet Sie auf den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Wie an einer Perlenkette aufgereiht liegen Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge etwa fünf bis zehn Kilometer vor der niedersächsischen Küste. Landschaftlich einander ähnlich – Sandstrand zur offenen Meerseite, Dünen in der Mitte und Marschland zur Landseite, wo das Wattenmeer liegt –, sind sie dennoch unterschiedlich groß und jede hat ihren eigenen Charakter. Bei unserem „Inselhüpfen“ lernen Sie vier dieser Inseln näher kennen.

6 Tage ab
986 €

Große Rumänienrundreise bis zum Donaudelta

Genießen Sie diese erlebnisreiche Rundreise und entdecken Sie Rumänien, so wie Sie es nie zuvor erlebt haben. Reisen Sie aus Bukarest ins bekannte Siebenbürgen mit den Legenden, märchenhaften Landschaften, idyllischen Dörfern und freundlichen Menschen. Lernen Sie mehr über die noch unbekannte Region Maramures mit dem einzigartigen „Fröhlichen Friedhof“ sowie den Holzkirchen und erforschen Sie das unberührte Donaudelta.

12 Tage ab
1.398 €
Premium

Schlösser der Loire

Kaum eine Region hat die französische Geschichte dermaßen stark beeinflusst wie das Loiretal. Könige und Königinnen, Minnesänger, Hofnarren und Mätressen belebten die Region und regierten von hier aus Frankreich. Sie folgen den Spuren, entdecken wahre Märchenschlösser und werden mit den Köstlichkeiten früherer Zeiten verwöhnt. Nirgendwo in Europa sind auf so engem Raum so viele Schlösser zu finden wie hier im Loiretal. Von den mehr als 300 Schlössern und Burgen können heute noch ca. 100 besichtigt werden – aber keine Angst, Sie lernen „nur“ acht davon kennen.

8 Tage ab
1.498 €
Premium

Inselhüpfen in Kroatien mit einer Privatyacht für den RCC

Erleben Sie mit einer vom RCC ­gecharterten Privat­yacht die Inselwelt Dalmatiens. Besuchen Sie roman­tische Inseln, kleine Fischerdörfer, die idyllischen Hafenstädtchen Trogir und Hvar, den Geburtsort des Weltreisenden Marco Polo – die Insel Korcˇula und nicht zuletzt die Perle der Adria – Dubrovnik. In einsamen Badebuchten geht Ihre Yacht vor Anker, damit Sie im kristallklaren ­Wasser baden und schwimmen können. Ein großes Sonnendeck auf der Yacht lädt zum Sonnen und Relaxen ein. Verwöhnt werden Sie kulinarisch an Bord entweder mit Mittag- oder Abendessen, das die Crew für Sie frisch zubereitet.

10 Tage ab
1.578 €
Premium

Blaue Donau von Nürnberg nach Budapest

Erleben Sie eine atemberaubende Flusskreuzfahrt von Nürnberg nach Budapest. Mit dem edlen Amadeus-Premiumschiff fahren Sie stromabwärts und halten an bedeutsamen Kultur-Metropolen wie Wien oder Budapest. Ein weiteres Highlight ist die Kulturlandschaft des UNESCO-Weltkulturerbes Wachau-Tal zwischen Melk und Krems. Lassen Sie sich von Kultur und Natur begeistern.

8 Tage ab
1.698 €
Premium

Teneriffa & La Gomera - zwei Kanarische Inseln im Atlantik

Begleiten Sie mich auf dieser besonderen Reise, bei der Sie nicht nur die zwei schönsten Kanarischen Inseln mit ihren Sehenswürdigkeiten, Kulturen und Naturschätzen kennenlernen werden, sondern auch von einer reichen Tierwelt im weltberühmten Loro Parque begeistert sein werden. Seit 15 Jahren bin ich mit unseren Reisegruppen auf den Inseln unterwegs und kann Ihnen natürlich den einen oder anderen Geheimtipp geben. Ein besonderer Höhepunkt dieser Reise ist der mögliche Aufstieg auf den Teide, der vielen Touristen versagt bleibt, da es pro Tag nur wenige Genehmigungen gibt. Ich freue mich auf Sie, Ihr Stephan Goldhahn, Geschäftsführer & Reiseleiter

8 Tage ab
1.648 €