Korčula
Mostar
Mandarinen
Mandarinenernte
Bootsausflug im Neretva-Delta
Makarska
Makarska
Tucepi in der Makarska-Riviera
Zimmerbeispiel
Premium

Mandarinenernte an der kroatischen Adria

Tučepi – Neretva-Delta – Trogir – Split – Mostar

Besonderes Hotel
Eine besonders herzliche Gästebetreuung, die außergewöhnliche Lage, die Einmaligkeit des Hotels oder auch der vorhandene Komfort zeichnen diese Hotels aus.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Mandarinenernte an der kroatischen Adria

Tučepi – Neretva-Delta – Trogir – Split – Mostar

Verbringen Sie milde Oktobertage an der 60 km langen Makarska Riviera, die wohl schönste Ferienregion an der Festlandküste Mitteldalmatiens. Höhepunkt dieser Reise ist die Mandarinenernte im Neretva-Delta.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Slowenien

Abfahrt in Cottbus um 04.00 Uhr. Durch Österreich erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Kranjska Gora.

2. Tag: Dalmatien & die Makarska Riviera

Nach dem Frühstück fahren Sie an die Makarska Riviera. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Tučepi. Vor dem Abendessen können Sie einen Spaziergang entlang der Stadtpromenade unternehmen oder das quirlige Leben im Hafen von Tučepi beobachten.

3. Tag: Freizeit in Ihrem Urlaubsort

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich am Hotelpool bzw. am Kiesstrand oder aber Sie erkunden Ihren Urlaubsort auf eigene Faust.

4. Tag: Mostar

Für den heutigen Tagesausflug verlassen Sie die Küste sowie das Land und besuchen Mostar, das Tor des Orients, im Süden von Bosnien-Herzegowina. Lassen Sie sich verzaubern von der orientalischen Atmosphäre in der Altstadt und der wiederhergestellten berühmten Brücke über den Neretva-Fluss.

5. Tag: Freizeit od. Insel Brac

Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Bootsausflug auf die Insel Brac. Bekannt durch eine lange Bildhauertradition, hat sie den weißen Stein hervorgebracht, aus dem z. B. das Weiße Haus in Washington errichtet wurde. Nach einer wunderschönen Bootsfahrt entlang der dalmatinischen Küste zur Insel Brac erreichen Sie den Fischerort Sumartin, der malerisch in einer Bucht liegt. Besonders der steinerne Glockenturm der Kirche und das Franziskanerkloster zum Heiligen Martin, nach dem der Ort auch benannt ist, sind sehenswert. Zurück an Bord genießen Sie die dalmatinische Küche und schippern zurück in den Hafen von Makarska.

6. Tag: Trogir & Split

Tagesausflug nach Mitteldalmatien, wo Sie im Umkreis von 30 km auf zwei Städte stoßen, deren Denkmäler UNESCO-Weltkulturerbe sind: die historische Altstadt von Trogir und der Diokletian-Palast in Split. Sie beginnen mit einem Stadtrundgang durch die kleinen, engen Gassen der Stadt Trogir. Dabei werden Sie sich wie in einem Freilichtmuseum fühlen: Bürgerhäuser, Paläste, Kirchen – alle stammen aus der Zeit zwischen dem 13. und 17. Jh. Am Nachmittag treffen Sie in der größten Stadt Dalmatiens – Split – ein. Hier besuchen Sie den Diokletian-Palast, der die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt darstellt und in dem sich die Altstadt Splits befindet.

7. Tag: Auf den Spuren Marco Polos – Insel Korčula

Tagesausflug auf die Insel Korčula, die wegen ihrer wunderschönen Natur, den zahlreichen einsamen Stränden und Buchten sowie vielen atemberaubenden Aussichten einen Ausflug wert ist. Die Hauptstadt der Insel, auch Korčula genannt, ist eine typische, mittelalterliche und von einer Mauer umgebene Stadt. Hier soll der berühmte Weltenbummler Marco Polo geboren worden sein, dessen Geburtshaus Sie besichtigen können.

8. Tag: Mandarinenernte im Neretva-Delta

Heute unternehmen Sie einen Ausflug ins Neretva-Delta, auch „Tal der Mandarinen“ genannt. Hier wachsen ca. 1.300.000 Mandarinenpflanzen, die jährlich bis zu 60.000 t Obst hergeben. Helfen Sie den Bauern beim Pflücken, nachdem Sie die nötige Ausrüstung und Einweisung erhalten haben. Nebenbei erfahren Sie so einiges über die Geschichte sowie die Art der Zucht von Zitrusfrüchten. Gerne können Sie sich einige Mandarinen mit nach Hause nehmen. Nach einem schmackhaften Mittagessen findet eine Bootstour auf der Neretva statt.

9. Tag: Kranjska Gora

Heute müssen Sie sich von der Makarska Riviera verabschieden. Sie fahren nach Kranjska Gora zu Ihrer letzten Übernachtung dieser Reise.

10. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Heimreise an. Ankunft in Cottbus um 22.00 Uhr.


SO WOHNEN SIE


4-Sterne-Hotel Laurentum

Das 4-Sterne-Hotel Laurentum befindet sich in Tucepi und ist nur durch die Strandpromenade vom Meer/Marina getrennt. Die elegant eingerichteten Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, TV, Tel., Klimaanlage, Minibar, Safe und Balkon (seitlicher Meerblick) ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bistro, Pizzeria, Lift, Terrasse und Außenpool.


ID/Code: 2316492/9MKA23
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Kranjska Gora
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Laurentum in Tučepi
  • Begrüßungsgetränk
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 9 x Abendessen (4-Gang-Menü mit Salat- & Desertbuffet)
  • 1 x Dalmatische Nacht mit Livemusik & Tanz
  • Tagesausflug ins Neretva-Delta mit Mandarinenernte, Musik & Mittagessen
  • Bootsfahrt auf der Neretva
  • Fahrt nach Trogir mit Stadtrundgang
  • Fahrt nach Split mit Führung im Diokletian-Palast
  • Tagesausflug auf die Insel Korčula inkl. Fährüberfahrt
  • Tagesausflug nach Mostar
  • Nutzung Sauna & Fitnessraum im Hotel

(Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Mandarinenernte an der kroatischen Adria" wurde in den letzten Monaten regelmäßig gebucht.

Bildnachweis: © Emi Cristea - Fotolia, © costadelsol - Fotolia, c_Valamar Hotels & Resorts Ltd., © Nikolai Sorokin - Fotolia, © xbrchx - stock.adobe.com

Kunden buchten auch:

Gardasee - Venedig - Verona - Dolomiten

Sie besuchen zu einem Superpreis den wohl schönsten See Europas mit einer blühenden Vegetation im Frühjahr und goldener Laubfärbung im Herbst bei einem hervorragenden Klima. Bei einer Ganztagespanoramafahrt können Sie den Gardasee kennenlernen oder wieder besuchen. Es bleibt an den restlichen Tagen ausreichend Zeit zum Erholen bei Wanderungen oder Sie nehmen an unseren fakultativen Fahrten in die weltberühmte Lagunenstadt Venedig und in die Bergwelt der Dolomiten teil.

Gardasee

Vielen Wünschen unserer Reisegäste Rechnung tragend, bieten wir Ihnen eine Erlebniswoche am Gardasee, ein komfortables Hotel und wenn Sie mögen, interessante Ausflugsfahrten an.

8 Tage ab
832 €

Gardasee – Venedig – Adria – Südtirol

Auf dieser Reise erobern Sie Venedig, die „Perle der Adria“. Freuen Sie sich auf viele Prachtbauten und Kunstschätze, den Markusplatz, die Rialto- und Seufzerbrücke, schwarze Gondeln, bunte Karnevalsmasken, Muranoglas und vieles mehr. Eingerahmt werden die Tage in der 1.000 Jahre alten Lagunenstadt von zwei atemberaubenden Panoramafahrten – entlang des Gardasees, der mit einmaligen Landschaftsbildern aufwartet, und durch die faszinierende Bergwelt der Dolomiten. Genießen Sie unvergessliche Urlaubseindrücke.

7 Tage ab
795 €