Merkliste

Auf Schnuppertour in Kolberg

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“ Johann Wolfgang von Goethe

… In diesem Sinne fuhren 11 Mitarbeiter aus den Reisebüros, dem Hoteleinkauf und dem Produktmanagement am 02.März für zwei Tage an die polnische Ostseeküste, um die Kur- und Wellnesshotels aus dem Programm des Reiseclub Cottbus für Sie zu prüfen.
Gegen Mittag erreichten wir den beschaulichen Kurort D´zwirzyno. Im Kurhaus Bryza wurden wir von unserer örtlichen Agentur Idea Spa begrüßt und durch die Räumlichkeiten des Hotels geführt. Das Haus besticht durch seinen familiären Charakter. Das ansprechende Mittelklassehotel liegt in einem schönen grünen Garten und ist ca. 300 m vom Strand entfernt. Momentan werden die Rezeption und die Lobby umgebaut, so dass Sie ab Mai dieses Jahres einen frischen Wind in diesem Haus zu spüren bekommen.
Anschließend begaben wir uns ins 12 km entfernte Kolberg. Dort besichtigten wir als erstes das 4-Sterne-Hotel Sand aus dem Premium-Katalog. Die gesamte Hoteleinrichtung sowie die Zimmer sind gehobenen Standards und sehr modern. Die recht zentrale Lage des Hotels hat uns überzeugt – die Entfernung zur Promenade beträgt nur ca. 50 m.
Als nächstes stand das 3-Sterne-Hotel Jantar Spa auf dem Programm. Das im Villenstil erbaute Kurhaus besteht aus drei Gebäudeteilen und besticht durch sein familiäres und gemütliches Ambiente. Besonders hervorzuheben ist, dass die Behandlungsräume in der Kurabteilung sowie die Zimmer 2016 alle frisch renoviert worden sind.
Das von vielen Reisegästen geschätzte Hotel Ikar liegt im Herzen des Kurparks, ca. 100 m von der Ostsee entfernt und direkt an der Promenade. Von außen nicht sonderlich ansehnlich, überzeugt es innen durch zweckmäßig eingerichtete Zimmer und eine große Auswahl an Kur- und Heilbehandlungen.
Übernachtet haben wir schließlich in einem der komfortabelsten Kurhäuser aus dem RCC-Programm – dem Hotel Ikar Plaza. Das Hotel liegt ruhig am Rande des neuen Kurviertels und ist nur wenige Schritte von der Ostsee entfernt. Die Einrichtung ist gemütlich, der Wellnessbereich recht großzügig und die Zimmer sehr geräumig – in so großen Zimmern haben wir noch nie übernachtet!

Gegenüber dem Hotel Ikar Plaza befindet sich das luxuriöse 5-Sterne-Hotel Marine aus dem Premium- Katalog. Hier bezog die dänische Nationalmannschaft bei der letzten Fußball EM ihr Quartier. Das Hotel liegt direkt am Meer und fällt einem sofort durch seine außergewöhnliche Architektur ins Auge. Hier stehen Luxus und absolute Entspannung im Vordergrund. Ein Highlight gibt es in der 6. Etage: ein Café mit Aussichtsterrasse. Von dort aus können Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Ostsee genießen.

Weiter ging es dann zu den Olymp Häusern: Das Hotel Olymp I bietet seinen Gästen absoluten Wohlfühlcharakter und sehr geräumige Zimmer mit Küchenzeile – eigentlich schon eine Ferienwohnung. Es gibt in diesem Haus eine großzügige Dachterrasse, die zum Verweilen einlädt. Das gegenüberliegende Hotel Olymp II ist zeitgemäßer und etwas weitläufiger gestaltet. Auch hier sind die Zimmer sehr großzügig und geschmackvoll eingerichtet.
Das Hotel Olymp III liegt eine Straßenzeile von dort entfernt und beherbergt die modernsten Einrichtungen dieser drei Häuser. Egal ob Zimmer, Restaurant oder Wellnessabteilung – die Farben und die Atmosphäre im Haus wird auch Sie begeistern. Sie werden sich sofort wohlfühlen. Ein besonderer Hingucker ist das Café im obersten Stockwerk.

Leider war es uns nicht möglich, das bei unseren Gästen äußerst beliebte Hotel ProVita zu besichtigen. Dieses Haus wird momentan von Grund auf erneuert und steht Ihnen ab Mai 2017 in frischem überholten Design als 4-Sterne-Wellnesshotel zur Verfügung.

Wir hoffen, Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Kur- und Wellnesshotels gegeben zu haben.

Ihre Mitarbeiter des RCC

 

RCC-Mitarbeiter vor dem Leuchtturm Kolberg