Panorama der Altstadt von Dubrovnik in Kroatien
Mostar, Bosnien und Herzegowina
Nationalpark Plitvicer Seen in Dalmatien, Kroatien
Kathedrale von Zagreb, Kroatien
Bucht von Kotor
Altstadt von Budva
Panoramic View from the Hill on Sibenik and Dalmatian Islands, C
Sarajevo Stadt, Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina
Karu? am Skadar See
Nationalpark Krka in Dalmatien, Kroatien
Zadar an der dalmatinischen Küste Kroatiens

Perlen der Adriaküste

Sarajevo – Mostar – Dubrovnik – ­Montenegro – Plitvicer Seen – Krka-Nationalpark

12 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
inkl. Halbpension
Busreise
Einzelzimmer zzgl. 215 €
ab 1.398 €

Buchungskalender 12 Tage Busreise

September
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
    ab 1.398 €
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Oktober
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
November
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Dezember
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Perlen der Adriaküste

Sarajevo – Mostar – Dubrovnik – ­Montenegro – Plitvicer Seen – Krka-Nationalpark

Kommen Sie mit auf eine Reise der Vielfalt! Ob Inseln, Berge, Wasserfälle, sehenswerte Städte und traumhafte Adriaküste, beeindruckende Nationalparks und bedeutende UNESCO-Weltkultur- und -naturerbestätten – Sie werden überreich an Eindrücken nach Hause zurückkehren. Freuen Sie sich auf die Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina, ein echter Geheimtipp, und entdecken Sie das geheimnisvolle Montenegro sowie Slowenien, das grüne Herz mitten in Europa. Spätestens an der kroatischen Küste werden Sie davon träumen, noch einmal wiederzukommen.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Maribor

Abfahrt in Cottbus um 04.00 Uhr. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Maribor zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Zagreb – Plitvice

Fahrt über Zagreb und Karlovac nach Plitvice. Ankunft um die Mittagszeit. Besuch des Nationalparks Plitvicer Seen. Hier treffen Sie auf eines der schönsten Naturwunder Europas. Auf einer Länge von 8 km reihen sich 16 verschieden große Seen wie Perlen aneinander, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind und zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen (Eintritt nicht inkl.). Abendessen und Übernachtung im Raum Plitvice.

3. Tag: Sarajevo kennenlernen

Sarajevo symbolisiert den jahrhundertealten Kampf gegen die Einflüsse von außen, die heute überall gegenwärtig sind. Nur wenige Orte auf der ganzen Welt können sich rühmen, dass sie eine katholische Kathedrale, eine orthodoxe Kirche, Moschee und Synagoge haben, die nur einen kleinen Spaziergang voneinander entfernt sind. Wenn es eine Stadt in Europa gibt, die völlig mühelos Westen und Osten miteinander verbindet, dann ist es Sarajevo. Hier haben Byzantinisches und Ottomanisches Reich vom Osten sowie Römisches, Venezianisches und Österreichisch-Ungarisches Reich vom Westen ihre unauslöschlichen Spuren in der Kultur, Tradition und Religion hinterlassen. Ein Spaziergang durch Sarajevo ist daher wie ein Streifzug durch die Geschichte der Stadt. Von dem orientalisch-osmanischen Viertel, wo sich viele Konditoreien, kleine Kaffeehäuser und Handwerkergeschäfte befinden, bis zum Kulturzentrum, das zur Zeit der österreichisch-ungarischen Periode entstand – von all dem behielt Sarajevo das Beste.

4. Tag: Mostar – Herceg Novi

Erstes Ziel ist heute die Stadt Mostar mit der berühmten Brücke über die Neretva. Sie zählt zu den Schätzen der Welt, doch sie ist nicht nur ein Architekturdenkmal, sondern Erbe der Menschheit im doppelten Sinn: Denkmal der Baukunst und Sinnbild für Zerstörung. In der Zeit ihrer Erbauung im 16. Jh. war die Brücke ein Meisterwerk der Ingenieurbaukunst. Weiterfahrt nach Montenegro. In Herceg Novi, direkt am Meer, verbringen Sie drei Nächte.

5. Tag: Bucht von Kotor

Tagesausflug zum „südlichsten Fjord Europas“, der Bucht von Kotor, die seit 1979 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Sie beeindruckt durch ihre traumhafte Symphonie aus schroffen Steilhängen, kauernden Siedlungen zu ihren Füßen und der smaragdgrün glitzernden Adria. Für viele ist diese Bucht das schönste Fleckchen an der Adriaküste. Entlang der Uferstraße fahren Sie nach Perast. Von hier haben Sie einen ungehinderten Blick auf die kleine Insel Gospa od Škrpjela. Anschließend erreichen Sie Kotor am Fuße des Berges Lovc ´en. Die von wuchtigen Festungsmauern umgebene Altstadt gilt unangefochten als schönste Stadt des Landes. Auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung im Mittelalter begann die Stadt mit dem Bau einer 4,5 km langen Stadtmauer, die 15 m hoch ist. Sie haben hier ausreichend Zeit, um durch die pittoresken Gassen zu schlendern, eine Bootstour zu unternehmen oder während einer kurzen Wanderung zur Festung Sveti Ivan die tollen Ausblicke zu genießen.

6. Tag: Panoramarundfahrt durch Montenegro

Nachdem Sie mit der Fähre über die Bucht geschippert sind, fahren Sie entlang der Küste nach Budva und vorbei an der bekannten Hotel­insel Sveti Stefan. In Cetinje, hoch in den Bergen des Nationalparks Lovc ´en (UNESCO-Weltnaturerbe), befindet sich noch heute der Amtssitz des montenegrinischen Präsidenten, denn Cetinje war bis 1918 die Hauptstadt des Landes. Anschließend besuchen Sie den Skutarisee im gleichnamigen Nationalpark. In Virpazar besteht die Möglichkeit zu einer Bootstour auf dem See. Entlang der Küs­tenstraße mit einzigartigen Ausblicken kehren Sie wieder zu Ihrem Hotel zurück.

7. Tag: Dubrovnik, Perle der Adria

Am Vormittag Fahrt nach Dubrovnik mit geführter Altstadtbesichtigung. Bereits der Blick von der hoch über der Küste verlaufenden Straße hinunter auf die von Wehrmauern umschlossene Altstadt ist atemberaubend. Dubrovnik ist ein einzigartiges, von quirligem Leben durchpulstes Freilichtmuseum, das über eine Fülle von Sehenswürdigkeiten verfügt. Hauptattraktion ist die begehbare Stadtmauer, auf der Sie nach Ihrem Stadtrundgang entlangbummeln können. Oder aber Sie statten dem Hausberg Dubrovniks (Sr-d) einen Besuch ab. Diesen erreichen Sie entweder zu Fuß oder mit der Seilbahn. Von oben haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt. Am Nachmittag Weiterfahrt in Ihr Hotel in Neum.

8. Tag: Markaska – Split – Šibenik

Nach dem Frühstück verlassen Sie Neum und fahren entlang der Dalmatinischen Küste nordwärts nach Makarska. Gelegenheit zu einem Bummel durch die Altstadt und entlang der Strandpromenade mit dem kleinen Hafen. Weiterfahrt auf der Küstenstraße nach Split. In der größten Stadt Dalmatiens besuchen Sie den Dio­kletian-Palast, der die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt darstellt. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit, um an der Uferpromenade Riva in einem der zahlreichen Cafés Platz zu nehmen. Gegen Abend Weiterfahrt nach Šibenik. Abendessen und Übernachtung für drei Nächte.

9. Tag: Nationalpark Krka – Freizeit

Am Vormittag besuchen Sie die grandiosen Wasserfälle des Nationalparks Krka. Auf einem Rundweg entdecken Sie die zauberhafte Seenlandschaft des Flusses Krka und den Skradinski Buk, einen atemberaubenden Zusammenfluss von sieben Wasserfällen in den Fluss Krka. Dieser weitläufige Nationalpark bietet viele verstreute Naturpfade zum Erkunden. Mit mehr als 200 Vogelarten, darunter verschiedene Adler- und Falkenarten, und mit über 800 Pflanzenarten ist der Park ein Paradies für Naturliebhaber. Am Nachmittag Freizeit in der weitläufigen Hotelanlage zum Entspannen.

10. Tag: Zadar – Šibenik

Nach dem Frühstück Fahrt entlang der zauberhaften Küste nach Zadar. Hier haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Schlendern Sie durch die malerischen engen Gassen und entlang der Stadtmauer, dabei sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die sich auf einer Halbinsel mit dem autofreien Altstadtkern befinden. Das Landtor, das Römische Forum, die Kirche des Hl. Donat sowie die Meeresorgel und den Sonnengruß an der Uferpromenade sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auf der Rückfahrt zum Hotel unternehmen Sie einen Stopp an der Šibenik-Brücke. Von hier aus haben Sie einen tollen Ausblick über den Fluss Krka und die Stadt.

11. Tag: Höhle von Postojna

Heute fahren Sie über die Autobahn bis Senj und über Rijeka nach Postoj­na. Hier können Sie die einzigartige Tropfsteinhöhle besuchen. Erkunden Sie eine der attraktivsten Karsthöhlen der Welt, die zugleich die größte Schauhöhle Europas ist. Im 24 km langen Höhlensystem begeben Sie sich auf eine unvergessliche Zugfahrt und erleben das imposante unterirdische Paradies, das über Millionen von Jahren von winzigen Tröpfchen geformt wurde. Anschließend Weiterfahrt nach Kranjska Gora zu Ihrer letzten Übernachtung dieser Reise.

12. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Sie erreichen Cottbus um 22.00 Uhr.


ID/Code: 2900859/PADR24
Preise & Verfügbarkeiten Stand: 26.02.2024 04:00
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • 11 Übernachtungen in guten ­Mittelklassehotels
  • 11 x Frühstücksbuffet
  • 11 x Abendessen (Menü bzw. Buffet)
  • Rundreise lt. Reiseverlauf
  • Stadtrundgang in Sarajevo, Dubrovnik & Split
  • Fremdenverkehrsabgabe

(Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Perlen der Adriaküste" wurde in den letzten Monaten 320 Mal gebucht.

13 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © gudrin - Fotolia, © Emi Cristea - Fotolia, ©A. Karnholz - stock.adobe.com, © dreamer4787 - stock.adobe.com, © Nightman1965 - Fotolia, © Roman Vukolov - stock.adobe.com, © anshar73 - Fotolia, © Boris Stroujko - stock.adobe.com, © FreshPaint - Fotolia, © Pixeltheater - Fotolia, © Nikolai Sorokin - Fotolia, © Dario Bajurin - Fotolia
Perlen der Adriaküste

Kunden buchten auch:

Premium

Perlen der Mosel

Erleben Sie auf dieser Reise einige der bezauberndsten Orte entlang der Mosel. In einem der reizvollsten Flusstäler Europas erwarten Sie spannende Ein- und Ausblicke sowohl vom Wasser aus als auch von und auf dem Land. Endlose Weinberge, historische Gebäude und idyllische Städtchen werden Sie in ihren Bann ziehen. Am Ende haben Sie allen Grund mit dem bekannten Moselwein auf tolle Urlaubstage anzustoßen.

6 Tage ab
878 €
Premium

Perle des Mittelmeers - Insel Elba

Die Insel Elba ist das Schmuckstück des toskanischen Archipels. Ihr Reiz liegt in ihren vielfältigen Landschaften, ihren zwischen den Steilküsten eingebetteten Badebuchten und dem würzigen Duft der Macchia. Weltberühmt wurde die Insel jedoch durch den Exilaufenthalt von Napoleon Bonaparte. Er regierte auf Elba zehn Monate lang, bevor er über Nacht flüchtete, um die Herrschaft über sein Kaiserreich zurückzuerlangen.

8 Tage ab
1.298 €
Premium

Höhepunkte im Salzburger Land

St. Johann im Pongau ist der Hauptort und der kulturelle Mittelpunkt dieser Gegend im Salzburger Land. In diesem traditionsreichen Urlaubsort verbringen Sie im Hotel Zinnkrügl einen erholsamen Urlaub. Genießen Sie den Komfort Ihres Hotels und erfahren Sie auf den Ausflügen mit unserem Premium-Reisebus die Schönheiten und Besonderheiten der Umgebung von St. Johann im Pongau und des Salzburger Landes.

6 Tage ab
954 €

Wo Bayern am schönsten ist ...

Herrliche Landschaften, bayerische Gemütlichkeit und Gastlichkeit begeistern Sie während dieser interessanten Reise. Erleben Sie das Berchtesgadener Land, den Chiemsee mit dem bayerischen Königsschloss und die Chiemgauer Alpen.

6 Tage ab
698 €
Premium

Flusskreuzfahrt Donauwalzer

Wir laden zum ¾-Takt! Walzer erleben auf einem unserer luxuriösen Amadeus-Premiumschiffe. Von der Drei-Flüsse-Stadt Passau in die Prunkstadt Budapest und wieder zurück. Entlang der romantischen Donaulandschaft sehen Sie weltberühmte Hauptstädte wie Wien, Budapest und Bratislava. Und das Beste dabei: Die Anreise und Landausflüge sind im günstigen Reisepreis bereits enthalten!

8 Tage ab
1.698 €

Teneriffa & Insel La Gomera

Reisen Sie mit uns auf die Kanarische Insel Teneriffa. Nur fünf Flugstunden entfernt erleben Sie eine herrliche Vegetation im Norden der Insel, die schon Alexander von Humboldt weltweit rühmte, freundliche Menschen und Sonne pur. Wir bieten Ihnen interessante Ausflüge über die ganze Insel bis hin zum höchsten Berg Spaniens – dem Teide (3.717 m), den Sie durch den Nationalpark Las Cañadas erreichen. Ein Tagesausflug mit Fähre und Bus zur Insel La Gomera rundet unser Reiseprogramm ab.

15 Tage ab
1.856 €
Premium

Paradies am Comer See

„Bereits in der Antike besungen, von den Römern geschätzt, von einstigen Literaten und Musikern verehrt und heute von Hollywood-Stars bewohnt: der Comer See. Jenes tiefste Binnengewässer Europas, dessen Form an ein auf dem Kopf stehendes Ypsilon erinnert. Schon die Römer wussten den Anblick der grandiosen Bergkulisse, die das ehemalige Gletschertal umgibt, in der Kombination mit dem milden Klima zu schätzen. Sie bauten die ersten Prachtvillen an den Ufern und bepflanzten neu geschaffene Uferterrassen.“ – Friederike Bülow –

7 Tage ab
1.087 €

Höhepunkte des Balkan

Begleiten Sie uns auf dieser außergewöhnlichen Reise nach Nordmazedonien und Albanien, das ganz langsam aus seinem touristischen Dornröschenschlaf erwacht. Sie entdecken grandiose Naturwunder, orientalische Städte, versteckte Klöster und uralte Nekropolen oder weltverlorene Dörfer. Es erwarten Sie teilweise touristisch noch unerschlossene Gebiete, die eine Fülle von kulturhistorischen und landschaftlichen Kostbarkeiten, Ruhe und Abgeschiedenheit bieten. Dabei werden Sie auf eine ganze Kette von UNESCO-Weltkultur- und -naturerbestätten stoßen. Lassen Sie sich überraschen!

13 Tage ab
1.898 €

Indian Summer in Norwegen

Erleben Sie die Fjorde Norwegens in herbstlicher Farbenpracht! Eine einmalig attraktive Rundreise mit der Gelegenheit, den Spätsommer in Norwegen zu erleben. Dazu kommen die Seenplatte beim Tyrifjord, die eindrucksvolle Hardangervidda und der reizvolle Hardangerfjord.

8 Tage ab
1.248 €
Premium

Tulpenblüte Holland

Kommen Sie mit uns auf eine abwechslungs­reiche Reise in die Niederlande und besuchen Sie die Haupt­stadt Amsterdam, das Freilichtmuseum Zaanse Schans, den größten Tulpengarten der Welt, den Blumenbadeort Noordwijk sowie den Orchideenpark in Luttelgeest. Eine Kahnfahrt im idyllischen Wasserdorf Giethoorn rundet diese einmalige Reise ab.

6 Tage ab
928 €

Almabtrieb & Bauernherbst im Salzburger Land

Die sogenannte „5. Jahreszeit“ hat mit Karneval gar nichts zu tun, jedenfalls nicht im Salzburger Land. Es ist die Zeit der Ernte, der Feste und Begegnungen, aber auch des Genusses. Wenn die bunt geschmückten Kühe von den Almen ins Tal getrieben werden, wenn Erntedankfeste und Brauchtumsveranstaltungen zu Traditionellem, Handwerkskunst, Musik und Tanz einladen, dann sind Sie herzlich willkommen, um mit den Einheimischen zu feiern.

6 Tage ab
658 €

Wien à la carte

Eine Reise für Wiederholungsbesucher der erlebnisreichen Walzerstadt an der Donau. Wir haben für Sie neben der bequemen An- und Abreise im modernen Reisebus (ohne Parkplatzprobleme für Sie) ein sehr zentrales 4-Sterne-Hotel reserviert. Die Hotels Stefanie und Savoyen sind beliebt und sehr komfortabel. Im Reisepreis ist die Vienna City Card bereits enthalten, mit der Sie 210 Ermäßigungen für Eintritte in Museen, zu Sehenswürdigkeiten oder für Aktivitäten ­haben. Weiterhin ermöglicht die Vienna City Card die Nutzung der ­öffentlichen Verkehrsmittel, mit denen Sie alles in der Walzer­stadt gut erreichen können.