Desert landscape, Sossusvlei, Namibia
Geparde
Wüstenelefanten
Fish River canyon
Köcherbaumwald in Namibia
Giraffen und Zebras in Etoscha
Safari

Naturwunder Namibia

15 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC
Belegung: 2 Personen
inkl. Halbpension
Busreise
Einzelzimmer zzgl. 280 €
ab 2.998 €

Buchungskalender 15 Tage Busreise

Oktober
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
    ab 2.998 €
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
November
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Dezember
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Naturwunder Namibia

Namibia, das Land zwischen rauer Atlantikküste und der großen Kalahari-Wüste, bietet Ihnen unendlich viele Naturschönheiten: Die Schatten- und Lichtspiele in den riesigen Dünen der Namib-Wüste beim Sossusvlei, der Etosha- Nationalpark oder das szenenreiche Erongo-Gebirge sind nur einige Beispiele. Auf Spuren der deutschen Kolonialgeschichte stoßen Sie gleich bei Ankunft in der Hauptstadt Windhoek. Am besten bewahrt scheint das deutsche Erbe in Swakopmund, der Stadt am Atlantik. Die ganze Vielfalt der Tierwelt im südlichen Afrika lernen Sie auf einer Pirschfahrt im Etosha-Nationalpark kennen.


So reisen Sie

1. Tag: Flug nach Windhoek

Fahrt nach Berlin und Flug mit Lufthansa nach Frankfurt/M. Der Weiterflug erfolgt über Nacht mit Discover Airlines von Frankfurt/M. nach Windhoek.

2. Tag: Ankunft in Windhoek

Am Morgen Ankunft in Windhoek. Begrüßung durch Ihren deutsch sprechenden Fahrer/Reiseleiter. Sie lernen Windhoek auf einer Stadtrundfahrt kennen. Die Hauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes liegt in einem Talkessel, gesäumt von Bergen. Sie vermittelt ein Stück deutsche Kolonialgeschichte – der Einfluss der deutschen Sprache bzw. Kultur ist in vielen Bereichen sichtbar. Das Zentrum befindet sich entlang der geschäftigen Hauptstraße Independence Avenue. Sie kommen vorbei am Parlamentsgebäude, der Christuskirche aus dem Jahr 1896 und der „Alten Feste“, Hauptquartier der Schutztruppe und heute namibisches Nationalmuseum.

3. Tag: Kalahari-Wüste

Nach dem Frühstück verlassen Sie Windhoek in südlicher Richtung und fahren durch die Auasberge bis Rehoboth und von dort weiter zu Ihrer Lodge am Rande der Kalahari-Wüste. Die Kalahari-Wüste bildet einen Großteil des östlichen Namibia und erstreckt sich dort etwa 500 km von Norden nach Süden. Charakteristisch ist ihr feinpulvriger roter Sand. Auf ihren spärlich bewachsenen Grasebenen weiden riesige Herden von Antilopen und anderen Tieren. Am Nachmittag starten Sie mit offenen Geländewagen zu einer Sonnenuntergangsfahrt. Dabei können Sie einen herrlichen Ausblick über die Kalahari-Wüste genießen.

4. Tag: Keetmanshoop – Fish River Canyon

Durch vorwiegend von Dünen beherrschte Landschaft fahren Sie heute weiter Richtung Süden. Vorbei an Mariental fahren Sie bis Keetmanshoop, dem Wirtschaftszentrum Südnamibias. Sie besuchen unweit der Stadt den bizarren Köcherbaumwald. Die skurril anmutende, bis zu 7 m hoch wachsende baumartige Aloepflanze ist typisch für Namibia. Nicht weit entfernt liegt der „Spielplatz der Giganten“ mit eindrucksvollen Steinformationen. Am Nachmittag kommen Sie zu einem Naturwunder Afrikas, dem Fish River Canyon, der zweitgrößte Canyon der Welt. Er ist 160 km lang, bis zu 27 km breit und teilweise bis zu 500 m tief. Die an der Talsohle freigelegten Gesteinsschluchten sind bis zu einer Milliarde Jahre alt. Heute führt der Fluss nur nach starken Regenfällen Wasser.

5. Tag: Maltahöhe

Nach dem Frühstück fahren Sie über Helmeringhausen Richtung Norden nach Maltahöhe. Der kleine Ort dient in erster Linie der Versorgung der umliegenden Farmen. Übernachtung in Maltahöhe.

6. Tag: Sossusvlei – Namib-Wüste – Sesriem ­Canyon

Am frühen Morgen fahren Sie in die Dünen des Sossusvlei inmitten der Namib-Wüste. Im Zwielicht der Morgensonne erleben Sie ein einmaliges Panorama. Bis zu 300 m hohe Dünen schließen die Lehmbodensenke ein. Am Mittag fahren Sie dann zum Sesriem Canyon, dessen 30 bis 40 m tiefe Schlucht durch jahrhundertelange Erosion entstand und sich über einen Kilometer erstreckt. Übernachtung in Maltahöhe.

7. Tag: Namib-Wüste – Swakopmund

Sie fahren heute durch die Namib- Wüste nach Swakopmund. Die Namib gilt als eine der ältesten Wüsten der Erde. In den trockensten Bereichen erstreckt sie sich bis zu 200 km

landeinwärts. Hier werden Sie die Mondlandschaft und die endemische Welwitschia mirabilis kennenlernen, bevor Sie den Atlantischen Ozean und Ihr Tagesziel Swakopmund erreichen.

8. Tag: Swakopmund – Walvis Bay

Am Morgen lernen Sie das Seebad Swakopmund auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Dem einstigen Tor zu „Deutsch-Südwestafrika“ sieht man die koloniale Geschichte deutlich an. Viele Bauten aus dieser Zeit prägen das Stadtbild. Entlang der Altantikküste fahren Sie dann in südlicher Richtung nach Walvis Bay, dem einzigen Tiefseehafen des Landes. Besonders sehenswert ist die große Lagune in der unglaublich viele Seevögel leben, darunter Flamingos und Pelikane.

9. Tag: Usakos – Erongo-Gebirge

Am Morgen geht es in nordöstlicher Richtung nach Usakos. Schon aus sehr großer Entfernung kann man das Inselgebirge inmitten einer endlosen, trockenen Ebene erkennen. Anschließend fahren Sie ins imposante Erongo-Gebirge. Es beeindruckt durch atemberaubende Felsformationen und riesige Granitfelsen. Bei einer Wanderung in der Umgebung Ihrer Lodge sehen Sie zahlreiche Buschmannzeichnungen an den Felswänden.

10. Tag: Damaraland – Etosha- Nationalpark

Auf der Weiterfahrt zum Etosha-Nationalpark kommen Sie im Zentrum des Damaralandes durch das Städtchen Khorixas. Anschließend geht es weiter über Outjo zu Ihrem Camp am Rande des Etosha-Nationalparks, wo Sie übernachten werden.

11. Tag: Etosha-Nationalpark

Tagesfahrt in eines der größten und schönsten Wildreservate der Welt, in den Etosha-Nationalpark. Charakteris-

tisch sind Buschland und weite, offene Flächen, auf denen Herden von Wildtieren zu sehen sind. Aus nächster Nähe sehen Sie u. a. Antilopen, Zebras, Giraffen und Elefanten. Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park und fahren zurück zu Ihrer Lodge am Rande des Parks.

12. Tag: Otjiwarongo – Okahandja – Okapuka Ranch

Heute fahren Sie wieder in südliche Richtung. Zunächst erreichen Sie Otjiwarongo. Der „Platz der fetten Kühe“ bildet das Zentrum des mittleren Nordens und ist Versorgungspunkt aller Farmer der Region. Am Bahnhof der Stadt befindet sich noch immer die „alte Henschel Lokomotive“. Die alte Dampflok Nr. 41, die 1912 in Kassel bei der Firma Henschel fertiggestellt wurde, fuhr früher zwischen Otavi und Swakopmund. Anschließend fahren Sie in die Handelsstadt Okahandja, deren Geschichte eng mit der des Herero-Volkes verbunden ist. Lohnenswert ist hier ein Bummel über den Holzschnitzermarkt. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft bei Windhoek.

13. Tag: Windhoek – Rückflug

Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Über Frankfurt/M. fliegen Sie wieder zurück nach Berlin.

14. Tag: Ankunft in Deutschland

Nach erlebnisreichen Tagen in Namibia landen Sie wieder in Berlin und werden zu Ihrem Heimatort gebracht.



Klimatabelle

Klimatabelle NamibiaOkt.
Ø Tagestemperatur29 °C
Ø Nachttemperatur14 °C

ID/Code: 2908347/NAMI24
Preise & Verfügbarkeiten Stand: 23.02.2024 04:00
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt Cottbus – Berlin – Cottbus
  • Flug Berlin – Windhoek (via Frankfurt/M.) – Berlin mit Lufthansa/Discover Airlines
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • örtl., deutsch sprechende ­Reiseleitung/Driverguide
  • 11 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels/Lodges
  • 11 x Frühstück
  • 11 x Abendessen
  • Rundreise lt. Reiseverlauf
  • Informationsmaterial & Reiseführer

Nicht im Preis enthalten: Eintritte, pers. Ausgaben & Versicherungen, Trinkgelder, Getränke

Reisedokumente: Reisepass, der nach Reiseende noch 6 Monate gültig sein muss & noch mind. 2 freie Seiten enthält.

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Naturwunder Namibia" wurde in den letzten Monaten oft gebucht.

13 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © EcoView - Fotolia, © Galyna Andrushko - Fotolia, © HOSHU - stock.adobe.com, © Dmitry Pichugin - Fotolia, © Bernd Pölling - Fotolia, © orxy - Fotolia, © Galyna Andrushko - Fotolia
Naturwunder Namibia

Kunden buchten auch:

Apulien - Auf den Spuren der Staufer

Von normannischer Mosaik-Kunst und barocken Kirchenfassaden über die einzigartigen „Trulli“ (Rundhäuser mit Steindächern) in Alberobello bis hin zu wehrhaften Kastellen wie dem Castel del Monte – Apulien, im Südosten des italienischen Stiefels, vermittelt Ihnen unvergessliche Eindrücke. Sie besuchen die Felsenstadt Matera, die Kulturhauptstadt 2019, und bestaunen dessen historische Altstadt. Sie lernen während dieser Reise auch Apuliens kulinarische Vielfalt kennen, wie sie kaum eine andere italienische Region zu bieten hat.

8 Tage ab
1.656 €

Portorož an der slowenischen Adria

Portorož, die Küstenstadt an der slowenischen Adria, ist bekannt für ihre Rosengärten, die Salinen und das immer freundliche mediterrane Klima. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Ausflüge und entdecken Sie so Sehenswertes in Slowenien, Kroatien und Italien.

9 Tage ab
1.048 €

Achenkirch am Achensee - Urlaub am Fjord Tirols

Besuchen Sie mit uns die Perle Tirols – den Achensee. An dessen Nordufer erstreckt sich die Gemeinde Achenkirch am Achensee, eingebettet in die prachtvolle Bergkulisse des Rofangebirges im Osten und des Naturparks Karwendel im Westen. Der „Fjord Tirols“ erwartet Sie mit einer Fülle an möglichen Urlaubsaktivitäten. Wir haben zudem zahlreiche Ausflugsfahrten und ein attraktives Urlaubsprogramm für Sie vorbereitet.

8 Tage ab
758 €
Premium

Fachwerkromantik im Spessart

­Diese Reise in eine Welt voller Märchen gibt es nur – augenzwinkernd – mit zwielichtigen Räubergestalten und einem namensgebenden Wirtshaus. Dabei hat der Spessart noch so viel mehr zu bieten. Entdecken Sie eine reiche Kulturlandschaft mit historischen Altstädten, vielerorts erhaltenes Fachwerk, Schlösser, Grünanlagen und manche andere Besonderheit.

6 Tage ab
898 €

Teneriffa & Insel La Gomera

Reisen Sie mit uns auf die Kanarische Insel Teneriffa. Nur fünf Flugstunden entfernt erleben Sie eine herrliche Vegetation im Norden der Insel, die schon Alexander von Humboldt weltweit rühmte, freundliche Menschen und Sonne pur. Wir bieten Ihnen interessante Ausflüge über die ganze Insel bis hin zum höchsten Berg Spaniens – dem Teide (3.717 m), den Sie durch den Nationalpark Las Cañadas erreichen. Ein Tagesausflug mit Fähre und Bus zur Insel La Gomera rundet unser Reiseprogramm ab.

15 Tage ab
1.856 €
Premium

Masuren

Besuchen Sie mit uns eine der schönsten polnischen Landschaften – Masuren. Das Land der tausend Seen, in Wirklichkeit sind es mehr als 3.000, mit seinen ausgedehnten Wäldern gilt als grüne Lunge Europas. Lassen Sie sich beeindrucken von dieser landschaftlichen Schönheit, die zu jeder Jahreszeit äußerst sehenswert ist.

6 Tage ab
898 €

Tansania, Tierwunder am Kilimandscharo & Inselparadies Sansibar

Das Land zwischen dem Victoriasee und dem traumhaften Sansibar ist durchzogen von goldbraunen Savannen, beeindruckenden Nationalparks und Vulkanlandschaften. Der Arusha-Nationalpark am Fuße des Mount Meru war lange Zeit die Heimat von Hardy Krüger. Das ist einer der kleinsten Nationalparks in Tansania, bietet aber eine reizvolle Landschaft und vielfältige Tier- und Pflanzenarten. Die endlosen Grassavannen der Serengeti sind Schauplatz riesiger Tiermigrationen und ideale Jagdreviere für Leoparden. Riesige Büffelherden sind nur ein kleiner Teil des Artenreichtums. Bestaunen Sie im Ngorongoro-Gebiet den weltgrößten Krater, der etwa 25.000 Tiere beheimatet. Die paradiesische Insel Sansibar rundet Ihre Reise ab und zeigt Ihnen eine ganz andere Seite von Ostafrika: Weiße Sandstrände, Kokosnusspalmen und Korallenriffe werden bereichert von einer Ursprünglichkeit, die ihre von arabischen, orientalischen und europäischen Einflüssen geprägte Kultur nach wie vor bewahrt hat. Ihr Stephan Goldhahn, Geschäftsführer & Reisebegleiter

15 Tage ab
5.390 €
Premium

Flusskreuzfahrt Donauwalzer

Wir laden zum ¾-Takt! Walzer erleben auf einem unserer luxuriösen Amadeus-Premiumschiffe. Von der Drei-Flüsse-Stadt Passau in die Prunkstadt Budapest und wieder zurück. Entlang der romantischen Donaulandschaft sehen Sie weltberühmte Hauptstädte wie Wien, Budapest und Bratislava. Und das Beste dabei: Die Anreise und Landausflüge sind im günstigen Reisepreis bereits enthalten!

8 Tage ab
1.698 €

Die außergewöhnliche Reise nach Wien

Diese Reise in die Walzerstadt Wien ist gespickt mit besonderen Höhepunkten. Lernen Sie die schönsten und beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Metropole an der Donau kennen und lieben. Auch jene Reisegäste, die bereits mehrfach in Wien zu Besuch waren, werden begeistert sein. Lassen auch Sie sich mitreißen!

6 Tage ab
798 €

Indian Summer in Norwegen

Erleben Sie die Fjorde Norwegens in herbstlicher Farbenpracht! Eine einmalig attraktive Rundreise mit der Gelegenheit, den Spätsommer in Norwegen zu erleben. Dazu kommen die Seenplatte beim Tyrifjord, die eindrucksvolle Hardangervidda und der reizvolle Hardangerfjord.

8 Tage ab
1.248 €
Premium

Venedig, Stadt mit hunderten von Brücken

Mehr als 120 ehemals sumpfige Inseln verbunden durch über 400 Brücken – das ist Venedig, ein Stadtstaat, der jedes Jahr Reisende aus aller Welt nach Italien lockt. „La Serenissima“, die Allerdurchlauchteste, beeindruckt nicht nur durch die etwa 175 Kanäle mit einer Gesamtlänge von rund 38 km, durch romantische Gondelfahrten oder die jährlich stattfindenden Filmfestspiele. Lohnenswert sind vor allem die zahllosen Kunst- und Kulturschätze.

5 Tage ab
839 €
Premium

Sloweniens Höhepunkte

Kommen Sie mit mir auf eine Genuss­reise der besonderen Art. Brot und Käse, Öl und Wein sowie manche typisch slowenische Spezialität werden Ihren Gaumen beleben. Dazu entdecken Sie die schönsten Orte rund um Ihren Urlaubs­ort: Von der kleinen Toskana über schönste Alpentäler bis hin zur Hauptstadt Sloweniens ist auf jeden Fall reichlich Abwechslung garantiert.Ihr Reiseleiter Antonio Jeseniˇcnik

8 Tage ab
1.078 €