Hurtigruten
Nordkapp
Stadtansicht von Tromso, Norwegen
Honningsvag in Norwegen
Lofoten - ein Archipel in der Grafschaft Nordland, Norwegen
Ålesund in Norwegen
Luftaufnahme der Altstadt von Bergen

Mit den Hurtigruten zum Nordkap & zu den Lofoten

Die schönste Se(e)hreise der Welt – ohne Schlips und KragenMS Nordnorge

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Mit den Hurtigruten zum Nordkap & zu den Lofoten

Die schönste Se(e)hreise der Welt – ohne Schlips und KragenMS Nordnorge

Erfahrene Kreuzfahrer geraten ins Schwärmen. „Die schönste Seereise der Welt“ nennen Sie diese Reise mit einem Schiff der Hurtigruten-Flotte. Ist es wegen der einzigartigen Landschaft, dieser majestätisch erhabenen, norwegischen Küste? Oder ist es wegen der wunderbar ungezwungenen Atmosphäre an Bord? Entdecken Sie selbst, welchen persönlichen Reiz für Sie eine Reise mit einem der Postschiffe hat. Auf dieser malerischen Route entlang der norwegischen Küste besuchen Sie die meisten der Häfen, welche bei Nacht angelaufen werden, während der Rückfahrt am Tag. So können Sie majestätische Fjorde, Berge, weltoffene Städte, Marktstädtchen und entlegene Dörfchen überall an der Küste erkunden.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Oslo – Stadtrundfahrt

Fahrt nach Berlin und Flug (mit Umsteigeverbindung) nach Oslo. Nach der Begrüßung durch den Stadtführer erwartet Sie eine ca. 3-stündige Stadtrundfahrt. Dabei sehen Sie u. a. das Königliche Schloss, die Festung Akershus, die Hauptstraße Karl Johan, den weltberühmten Skulpturenpark von Gustav Vigeland, die Skisprungschanze am Holmenkollen sowie die neue Landmarke von Oslo – das Operhaus, das direkt am Fjord liegt und wie Eisschollen von einem Gletscher aussieht. Die Stadtrundfahrt endet am Hotel. Übernachtung in einem zentralen Hotel in Oslo.

2. Tag: Oslo – Bergen – Einschiffung Hurtigruten

Nach dem Frühstück kurzer Spaziergang zum Bahnhof. Mit der Bergenbahn fahren Sie nach Bergen. Zunächst geht es nach Hønefoss und in das traditionsreiche Tal Hallingdal. Danach erreichen Sie Geilo, einen wichtigen Wintersportort, und fahren weiter durch den Nationalpark und die Hochebene von Hardangervidda. Über Voss erreichen Sie Bergen, die Hauptstadt der Fjorde. Transfer zum Kai und Einschiffung auf die MS Nordnorge. Nach dem ersten Abendessen an Bord geht es vorbei an zahllosen Inseln, Fjorden und Fischerdörfern gen Norden.

3. Tag: Ålesund – Molde – Kristiansund

Die Frühaufsteher unter Ihnen werden mit einem atemberaubenden Blick auf die Landschaft des Nordfjords belohnt. Bevor es zum ersten Mal auf offene See geht, passieren Sie das Westkap, die westlichste Stelle Norwegens. Durch Schärenlandschaften hält Ihr Schiff später Kurs auf die Jugendstilstadt Ålesund. Hier können Sie durch eine der einzigartigsten Städte Norwegens schlendern, das größte Salzwasseraquarium Nordeuropas besuchen oder eine Wanderung vom Stadtpark Byparken aus zum Aussichtspunkt am Hausberg Aksla (ca. 420 Stufen) unternehmen. Oben angekommen erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht über die Stadt und die umliegenden Berge. Alternativ dazu können Sie aber auch an Bord des Schiffes bleiben und einen Abstecher in den malerischen Geirangerfjord unternehmen. Der 35 km lange Fjord ist von steilen, bis zu 1.700 m hohen Bergen umgeben, die sich senkrecht aus dem Fjord erheben. Am Abend laufen Sie die Jazz- und Rosenstadt Molde, später Kristiansund an.

4. Tag: Trondheim – Rørvik

Heute können Sie durch die charmanten Gassen bummeln oder am idyllischen Hafen der ehemaligen Krönungsstadt Trondheim verweilen. Als Nidaros war sie Norwegens erste Hauptstadt. Das Zentrum wird überragt vom imposanten Nidaros-Dom, dem größten mittelalterlichen Gebäude Skandinaviens. Gegen Mittag geht die Reise weiter. Genießen Sie vom Panorama-Deck den traumhaften Ausblick auf die vorüberziehende Küste, kleine Inseln und majestätische Bergmassive. Nach dem Passieren des historischen Leuchtturms Kjeungskjær und der Meerenge Stokksund begrüßt Sie am Abend die Stadt Rørvik.

5. Tag: Bodø – Svolvær auf den Lofoten

Am frühen Morgen überqueren Sie den Polarkreis. Sie befinden sich nun im Land der Mitternachtssonne. Gegen Mittag erreichen Sie die schön gelegene Stadt Bodø. Bei einem gemütlichen Spaziergang können Sie die geruhsame Atmosphäre auf sich wirken lassen. Vorbei am tiefen Vestfjord führt die Seeroute weiter Richtung Lofoten. Die Inselgruppe zeichnet sich gegen Abend mit ihren majestätischen Granitfelsen am Horizont ab.

6. Tag: Harstad – Tromsø

Am Morgen legt Ihr Schiff im malerischen Fischerhafen Harstad auf der größten norwegischen Insel Hinnøya an. Weiter geht es durch den Vågsfjord nach Tromsø. Berühmtestes Wahrzeichen dieser quirligen Universitätsstadt ist die Eismeerkathedrale mit ihrer eigenwilligen modernen Architektur und den farbenfrohen Glasmosaiken. Als ehemaliger Ausgangspunkt für Polarexpeditionen wird die Stadt auch „Tor zum Eismeer“ genannt. Besonders zu empfehlen ist eine Fahrt mit der Seilbahn „Fjellheisen“ auf den Hausberg Storsteinen, um die atemberaubende Aussicht über die Stadt, die schneebedeckten Berggipfel und das Meer zu genießen.

7. Tag: Hammerfest – Honningsvåg/Nordkap

Nach einem kurzen Halt in Hammerfest erreichen Sie Honningsvåg, den Ausgangspunkt zum legendären Nordkap. Hier steht dann einer der Höhepunkte dieser Reise auf dem Programm (wenn gebucht): Sie besuchen den etwa 300 m steil aus dem Eismeer aufragenden Nordkapfelsen. Die Nordkaphalle, die zum Teil unterirdisch in den Fels gebaut wurde, bietet u. a. eine Aussichtsplattform, eine Ausstellung über die Geschichte des Nordkaps, eine Bar und ein Restaurant.

8. Tag: Kirkenes – Vardø

In Kirkenes haben Sie den Wendepunkt Ihrer Hurtigruten-Reise erreicht. Vom äußersten Ende Norwegens ist es nicht mehr weit bis zur russischen Grenze. Nun fahren Sie wieder südwärts, zunächst nach Vardø, dem östlichsten Hafen Norwegens und der einzigen Stadt in der arktischen Klimazone.

9. Tag: Honningsvåg – Hammerfest – Tromsø

Nutzen Sie den Aufenthalt in Hammerfest, um den Eisbärenclub zu besuchen. Das Museum gibt Aufschluss über die Geschichte und Tradition der Stadt sowie den Lebensraum der Tiere in der Region. Weiter geht es in südlicher Richtung nach Tromsø, dem Paris des Nordens. Besuchen Sie das Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale oder probieren Sie in einem der vielen Pubs das hier gebraute „Mack’s Arctic Beer“.

10. Tag: Harstad – Svolvær auf den Lofoten

Die Inselgruppen der Vesterålen und der Lofoten sind ein weiterer Höhepunkt Ihrer Hurtigruten-Reise. Durch den 30 km langen Raftsund erreichen Sie den malerischen Hafen von Svolvær, der größten Siedlung auf den Lofoten. Besuchen Sie dieses einmalige Fischerdorf, in dem jahrhundertealte Seefahrertraditionen bewahrt wurden und genießen Sie die perfekte Kulisse von umliegenden Inseln, steil aufragenden Bergen und geschützten Buchten. Bei gutem Wetter unternimmt das Schiff zuvor einen Abstecher in den faszinierenden Trollfjord.

11. Tag: Bodø – Brønnøysund – Rørvik

Durch schmale Meerengen und vorbei an sagenumwobenen Bergen geht es zurück über den Polarkreis. Nach einem kurzen Aufenthalt in Sandness-

jøen passieren Sie die schönen und wilden Gipfel der „Sieben Schwestern“, die ihren Namen aus einer alten Sage erhalten haben.

12. Tag: Trondheim – Molde – Ålesund

Sie erreichen nochmals Trondheim. Nutzen Sie den Vormittag für einen Besuch der malerischen Altstadt und des Nidaros-Doms. Kristiansund und Molde sind die letzten größeren Häfen auf Ihrer Hurtigruten-Reise, ehe Sie gegen Mitternacht Ålesund erreichen.

13. Tag: Bergen

Genießen Sie noch einmal einen letzten Ausblick auf die wunderschöne Schärenlandschaft, bevor Ihr Schiff am Nachmittag den Hafen von Bergen erreicht. Nach dem Transfer zu Ihrem Hotel steht Ihnen der Abend für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Schlendern Sie die alten Straßen bzw. Gassen entlang und lassen Sie die besondere Atmosphäre auf sich wirken. Besonders ein Spaziergang durch die engen Gassen des Stadtteils Bryggen (UNESCO-Weltkulturerbe), die durch die überhängenden Balkone noch dunkler und geheimnisvoller erscheinen, fühlt sich an wie eine Zeitreise in die Vergangenheit.

14. Tag: Rückflug nach Berlin

Nach dem Frühstück im Hotel erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug über Frankfurt/M. nach Berlin.


ID/Code: 2908606/HURT24
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt Cottbus – Berlin – Cottbus
  • Flug Berlin – Oslo / Bergen – Berlin (Umsteigeverbindung) mit renommierter Airline
  • RCC-Reisebegleitung ab 20 Pers.
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Oslo (inkl. Frühstück)
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Bergen (inkl. Frühstück)
  • Stadtrundfahrt in Oslo
  • Fahrt mit der Bergenbahn Oslo – Bergen
  • Hurtigruten-Passage Bergen – Kirkenes – Bergen
  • Unterbringung in einer Innenkabine
  • Vollpension an Bord
  • Tischwasser zu den Mahlzeiten
  • 1 Reiseführer pro Kabine
  • Informationsveranstaltung in Cottbus

Nicht im Preis enthalten: Landausflüge, Eintritte, pers. Ausgaben & Versicherungen, Trinkgelder, Getränke

Reisedokumente: Reisepass

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Mit den Hurtigruten zum Nordkap & zu den Lofoten" wurde in den letzten Monaten 144 Mal gebucht.

17 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © Fabrice Milochau Hurtigruten Norway, © Gran - stock.adobe.com, © pichetw - stock.adobe.com, ©luigimorbidelli - stock.adobe.com, © Andrey Armyagov, ©Sam - stock.adobe.com, mariusltu - stock.adobe.com

Kunden buchten auch:

Premium

Ostfriesland mit der Insel Langeoog

Entdecken Sie mit uns die niedersächsische Nordseeküste und lernen Sie eine malerische Region mit grünen Weiden, leuchtenden Rapsfeldern und dem einzigartigen Nationalpark Wattenmeer auf ganz besondere Weise kennen! Genießen Sie die sehr gesunde jodhaltige Luft, die zu Ihrer Gesundheit beiträgt, unternehmen Sie Deichspaziergänge und Wattwanderungen, besuchen Sie interessante Museen, die Ihnen das Leben am Meer erläutern, und schippern Sie mit dem Ausflugsschiff auf die Insel Langeoog.

6 Tage ab
898 €
Premium

Störtebeker Festspiele mit Insel Hiddensee & Stralsund

Die Hansestadt Stralsund besticht durch ihre Geschichte, die herrliche Lage am Wasser und den nordischen Charme der vielen historischen Gebäude in der Altstadt, die schon von Weitem durch das leuchtende Rot des Backsteins zu erkennen sind. Freuen Sie sich auf die Störtebeker Festspiele und den Besuch der Insel Hiddensee bei dieser besonderen Reise.

3 Tage ab
478 €

Tansania, Tierwunder am Kilimandscharo & Inselparadies Sansibar

Das Land zwischen dem Victoriasee und dem traumhaften Sansibar ist durchzogen von goldbraunen Savannen, beeindruckenden Nationalparks und Vulkanlandschaften. Der Arusha-Nationalpark am Fuße des Mount Meru war lange Zeit die Heimat von Hardy Krüger. Das ist einer der kleinsten Nationalparks in Tansania, bietet aber eine reizvolle Landschaft und vielfältige Tier- und Pflanzenarten. Die endlosen Grassavannen der Serengeti sind Schauplatz riesiger Tiermigrationen und ideale Jagdreviere für Leoparden. Riesige Büffelherden sind nur ein kleiner Teil des Artenreichtums. Bestaunen Sie im Ngorongoro-Gebiet den weltgrößten Krater, der etwa 25.000 Tiere beheimatet. Die paradiesische Insel Sansibar rundet Ihre Reise ab und zeigt Ihnen eine ganz andere Seite von Ostafrika: Weiße Sandstrände, Kokosnusspalmen und Korallenriffe werden bereichert von einer Ursprünglichkeit, die ihre von arabischen, orientalischen und europäischen Einflüssen geprägte Kultur nach wie vor bewahrt hat. Ihr Stephan Goldhahn, Geschäftsführer & Reisebegleiter

15 Tage ab
5.390 €
Premium

Masuren

Besuchen Sie mit uns eine der schönsten polnischen Landschaften – Masuren. Das Land der tausend Seen, in Wirklichkeit sind es mehr als 3.000, mit seinen ausgedehnten Wäldern gilt als grüne Lunge Europas. Lassen Sie sich beeindrucken von dieser landschaftlichen Schönheit, die zu jeder Jahreszeit äußerst sehenswert ist.

6 Tage ab
898 €
Premium

„Wenn bei Capri die rote Sonne ...“

»Campania Felix« – glückliches Land – nannten die Römer das Gebiet rund um den Golf von Neapel, zu dem auch die zauberhafte Amalfiküste gehört. Sie schlossen dabei sicher auch die Insel Capri mit ein. Die Amalfiküste mit einer der schönsten Straßen der Welt, das 79 n. Chr. durch den Vesuv verschüttete und wieder ausgegrabene Pompeji, das Bergdorf Anacapri und die Villa San Michele sind Namen, die für sich sprechen.

8 Tage ab
1.387 €

Romantisches Südfrankreich

Der „Midi“ steht für Süden, Sonne, ein gutes Glas Rotwein mit Freunden und natürlich für ein gutes Essen. Man denkt an Lavendelfelder und Kirschbäume, an Bruchsteinhäuser und Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Kurz gesagt, der „Midi“ ist das Sinnbild für das französische „art de vivre“. Die Römer bauten hier die antike Via Aurelia, die Chris­ten folgten hier dem Jakobsweg und der Ingenieur Paul Riquet konstruierte den einmaligen Canal du Midi (UNESCO-Weltkulturerbe). Ihre Reiseleiterin Sylvia Wrackmeyer

10 Tage ab
1.398 €

Portorož an der slowenischen Adria

Portorož, die Küstenstadt an der slowenischen Adria, ist bekannt für ihre Rosengärten, die Salinen und das immer freundliche mediterrane Klima. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Ausflüge und entdecken Sie so Sehenswertes in Slowenien, Kroatien und Italien.

9 Tage ab
1.048 €
Premium

Kroatische Riviera

Lassen Sie sich entführen in die glanzvolle k.u.k. Zeit, die an der Riviera von Opatija stehen geblieben zu sein scheint! Begünstigt durch das ganz­jährig speziell milde Klima entwickelte sich an der Riviera von Opatija ab der zweiten Hälfte des 19. Jhs. ein exklusiver Ferien- und Kurort, der eines der mondänsten Reiseziele des gesamten Kaiserreichs war. Viele der alten Prachtbauten sind bis heute erhalten geblieben und verleihen Opatija seinen ganz besonderen Charme.

7 Tage ab
1.066 €
Premium

In der Heimat der „Bergretter“

Wer in seinem Urlaub in der Steiermark Ruhe und Entspannung sucht, der ist im Sporthotel Royer genau richtig. Reisestress und Termindruck sind sofort passé, wenn Sie hier das Foyer betreten. Genießen Sie in der Schladming-Dachstein-Region einen Wellness­urlaub, der einer sinnlichen Reise für Körper, Geist und Seele gleicht. Tauchen Sie ein in eine Oase der Ruhe und genießen Sie das umfangreiche Hotelangebot.

10 Tage ab
1.098 €

Marokko - Faszination aus 1001 Nacht

Willkommen in einer orientalischen Märchenwelt. Farbenprächtige Märkte voller Gewürzdüfte, ein Labyrinth verwinkelter Gassen in den Medinas, Schlangenbeschwörer und Wasserverkäufer auf dem Platz der Gaukler in Marrakesch entführen Sie in die Welt von 1001 Nacht. Berber, Araber und Europäer prägten das Land. Marokko fasziniert durch verschiedenste Landschaftsformen mit grandiosen Lichtspielen. Den schneebedeckten Gipfeln des Hohen Atlas schließen sich Sanddünen der westlichen Sahara an. Wer Marokko bereist, vergisst für eine Weile, dass er im 21. Jh. lebt.

8 Tage ab
1.428 €

Große Baltikumrundreise

Entdecken Sie bei dieser Rundreise die Höhepunkte des Baltikums und erleben Sie dabei das mittelalterliche Tallinn, die Jugendstilmetropole Riga und das barocke Vilnius. Zwischen Ostsee und großen Wäldern, Dünen und Flüssen finden Sie Landschaften von beschaulicher Schönheit und unberührter Natur. Es ist der Zauber dieser Landschaft, so wechselvoll wie die Länder selbst, die eine Reise durch das Baltikum zu einem besonderen Erlebnis macht.

11 Tage ab
1.378 €