Botanischer Garten Monte, Funchal
Nordostküste Madeira
traditionelle Bauernhäuser auf Madeira
Porto Moniz
Korbschlittenfahrt
Nonnental
Adlerfelsen an der Nordküste, Madeira
Panorama von Madeira
Funchal auf Madeira
Camara de Lobos
Zimmerbeispiel

Blumeninsel Madeira – Urlaub im Botanischen Garten

Stadtrundgänge oder Treppen
Auf diesen Reisen erwartet Sie, z.B. bei Stadtrundgängen oder in den Bergen, ein erhöhter Lauf- oder Aufstiegsaufwand; normale körperliche Kondition ist jedoch ausreichend.
Die besondere Empfehlung
Aufgrund von persönlicher Begeisterung aus eigenem Erleben legt Ihnen die Geschäftsleitung des RCC diese Reise besonders ans Herz.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Blumeninsel Madeira – Urlaub im Botanischen Garten

Nebelverhangene Hochplateaus, atemberaubende Wasserfälle, tiefe Schluchten, grüne Täler, Naturschwimmbecken, Eukalyptuswälder und wunderschöne Orchideen kennzeichnen die Schönheit Madeiras. Die Blumen- und Pflanzenpracht der Insel ist zu allen Jahreszeiten berauschend. Genießen Sie das milde Klima, erleben Sie die schönsten Seiten der Insel bei sorgfältig ausgewählten Ausflügen und lassen Sie zwischen den Ausflugstagen einfach mal die Seele in Ihrem Hotel direkt am Meer baumeln.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Madeira

Um 01.00 Uhr Fahrt nach Leipzig. Sie erreichen in ca. 4,5 Std. Madeira. Nach der Ankunft am Flughafen Funchal Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Busfahrt (ca. 45 Min.) zu Ihrem Hotel am Meer.

2. Tag: Inselhauptstadt Funchal

Um 09.00 Uhr Fahrt zu den Markthallen Funchals. Sie besuchen den Gemüse-, Obst-, Blumen- und Fischmarkt. Danach spazieren Sie zur Stickereimanufaktur Patricio & Gouveia, wo Sie Gelegenheit haben, den Entstehungsprozess der berühmten Madeirastickereien kennenzulernen. Anschließend haben Sie Zeit zum Mittagessen, z. B. in der Altstadt oder am Yachthafen. Nach dem Mittagessen Besuch der ältesten Weinkellerei der Insel, der Adegas de São Francisco, einem ehemaligen Franziskanerkloster aus dem 17. Jh. mit Weinverkostung. Am Nachmittag fahren Sie zum Botanischen Garten, wo Sie eine ca. 1,5-stündige botanische Führung erleben. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt gegen 17.00 Uhr.

3. & 4. Tag: Freizeit am Meer oder Freizeit in Funchal

Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels, den Strand oder den Hotelpool oder erkunden Sie Funchal auf eigene Faust. Ihr Reiseleiter organisiert die Fahrt in die Hauptstadt und zurück an der Rezeption des Hotels gegen Gebühr.

5. Tag: Eira do Serrado – Monte

Nach dem Frühstück Fahrt zum Pico dos Barcelos (350 m), einem Aussichtspunkt mit wundervollem Panoramablick auf die Stadt Funchal. Von hier aus geht es durch Eukalyptus- und Lorbeerwälder bis zum 1.094 m hohen Eira do Serrado mit Blick auf das Curral das Freiras (Nonnental). Nach Ansicht einiger Geologen ist dies der einstmalige Krater der Vulkaninsel Madeira – vielleicht ihr Ursprung? Fahrt hinunter in den Krater: Hier wird der typische Kirschlikör hergestellt, den Sie heute kosten können. Anschließend führt die Fahrt zum Wallfahrtsort der Insel, nach Monte. Die Wallfahrtskirche ist auch die letzte Ruhestätte des letzten österreichisch-ungarischen Monarchen aus dem Hause Habsburg, Kaiser Karls I. Für Liebhaber schließt sich ein Erlebnis besonderer Art an: eine Korbschlittenfahrt von Monte bis Livramento (fakultativ). Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

6. Tag: Zur freien Verfügung

Genießen Sie die Lage Ihres Hotels am Meer zum Baden oder zum Relaxen am Strand oder am Hotelpool.

7. Tag: Freizeit oder Küstenfahrt mit St. Maria II

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nehmen an einer halbtägigen Küstenfahrt mit einem ganz besonderen Schiff teil. Mit einer originalgetreuen Nachbildung des Schiffes von Christopher Kolumbus stechen Sie in See – auf den Spuren der Entdecker. Mit etwas Glück begleiten Delfine das Schiff und Sie sehen Wasserschildkröten, Finn- oder Pottwale (keine Garantie). (Ausflugspreis ca. € 50,- je nach Teilnehmerzahl). Anschließend haben Sie Freizeit in Funchal.

8. Tag: Panoramafahrt Inseltour Südwesten

Abfahrt um 09.00 Uhr zum Küstenort Ribeira Brava mit Besuch der Pfarrkirche São Bento mit Kanzel und Taufbecken aus dem frühen 14. Jh. Nach einer Kaffeepause geht es weiter in das Landesinnere: Durch das Tal von Serra de Agua fahren Sie hinauf zum Encumeada-Pass (1.007 m). Von hier oben haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Nord- und gleichzeitig auf die Südküste, da die Insel hier sehr schmal ist. Weiter geht es durch das Naturschutzgebiet von Encumeada bis nach São Vicente. In São Vicente Besuch der Pfarrkirche, die Deckenmalerei stammt von Max Römer, einem deutschen Maler, der über 30 Jahre auf Madeira gelebt hat. Entlang der Nordwestküste fahren Sie zum Wasserfall „Brautschleier“ und weiter nach Porto Moniz. Gelegenheit zum Mittagessen und Besuch des Naturschwimmbades. Am Nachmittag Fahrt über die Hochebene von Paul da Serra mit fantastischen Ausblicken auf die grünen Schluchten von Rabacal, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurden. Über Prazeres erreichen Sie wieder Ihr Hotel in Calheta.

9. Tag: Freizeit am Meer

Lassen Sie die Eindrücke der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren, während Sie am Hotelpool liegen oder im Meer baden.

10. Tag: Levadawanderung (fakultativ)

Am Vormittag Möglichkeit, an einer Levadawanderung teilzunehmen. Abfahrt um 09.00 Uhr vom Hotel. Ein „Muss“ für jeden Besucher von Madeira ist in jedem Fall eine Wanderung entlang der Bewässerungskanäle, der sogenannten Levadas. Die Levadawege sind einstmals Bewirtschaftungswege gewesen, die über fast 2.000 km Länge die gesamte Insel durchziehen. Sie wandern ein Stück entlang einer der längsten Levadas des Südostens in Richtung Cabo Girão, der höchsten Steilküste Europas (580 m). Sie erleben ein Stück Madeira pur! Dieser Ausflug ist eine einfache, angenehme Wanderung entlang hortensiengesäumter Wege, durch Eukalyptus- und Lorbeerhaine, ohne nennenswerte Höhenunterschiede. Rückkehr zum Hotel gegen 13.00 Uhr.

11. und 12. Tag: Freizeit

13. Tag: Panoramafahrt "Ursprüngliches Madeira" in den Nordosten

Sie fahren um 09.00 Uhr vom Hotel über Funchal zum Poiso-Pass (1.412 m) und weiter bis zum zweithöchsten Gipfel der Insel, dem Pico do Arieiro (1.810 m). Weiter geht es zum Naturschutzgebiet von Ribeiro Frio, wo Sie einen kurzen Spaziergang durch die Laurazeenwälder (Mahagoni, Lorbeer, Wacholder, Baumheide) bis zum Aussichtspunkt von Balcões machen. Nach der Kurzwanderung (insgesamt ca. 1 Std.) führt Sie die Fahrt zur Nordküste nach Faial und Santana. In Santana stehen noch heute die strohgedeckten „Dachhäuschen“ in einst typischer Bauweise. Gelegenheit zum individuellen Mittagessen im rustikalen Restaurant O Colmo. Nach dem Essen geht es weiter entlang der Nordküste über Porto da Cruz nach Machico, der ältesten Ortschaft Madeiras. In Machico besichtigen Sie die Capela dos Milagres (Wunderkapelle). Im Anschluss steht genügend Zeit für einen „bica“, den „Madeira-Espresso“, zur Verfügung. Die Rückfahrt führt über Santa Cruz zurück zum Hotel.

14. Tag: Zur freien Verfügung

Genießen Sie noch einmal ausgiebig die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder machen Sie einen Abschiedsbesuch in Funchal.

15. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Madeira. Sie fliegen um 10.50 Uhr nach Leipzig, wo Sie am Flughafen um 16.10 Uhr der RCC-Bus erwartet, um Sie nach Cottbus zu bringen.



Klimatabelle

MadeiraSept.
Ø Tagestemperatur25 °C
Ø Nachttemperatur20 °C
Ø Wassertemperatur23 °C

SO WOHNEN SIE


4-Sterne-Hotel Calheta Beach

Das 4-Sterne-Hotel Calheta Beach liegt an der Südküste am einzigen goldenen Sandstrand Madeiras. Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad od. DU/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Tel. und Minibar. Das Hotel bietet Restaurants, Bars, Lift, Außen- und Innenpool, Fitnessraum und Sauna. Ein Supermarkt (tägl. geöffnet) befindet sich direkt neben dem Hotel.


ID/Code: 672206/MADF23
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt Cottbus – Leipzig – Cottbus
  • Flug Leipzig – Funchal – Leipzig mit Condor
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • örtl., deutsch sprechende Reiseleitung während der Ausflüge
  • 14 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Calheta Beach in Calheta (alle Zimmer mit Meerblick)
  • 14 x Frühstücksbuffet
  • 13 x Abendessen
  • Stadtführung in Funchal
  • Panoramafahrt Südwesten
  • Panoramafahrt Nordosten „Ursprüngliches Madeira“
  • Eintritt & Führung im Botanischen Garten Funchal
  • Eintritt Weinkellerei Adegas de São Francisco mit Verkostung
  • Besichtigung Pfarrkirche São Bento
  • Besichtigung Capela dos Milagres
  • Informationsmaterial & Reiseführer

Nicht im Preis enthalten:

weitere Eintritte, pers. Ausgaben & Versicherungen, Trinkgelder, Getränke

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Blumeninsel Madeira – Urlaub im Botanischen Garten" wurde in den letzten Monaten 184 Mal gebucht.

Ein weiterer Nutzer online.
Bildnachweis: © Vlada Z - Fotolia, © Rulan - Fotolia, © Pascal Ledard - Fotolia, © majonit - Fotolia, © marcinbawiec - stock.adobe.com, © daliu - stock.adobe.com, © Balate Dorin - stock.adobe.com

Kunden buchten auch:

Vietnam - die außergewöhn-liche Reise

Den „Fernen Osten“ umgibt seit jeher eine Mystik, die schon im 18. Jh. eine beträchtliche Faszination auf Europa ausgeübt hat. Die Zeiten haben sich seither geändert, keineswegs jedoch die Anziehungskraft dieser beeindruckenden Region im Osten Asiens. Lernen Sie auf dieser Reise einen kleinen Teil davon – Vietnam – kennen. Sie entdecken ausgehend von Ho-Chi-Minh-Stadt zunächst den Süden des Landes, reisen dann über die Zentrale Küstenregion mit der alten Kaiserstadt Hue in den Norden, wo Sie nach erlebnisreichen Tagen in und um Hanoi mit unzähligen schönen Erinnerungen im Gepäck wieder die Heimreise antreten.

16 Tage ab
3.495 €
Premium

4-Flüsse-Fahrt (Donau - Main - Rhein - Mosel)

Mit MS Amadeus Brilliant erleben Sie eine einmalige Reise entlang der schönsten und abwechslungsreichsten Strecken von Donau, Main, Rhein und Mosel. Quer durch Deutschland fahren Sie entlang der vier Flüsse durch berühmte Städte und romantische Landschaften und genießen den fantastischen Ausblick und den Komfort von Ihrem Schiff.

9 Tage ab
1.878 €

Portorož an der slowenischen Adria

Portorož, die Küstenstadt an der slowenischen Adria, ist bekannt für ihre Rosengärten, die Salinen und das immer freundliche mediterrane Klima. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Ausflüge und entdecken Sie so Sehenswertes in Slowenien, Kroatien und Italien.

9 Tage ab
1.048 €
Premium

Hamburg mit Konzert in der Elbphilharmonie

In Hamburg gibt es viel zu entdecken, denn der Hamburger Hafen als Umschlagplatz für alle weltlichen Güter prägt schon seit Jahrhunderten das Leben in der Stadt. Ein besonderes Konzerthighlight in der Elbphilharmonie verleiht dem Sahnehäubchen noch die zuckersüße Kirsche obendrauf. Eine Kurzreise zum Genießen!

4 Tage ab
798 €

Harzer Impressionen

Begleiten Sie uns auf dieser Kurzreise in den Harz, das nördlichste Mittel­gebirge Deutschlands. Tief eingeschnittene Täler, Berge mit unendlichen Laub- und ­Nadelwäldern, schroffe Felsen, leichte Hügel, bunte Bergwiesen und klare Seen – lassen Sie sich verzaubern von dieser abwechslungsreichen Landschaft zwischen Brocken und Harzvorland.

5 Tage ab
558 €

Queen Mary 2 in Hamburg

Seien Sie dabei, wenn eines der größten Passagierschiffe der Welt im Hamburger Hafen ankert. Das Wort Größe bekommt beim Anblick der Queen Mary 2 eine völlig neue Bedeutung. Kommen Sie mit uns nach Hamburg und genießen Sie unver­gessliche Stunden mit der „Königin der Meere“.

3 Tage ab
358 €
Premium

Traumstraßen & wilde Fjorde Norwegens

Es ist unmöglich, der Schönheit Norwegens mit Worten gerecht zu werden. Im Mittelpunkt unserer Rund­reise steht die norwegische Fjordwelt. Sie erleben den Geiranger-, den Hardanger- und den Sognefjord, dieser ist mit 1.250 m der tiefste Fjord der Welt. Die Fjorde Norwegens sind wild und einsam, zerklüftet und eng. Majestätisch ragen die steilen Felswände gen Himmel. Ein ­besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf der Panorama-Adler-Straße sowie auf den kühn angelegten Trollstigen.

8 Tage ab
1.488 €

Malerische Natur in Masuren

Der im 19. Jh. eingeführte Name „Masuren“ bezeichnet die wald- und seenreiche Landschaft im Nord­osten Polens, die bis 1945 zu Ostpreußen gehörte. Das Landschaftsbild Masurens bestimmen die ausgedehnten, überwiegend noch sehr ursprünglichen Waldgebiete und die vielen größeren und kleineren Seen, die durch Flüsse und Kanäle verbunden sind.

6 Tage ab
647 €
Premium

Verwöhnurlaub für Genießer

Kommen Sie mit ins Gasteinertal und genießen Sie Tage der Erholung und Entspannung unterhalb des Bergpanoramas der Hohen Tauern. Im Hotel selbst können Sie am hauseigenen Sport- und Unterhaltungsprogramm teilnehmen und sich mit verschiedenen Wellnessangeboten verwöhnen lassen. Weitere Angebote finden Sie in der nahe gelegenen Alpentherme oder im Gasteiner Heilstollen. Wanderungen in der Umgebung des Hotels oder im Gasteinertal sind sehr zu empfehlen und sorgen für den entsprechenden Ausgleich zu den Anwendungen in Hotel und Therme. Bei der Vielseitigkeit der Angebote wird der Ver­wöhnurlaub zum Genuss!

10 Tage ab
1.058 €
Premium

Wildschönau in Tirol

Erleben Sie Tirol mit seinen vielfältigen Naturschönheiten auf dieser Reise in die Wildschönau. Idyllische Landschaften, kristallklare Seen und wildromantische Täler geben der Tiroler Bergwelt ihren einzigartigen Charme. Besuchen Sie mit uns das malerische Hochtal in den Kitzbüheler Alpen, wo Sie entspannt die Seele baumeln lassen können!

6 Tage ab
898 €

Kururlaub in Bad Wildungen

Bad Wildungen und sein Kur-Stadtteil Reinhardshausen zählen zu den bedeutendsten Heilbädern in Deutschland. Die charmante Gesundheits- und Wohlfühlstadt bietet aber weit mehr als Kur, Reha und Wellness. Neben heilenden Quellen in Europas größtem Kurpark, weitläufigen historischen Parkanlagen und moderner Landschaftsarchitektur ­laden hübsche Geschäfte und zahlreiche nette Cafés und Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein. Golf, ­Reiten, Tennis sowie gut ausgebaute Wanderwege und Nordic-­Walking-Strecken setzen den sportlichen Akzent eines Aufenthaltes. Oder genießen Sie das wohltuend warme mineralische Heilwasser in der QuellenTherme, die ca. 10 Fahrminuten vom Hotel entfernt liegt.

15 Tage ab
1.244 €

Teneriffa & Insel La Gomera

Reisen Sie mit uns auf die Kanarische Insel Teneriffa. Nur fünf Flugstunden entfernt erleben Sie eine herrliche Vegetation im Norden der Insel, die schon Alexander von Humboldt weltweit rühmte, freundliche Menschen und Sonne pur. Wir bieten Ihnen interessante Ausflüge über die ganze Insel bis hin zum höchsten Berg Spaniens – dem Teide (3.717 m), den Sie durch den Nationalpark Las Cañadas erreichen. Ein Tagesausflug mit Fähre und Bus zur Insel La Gomera rundet unser Reiseprogramm ab.

15 Tage ab
1.856 €