IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
Sommerrodelbahn
Freizeitpark Plohn
Drachenhöhle Syrau
Vogtland Arena
Vogtland Arena
IFA Ferienpark Schöneck, Vogtland, Hotel, Außenansicht, Sommer
IFA Ferienpark Schöneck, Vogtland, Skifahren, Außenansicht, Winter
IFA Ferienpark Schöneck, Vogtland, Hotel, Pool
IFA Schöneck Hotel & Ferienpark im Vogtland, Deutschland

Mit Oma & Opa auf Entdeckungsreise im Vogtland

ab 5 Jahre geeignet | kurze Anreise

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Mit Oma & Opa auf Entdeckungsreise im Vogtland

ab 5 Jahre geeignet | kurze Anreise

Wunderschön auf dem „Balkon des Vogtlandes“ in 800 m Höhe gelegen, lädt euch IFA Schöneck Hotel & Ferienpark in eine tolle Freizeit- und Erlebniswelt ein. Hier findet ihr alles, was das Herz begehrt: tropisches Erlebnisbad, Spielplätze, Abenteueranlagen, KinderClub u.v.m. Unabhängig davon lernt ihr die Region des Vogtlandes während interessanter Ausflüge kennen.


So reisen Sie

1. Tag: Freizeitpark Plohn

Abfahrt in Cottbus um 08.00 Uhr. Gegen Mittag taucht ihr ein in eine Welt voller Wunder und erlebt mehr als 80 Attraktionen in verschiedenen Themenwelten des Freizeitparks Plohn. Lasst euch in den Wilden Westen entführen oder macht einen Zeitsprung in die Welt der Dinosaurier. Wandelt durch den zauberhaften Märchenwald oder geht auf Entdeckungsreise im Dorf der Gallier. Es erwartet euch jede Menge Spaß! Am späten Nachmittag bezieht ihr eure Zimmer im IFA Schöneck Hotel & Ferienpark. Nutzt doch gleich die verbleibende Zeit bis zum Abendessen zum Planschen im tropischen Erlebnisbad des Hotels.

2. Tag: Freizeit im Urlaubsort

Am heutigen Tag könnt ihr die vielfältigen Freizeitattraktionen im Hotel nutzen, angefangen von der fantastischen Erlebnis-Badelandschaft mit verschiedenen Schwimmebenen bis hin zur Kegelbahn. Auch eine Kletterpartie in der Spielewelt oder einfach eine Runde Billard spielen werden bei euch keine Langeweile aufkommen lassen (Achtung Zusatzkosten!). Solltet ihr an einem Ausflug interessiert sein, so könnt ihr mit unserem Reisebus in die Miniaturschauanlage „Klein-Vogtland“ nach Adorf fahren.

3. Tag: Sommerrodelbahn & Vogtland Arena in Klingenthal

Heute geht es zur Sommerrodelbahn nach Klingenthal/Mühlleithen. Das wird ein Riesenspaß, wenn Oma und Opa mitrodeln, denn diese Bahn ist für Jung und Alt geeignet. Auf 800m bewältigt ihr ca. 45 m Höhenunterschied und ihr fahrt durch elf Kurven. Anschließend besucht ihr das beliebteste Ausflugsziel im Vogtland – die Vogtland Arena. Seit 2006 befindet sich hier eine der modernsten Skisprungschanzen Europas. Die Erlebnisbahn „WieLi“ bringt euch bequem zum Schanzenturm. Ihr werdet begeistert sein vom eindrucksvollen Panoramablick.

4. Tag: Drachenhöhle Syrau – Freizeitanlage Syratal

Eine Vogtlandpanoramafahrt führt euch heute zur Drachenhöhle Syrau. Diese gut einen halben Kilometer lange Tropfsteinhöhle lädt euch zu einer Schatzsuche ein. Vor langer Zeit lebte in den Wäldern von Syrau ein gefräßiger Drache, der große Schätze gehortet hat, die es nun zu suchen gilt. Ob ihr wohl dem Drachen begegnen werdet? Am Nachmittag besucht ihr die 3,8 ha große Freizeitanlage Syratal. Ob Fahren in echten Miniautos auf einem 5.000 m² großen Verkehrsparcour oder Golfen auf der attraktiven 18-Loch-Minigolfanlage, diese Freizeitanlage bietet jede Menge Spaß für Jung und Alt.

5. Tag: Frohnauer Hammer

Nach dem Frühstück erreicht ihr Annaberg- Buchholz. Hier besucht ihr das erste technische Denkmal Sachsens und älteste Schmiedemuseum Deutschlands, den Frohnauer Hammer. Das Hammerwerk, in dem bis 1904 Werkzeuge für Bergbau und Landwirtschaft hergestellt wurden, lernt ihr bei einem Museumsrundgang kennen. Gegen 16.00 Uhr Heimreise und Ankunft in Cottbus um 20.00 Uhr.


SO WOHNEN SIE


3-Sterne IFA Schöneck Hotel & Ferienpark

Der 3-Sterne IFA Schöneck Hotel & Ferienpark liegt inmitten einer reizvollen Landschaft im höchstgelegenen Ort des Vogtlandes, in Schöneck. Neben gemütlich eingerichteten Zimmern (DU/WC, Föhn, TV und Tel.) und einer guten Küche verfügt der Ferienpark über zahlreiche Freizeitmöglichkeiten vom tropisch gestalteten Erlebnisbad mit Rutsche und Kinderbecken bis hin zur Bowlingbahn. Kinder fühlen sich im IFA Schöneck Hotel & Ferienpark so richtig wohl! Neben den kindgerechten Angeboten im Erlebnisbad oder in der Spielewelt sorgen die Animateure dafür, dass auch die Großeltern mal richtig entspannen können. Lift vorhanden.


ID/Code: 826188/FAVO23
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne IFA Schöneck Hotel & Ferienpark
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (Buffet, inkl. 1 Tischgetränk)
  • Unterhaltungsprogramm im Hotel
  • Eintritt & Führung Frohnauer Hammer
  • Fahrt zur Sommerrodelbahn in Klingenthal/Mühlleithen
  • Eintritt & Führung in der Vogtland Arena
  • Vogtlandpanoramafahrt mit Drachenhöhle Syrau (inkl. Eintritt) & Ferienanlage Syratal
  • Fahrt zum Freizeitpark Plohn (inkl. Eintritt)
  • tägliche Nutzung des tropischen Erlebnisbades im Hotel
  • 1 RCC-Fuchs für jedes Kind
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Mit Oma & Opa auf Entdeckungsreise im Vogtland" wurde in den letzten Monaten 169 Mal gebucht.

3 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: Quelle: Freizeitpark Plohn

Kunden buchten auch:

Premium

Lass mich träumen am Lago Maggiore ...

Tiefblaues Wasser, umgeben von üppig-grünen Parks, hohen Bergen, wilden Kastanienhainen und malerischen Städtchen – das ist der Lago Maggiore, der mit einer Wasseroberfläche von 212,5 km² der zweitgrößte See Italiens ist. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungs­reise in dieser bezaubernden Seenlandschaft und besuchen Sie u. a. die „Perlen“ des Lago Maggiore – die Borromäischen Inseln.

7 Tage ab
998 €
Premium

Traumstraßen & wilde Fjorde Norwegens

Es ist unmöglich, der Schönheit Norwegens mit Worten gerecht zu werden. Im Mittelpunkt unserer Rund­reise steht die norwegische Fjordwelt. Sie erleben den Geiranger-, den Hardanger- und den Sognefjord, dieser ist mit 1.250 m der tiefste Fjord der Welt. Die Fjorde Norwegens sind wild und einsam, zerklüftet und eng. Majestätisch ragen die steilen Felswände gen Himmel. Ein ­besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf der Panorama-Adler-Straße sowie auf den kühn angelegten Trollstigen.

8 Tage ab
1.488 €
Premium

Ostfriesische Inseln – viermal Inselurlaub

Unendliche Weite, eine frische Brise und herrliche lange Strände – das erwartet Sie auf den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Wie an einer Perlenkette aufgereiht liegen Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge etwa fünf bis zehn Kilometer vor der niedersächsischen Küste. Landschaftlich einander ähnlich – Sandstrand zur offenen Meerseite, Dünen in der Mitte und Marschland zur Landseite, wo das Wattenmeer liegt –, sind sie dennoch unterschiedlich groß und jede hat ihren eigenen Charakter. Bei unserem „Inselhüpfen“ lernen Sie vier dieser Inseln näher kennen.

6 Tage ab
986 €

Der RCC erobert die Donau mit der MS Dutch Grace

Auf dieser Flusskreuzfahrt sind Sie mit der MS Dutch Grace, die exklusiv für Gäste des Reiseclub Cottbus gechartert wurde, auf der Donau unterwegs. Genießen Sie die schönen Landschaften, tauchen Sie ein in pulsierende Metropolen und erkunden Sie architektonische Höhepunkte entlang des zweitlängsten Flusses Europas..

8 Tage ab
1.578 €

Oberitalienische Seen & Mailand

Am Südrand der Alpen gelegen, durch die Schürfarbeit eiszeitlicher Gletscher entstanden, sind die Oberitalienischen Seen schon jeder für sich eine Reise wert. Sie werden drei davon ein wenig näher kennenlernen und an allen Orten prachtvolle Ausblicke genießen. Einen besonderen Höhepunkt Ihrer Reise verspricht der Tagesausflug nach Mailand – die führende Kultur-, Medien- und Modemetropole Italiens wird Sie in ihren Bann ziehen.

6 Tage ab
698 €
Premium

Fürstentum Andorra

Begleiten Sie uns auf eine außergewöhnliche Reise in das Fürstentum Andorra. Der Zwergstaat in den Pyrenäen, zwischen Frankreich und Spanien gelegen, ist in seinen Ausmaßen zwar bescheiden, aber groß in seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt. Besonders die Natur ist es, die die größte Attraktion des 468 km² großen Landes darstellt. Lassen Sie sich von vielen einzigartigen Erlebnissen überraschen!

12 Tage ab
1.737 €

Indian Summer in Norwegen

Erleben Sie die Fjorde Norwegens in herbstlicher Farbenpracht! Eine einmalig attraktive Rundreise mit der Gelegenheit, den Spätsommer in Norwegen zu erleben. Dazu kommen die Seenplatte beim Tyrifjord, die eindrucksvolle Hardangervidda und der reizvolle Hardangerfjord.

8 Tage ab
1.248 €
Premium

„Fjord des Südens“ – Weissensee in Kärnten

Verbringen Sie erlebnisreiche Tage am schönsten und reinsten Badesee der Alpen – dem Weis­sensee. Auf 930 m Seehöhe erwarten Sie ein besonderes Heilklima, klares Wasser, das im Sommer bis zu 24 °C erreicht, sowie interessante Ausflüge.

6 Tage ab
958 €

Lass uns träumen am Lago Maggiore

Das Zusammentreffen der imposanten Bergwelt der italienischen Alpen und der tiefblauen Seen Ober­italiens bietet einen landschaftlich kaum zu übertreffenden Reiz. Nicht umsonst zählen die oberitalienischen Seen seit Jahrhunderten zu den bevorzugten Reisezielen, aber genauso als nobler Wohnsitz. Entsprechend ist auch der ­Charakter der kleinen Städtchen und Dörfer in ihrer pittoresken ­Mischung aus bäuerlichen Lebensformen und großer Welt.

6 Tage ab
648 €

Queen Mary 2 in Hamburg

Seien Sie dabei, wenn eines der größten Passagierschiffe der Welt im Hamburger Hafen ankert. Das Wort Größe bekommt beim Anblick der Queen Mary 2 eine völlig neue Bedeutung. Kommen Sie mit uns nach Hamburg und genießen Sie unver­gessliche Stunden mit der „Königin der Meere“.

3 Tage ab
358 €
Premium

„Wenn bei Capri die rote Sonne ...“

»Campania Felix« – glückliches Land – nannten die Römer das Gebiet rund um den Golf von Neapel, zu dem auch die zauberhafte Amalfiküste gehört. Sie schlossen dabei sicher auch die Insel Capri mit ein. Die Amalfiküste mit einer der schönsten Straßen der Welt, das 79 n. Chr. durch den Vesuv verschüttete und wieder ausgegrabene Pompeji, das Bergdorf Anacapri und die Villa San Michele sind Namen, die für sich sprechen.

8 Tage ab
1.387 €