Insel Hvar an der dalmatinischen Küste Kroatiens
Dubrovnik an der Adriaküste in Dalmatien, Kroatien
Insel Mljet
Split an der dalmatinischen Küste Kroatiens
Trogir an der dalmatinischen Küste Kroatiens
Kabinenbeispiel
Premium

Inselhüpfen in Kroatien mit einer Privatyacht für den RCC

Trogir – Split – Insel Hvar – Insel Mljet – Dubrovnik – Insel Korcula – Insel Brac – Insel Ciovo

Premium Plus BistroBus
Stadtrundgänge oder Treppen
Auf diesen Reisen erwartet Sie, z.B. bei Stadtrundgängen oder in den Bergen, ein erhöhter Lauf- oder Aufstiegsaufwand; normale körperliche Kondition ist jedoch ausreichend.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Inselhüpfen in Kroatien mit einer Privatyacht für den RCC

Trogir – Split – Insel Hvar – Insel Mljet – Dubrovnik – Insel Korcula – Insel Brac – Insel Ciovo

Erleben Sie mit einer vom RCC ­gecharterten Privat­yacht die Inselwelt Dalmatiens. Besuchen Sie roman­tische Inseln, kleine Fischerdörfer, die idyllischen Hafenstädtchen Trogir und Hvar, den Geburtsort des Weltreisenden Marco Polo – die Insel Korcˇula und nicht zuletzt die Perle der Adria – Dubrovnik. In einsamen Badebuchten geht Ihre Yacht vor Anker, damit Sie im kristallklaren ­Wasser baden und schwimmen können. Ein großes Sonnendeck auf der Yacht lädt zum Sonnen und Relaxen ein. Verwöhnt werden Sie kulinarisch an Bord entweder mit Mittag- oder Abendessen, das die Crew für Sie frisch zubereitet.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Kranjska Gora

Abfahrt in Cottbus um 04.00 Uhr. Über Österreich erreichen Sie am Abend Kranjska Gora in den Julischen Alpen zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Einschiffung in Trogir – Split

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Trogir. Am späten Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die Privatyacht, die wir für Sie gechartert haben. Nach der Einschiffung Begrüßung durch Ihre Reiseleitung mit einem Begrüßungsgetränk und Kennenlernen der Besatzung. Nach einem Snack an Bord wird der Anker gelichtet und Sie steuern eine Bucht der Insel Cˇiovo an, wo Sie Gelegenheit haben, Ihr erstes Bad im glasklaren Wasser der Adria zu genießen. Das Tagesziel ist Split, die Hauptstadt Dalmatiens. Die Hauptattraktion Splits ist die aus dem DiokletianPalast heraus entstandene Altstadt. Der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Komplex beherbergt zwischen 1700 Jahre altem, römischen Gemäuer Wohnhäuser, Kirchen, Cafés usw. Nach einem Stadtrundgang steht Ihnen der Rest des Abends zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln.

3. Tag: Insel Hvar

Von Split nehmen Sie Kurs auf Hvar – die Insel ist bekannt für ihr mildes Klima und die ausgedehnten Lavendel-Felder. Unterwegs laufen Sie eine Bucht zum Baden an. Der Hafen des gleichnamigen Hauptortes der Insel Hvar liegt am Fuße einer Festung, von der sich ein fantastischer Ausblick auf die vorgelagerte Inselgruppe Pakleni Otoci bietet. Da im kleinen Hafen von Hvar abends regelmäßig so viele Schiffe anlegen, dass manchmal 15 oder mehr nebeneinander vertäut werden müssen, haben wir uns aus Sicherheitsgründen entschlossen, nur noch in Ausnahmefällen – z. B. in der Vor- und Nachsaison – in Hvar zu übernachten. Sie legen daher bereits am Nachmittag in Hvar an und haben etwa zwei Stunden Gelegenheit, die Stadt zu besichtigen. Anschließend steuern Sie eine Bucht der Insel Hvar oder der vorgelagerten Pakleni Otoci zur Übernachtung an.

4. Tag: Insel Mljet

An der Insel Korcˇula vorbeifahrend, nimmt Ihre Yacht Kurs auf die Insel Mljet. Ein Teil der Insel wurde zum Nationalpark erklärt – zwei Salzwasserseen (in dem größeren der beiden Seen liegt ein Inselchen mit einem ehemaligen Kloster) sind nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden. Gelegenheit zum Besuch des Nationalparks (Eintritt inkl. Bootsfahrt zum Inselchen mit dem Kloster ca. 17,- 1, zahlbar vor Ort). Wir empfehlen ein Bad in den Salzwasser­seen, deren Temperatur stets etwa 2 °C über der Meerestemperatur liegt. Übernachtung in Pomena oder Polace.

5. Tag: Dubrovnik, Perle der Adria

Sie verlassen die Insel Mljet und setzen die Reise fort Richtung Süden. Nach einer Badepause auf den Elaphitischen Inseln treffen Sie gegen 16.00 Uhr im Hafen von Dubrov­nik ein. Dubrovnik wird nicht zu Unrecht „Perle der Adria“ genannt, gehörte es doch in seiner Blütezeit im Mittelalter zu den bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Mittelmeeres. Heute präsentiert sich die Altstadt dem Besucher als ein einzigartiges Freilichtmuseum mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten. Überzeugen Sie sich selbst davon bei einem Altstadtrundgang. Die Entfernung zur Altstadt beträgt wenige Minuten mit dem Linienbus, der in unmittelbarer Nähe der Schiffe abfährt. Abfahrt etwa alle 15 Min., letzte Rückfahrt gegen

02.00 Uhr. Nach dem Stadtrundgang haben Sie den Rest des Tages zur Verfügung, um die einmalige Altstadt zu entdecken und zu genießen. Bummeln Sie über die berühmte „Stradun“, machen Sie einen Spaziergang über die mächtigen Stadtmauern und besichtigen Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten.

6. Tag: Korcula, Insel des ­Entdeckers Marco Polo

Sie fahren weiter Richtung Nordwesten und steuern nach einer Badepause die Insel Korcˇula an. Korcˇula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein Dubrovnik“ bezeichnet. Die Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die „Schwarze Insel“ genannt. Übernachtung in der Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo.

7. Tag: Insel Brac

Heute geht es an der gebirgigen Halbinsel Pelješac entlang, berühmt für ihre hervorragenden Rotweine. Anschließend umfahren Sie das östliche Ende der Insel Hvar, um nach einer Badepause Kurs auf die Insel Bracˇ zu nehmen. Die Insel ist weltbekannt für ihren Kalksandstein, der hier abgebaut wird. Gebäude wie das Weiße Haus in Washington, D.C. oder der Reichstag in Berlin wurden aus ihm erbaut. Zur Übernachtung laufen Sie einen der gemütlichen Orte auf der Nordseite der Insel an – die richtige Kulisse für das Captain‘s Dinner, das heute Abend serviert wird.

8. Tag: Insel Cˇiovo – Trogir

Sie verlassen die Insel Bracˇ und nach einer Badepause in einer Bucht der Insel Cˇiovo nehmen Sie Abschied von der dalmatinischen Inselwelt – Sie kehren zurück zum Ausgangspunkt Ihrer ­Reise, Trogir, das aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch „Museumsstadt“ genannt wird. Es ist einfach ein Erlebnis, bei einem geführten Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und die mächtigen Mauern, Wehr­türme, Kirchenfresken und Gewölbe zu bestaunen oder hin und wieder einfach mal einen Blick in die alten Höfe zu werfen.

9. Tag: Ausschiffung & Rückreise in die Julischen Alpen

Am Vormittag Ausschiffung. Hier erwartet Sie bereits der RCC-Bus und bringt Sie in die Julischen Alpen zu Ihrer letzten Übernachtung dieser einmaligen Reise.

10. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück in die Heimat, wo Sie um 22.00 Uhr in Cottbus ankommen.


SO WOHNEN SIE


Privatyacht MY Relax

Die Privatyacht MY Relax wurde zur Saison 2018 fertiggestellt und verfügt über 19 Kabinen, die mit DU/WC und Klimaanlage ausgestattet sind. Das Unterdeck (Bullaugen nicht zu öffnen) und Hauptdeck verfügt über Doppelkabinen mit französischem Bett oder Einzelbetten (teilw. zusammenstellbar - bitte bei der Buchung angeben, wenn gewünscht) und zwei Dreibettkabinen (Unterdeck). Neben einem klimatisierten Restaurant/Salon mit Bar und Sitzecke auf dem Oberdeck stehen Ihnen eine gemütliche, überdachte Sitzgruppe hinter dem Salon sowie ganz oben ein Sonnendeck (220 m²) mit Liegestühlen zur Verfügung. Auch eine Badeplattform mit Duschen am Heck ist vorhanden. Zum Frühstück und Mittag- oder Abendessen verwöhnt Sie Ihr Koch an Board. Kapitän Karlo und seine Crew freuen sich auf Sie!


ID/Code: 2919843/9IHD24
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im Premium Plus BistroBus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-­Hotel in Kranjska Gora
  • 7 Übernachtungen auf der MY Relax
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Mittagessen an Bord
  • 1 x Snack am Einschiffungstag
  • 1 x Captain‘s Dinner an Bord
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Rundreise auf der Yacht mit Badeaufenthalt & Landgängen lt. Reiseverlauf
  • Stadtrundgang in Dubrovnik, Split & Trogir
  • Kabinenreinigung mit 1 x Handtuchwechsel während der Reise (nur auf Wunsch)
  • Kofferservice
  • Hafengebühren
  • Fremdenverkehrsabgabe

(Eintritte & Trinkgelder nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Inselhüpfen in Kroatien mit einer Privatyacht für den RCC" wurde in den letzten Monaten 294 Mal gebucht.

6 weitere Nutzer online.
Bildnachweis: © Evgeniya Moroz - Fotolia, © WitR - Fotolia, © Dario Bajurin - Fotolia, ©rh2010 - stock.adobe.com, © cge2010 - stock.adobe.com

Kunden buchten auch:

Premium

Venedig, Stadt mit hunderten von Brücken

Mehr als 120 ehemals sumpfige Inseln verbunden durch über 400 Brücken – das ist Venedig, ein Stadtstaat, der jedes Jahr Reisende aus aller Welt nach Italien lockt. „La Serenissima“, die Allerdurchlauchteste, beeindruckt nicht nur durch die etwa 175 Kanäle mit einer Gesamtlänge von rund 38 km, durch romantische Gondelfahrten oder die jährlich stattfindenden Filmfestspiele. Lohnenswert sind vor allem die zahllosen Kunst- und Kulturschätze.

5 Tage ab
839 €
Premium

Sizilien für Liebhaber

Spätestens die Reiseberichte von Johann Wolfgang von Goethe adelten Sizilien zum klassischen Reiseziel einer Bildungsreise. Eine Besichtigung vom antiken Theater in Taormina sowie ein Aufenthalt in der Inselhauptstadt Palermo gehören damals wie heute zum Pflichtprogramm einer Sizilienrundfahrt. Mit einer Fläche von annähernd 25.500 km2 ist Sizilien die größte Insel des Mittelmeeres, die Johann Wolfgang von Goethe in seinem Bericht „Die Italienische Reise“ als „Königin der Inseln“ beschrieb. Später fügte er hinzu: „Italien ohne Sizilien macht gar kein Bild in der Seele: hier ist erst der Schlüssel zu allem.“ Seit dem Altertum übt die Insel auf Reisende einen ganz eigenen Zauber aus. Begleiten Sie uns in das „Land, wo die Zitronen blühn“.

10 Tage ab
1.648 €
Premium

Saisonabschlussfahrt an die polnische Ostsee

Das Reisejahr entspannt ausklingen lassen, noch einmal die Vorzüge unseres neuen Premium Plus BistroBusses genießen und sich die wohltuende Ostseebrise um die Nase wehen lassen – das können Sie auf unserer Saisonabschlussfahrt an die polnische Ostsee. Kurzweilige Erlebnisse genauso wie spannende Sehenswürdigkeiten stehen auf Ihrem Reiseprogramm.

5 Tage ab
658 €

Ferien in Rübezahls Reich

Rübezahl ist der Berggeist des Riesengebirges. Um ihn ranken sich zahlreiche Sagen und Legenden. Eine besagt, dass der Herr der Berge in Krummhübel zu Hause sei. Ihr seid abenteuerlustig, erforscht gern Unbekanntes oder wollt dem Herrn der Berge gern selbst mal begegnen? Dann ist diese Kurzreise mit diesem Urlaubsziel genau das Richtige für euch!

5 Tage ab
598 €
Premium

Belgiens Höhepunkte

Gehen Sie mit uns auf Reisen in das Königreich Belgien und lernen Sie dabei die zahlreichen Facetten unseres Nachbarlandes kennen. Sie erkunden die schönsten belgischen Städte und fahren auf der längsten Tramstrecke der Welt.

6 Tage ab
928 €
Premium

Ostfriesische Inseln – viermal Inselurlaub

Unendliche Weite, eine frische Brise und herrliche lange Strände – das erwartet Sie auf den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Wie an einer Perlenkette aufgereiht liegen Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge etwa fünf bis zehn Kilometer vor der niedersächsischen Küste. Landschaftlich einander ähnlich – Sandstrand zur offenen Meerseite, Dünen in der Mitte und Marschland zur Landseite, wo das Wattenmeer liegt –, sind sie dennoch unterschiedlich groß und jede hat ihren eigenen Charakter. Bei unserem „Inselhüpfen“ lernen Sie vier dieser Inseln näher kennen.

6 Tage ab
986 €
Premium

München – Weltstadt mit Herz

Bayerns sympathische Hauptstadt hat Ihnen viel zu bieten. Schloss Nymphenburg, Hofbräuhaus, Deutsches Museum, Residenz und Frauenkirche sind nur einige der unzähligen Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Sie bewundern können. Neben dem lebhaften Trubel im Zentrum Münchens wohnen Sie ruhig am Stadtrand und erkunden während eines Tagesausflugs den Starnberger See.

4 Tage ab
498 €

„Wenn bei Capri die rote Sonne ...”

„Campania Felix“ – glückliches Land – nannten die Römer das Gebiet rund um den Golf von Neapel, zu dem auch die zauberhafte Amalfiküste gehört. Sie schlossen dabei sicher auch die Insel Capri mit ein. Die Amalfiküste mit einer der schönsten Straßen der Welt, das 79 n. Chr. durch den Vesuv verschüttete und wieder ausgegrabene Pompeji, das Bergdorf Anacapri und die Villa San Michele sind Namen, die für sich sprechen.

8 Tage ab
891 €
Premium

Wandern in Slowenien

Mit mehr als 10.000 km angelegter und markierter Wanderwege ist Slowenien ein wahres Wanderparadies, das regelrecht auf lauffreudige Enthusiasten wartet. Durch eine dynamische, unberührte Landschaft führen unzählige Strecken mitten hinein in die Schönheit der slowenischen Hochgebirgswelt, die mit faszinierenden Ausblicken aufwartet. Die wohlverdiente Brotzeit zwischendurch können Sie bei entspannter Atmosphäre in einer der vielen Berghütten genießen.

8 Tage ab
1.017 €

Mit Oma & Opa auf Entdeckungsreise im Vogtland

Wunderschön auf dem „Balkon des Vogtlandes“ in 800 m Höhe gelegen, lädt euch IFA Schöneck Hotel & Ferienpark in eine tolle Freizeit- und Erlebniswelt ein. Hier findet ihr alles, was das Herz begehrt: tropisches Erlebnisbad, Spielplätze, Abenteueranlagen, KinderClub u.v.m. Unabhängig davon lernt ihr die Region des Vogtlandes während interessanter Ausflüge kennen.

5 Tage ab
598 €
Premium

Höhepunkte von Holland & Belgien

Auf dieser Reise zu den schönsten Orten in Holland und Belgien lernen Sie das neueste Schiff der A-ROSA-Flotte, die A-ROSA SENA, kennen. Ausgestattet mit einem hybriden Antrieb mit E-Motor und Batteriespeicher, wird während der Fahrt überschüssige Energie gespeichert und der Dieselverbrauch reduziert. Dadurch können die Häfen emmissionsfrei und nahezu geräuschlos angefahren werden – hier wird Nachhaltigkeit großgeschrieben.

8 Tage ab
2.193 €

Gardasee – Venedig – Adria – Südtirol

Auf dieser Reise erobern Sie Venedig, die „Perle der Adria“. Freuen Sie sich auf viele Prachtbauten und Kunstschätze, den Markusplatz, die Rialto- und Seufzerbrücke, schwarze Gondeln, bunte Karnevalsmasken, Muranoglas und vieles mehr. Eingerahmt werden die Tage in der 1.000 Jahre alten Lagunenstadt von zwei atemberaubenden Panoramafahrten – entlang des Gardasees, der mit einmaligen Landschaftsbildern aufwartet, und durch die faszinierende Bergwelt der Dolomiten. Genießen Sie unvergessliche Urlaubseindrücke.

7 Tage ab
820 €