Ansichten von Engolasters in Andorra
Foix in Frankreich
See im Vall de Núria in den katalanischen Pyrenäen, Spanien
Barcelonas Strände und Hafen
Abtei Santa Maria de Montserrat
Premium

Andorra & Spaniens Küste

Berge & Meer

Stadtrundgänge oder Treppen
Auf diesen Reisen erwartet Sie, z.B. bei Stadtrundgängen oder in den Bergen, ein erhöhter Lauf- oder Aufstiegsaufwand; normale körperliche Kondition ist jedoch ausreichend.

Diese Reise ist zur Zeit nur auf Anfrage buchbar.

Andorra & Spaniens Küste

Berge & Meer

Begleiten Sie uns auf eine außergewöhnliche Reise in zwei Regionen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Der Zwergstaat Andorra zwischen Spanien und Frankreich ist in seinen Ausmaßen zwar bescheiden, aber groß in seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt. Im Gegensatz dazu stehen die katalanische Hauptstadt Barcelona mit ihren archi­tektonischen Meisterwerken sowie die Costa del Maresme mit ihren langen Sandstränden.


So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Frankreich

Abfahrt in Cottbus um 04.00 Uhr. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Mâcon zur Zwischen­übernachtung.

2. Tag: Frankreich – Andorra

Nach dem Frühstück wird die Fahrt durch Frankreich in Richtung der Pyrenäen fortgesetzt, dem Grenzgebirge zwischen Frankreich und Spanien. Ankunft in Ihrem Hotel in Andorra inmitten der imposanten Bergkulisse der Pyrenäen. Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag: Vall de Núria

Bei diesem Tagesausflug können Sie Natur pur genießen. Sie fahren über den Collada de Toses, einem Gebirgspass mit fantastischen Aussichten, in das typisch katalanische Dorf Ribes de Freser. Von hier aus geht eine Zahnradbahn in das autofreie Tal der Träume. Die ca. 45-minütige Fahrt führt Sie vorbei an Wasserfällen, riesigen Waldgebieten und kleinen Flüssen. Im Vall de Núria befindet sich ein See mit einer Klosteranlage und einer Kapelle. Rückfahrt mit der Zahnradbahn und Weiterfahrt in Ihr Hotel.

4. Tag: La Seu d’Urgell – Cer­dagne – Drei-Länder-Rundfahrt

Erleben Sie heute einen echten spanischen Markt in La Seu d’Urgell, der ersten spanischen Stadt hinter der Grenze. Man trifft sich hier, um lokale Produkte zu verkaufen, neben­bei findet man auch Textilien oder einfach nur einige typische Kleinigkeiten. Weiterhin laden die Kathedrale Santa Maria bzw. der Wildwasserpark zu einem Besuch ein. Letzterer diente als Wettkampfstätte bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona. Anschließend erwartet Sie in den Bergen in Os de Civís ein uriges Mittagessen. Zurück im Hotel Zeit zur freien Verfügung.

5. Tag: Unterirdischer Fluss Labouiche – Foix

Am Vormittag entdecken Sie in der Nähe von Foix in Frankreich den längsten schiffbaren unterirdischen Fluss der Welt. 60 m unter der Erde nehmen Sie an einer 1,5 km langen Kahnfahrt teil, bei der Sie zweimal umsteigen und bei der Sie durch teils hohe, teils niedrige, mal beleuchtete, mal absichtlich dunkel gelassene Stollen schippern. Ziehen Sie sich warm an, denn unter Tage herrscht eine Temperatur von ca. 12 °C. Am Nachmittag besuchen Sie Foix am Fuße der mittelalterlichen Burg der Grafen. In der Altstadt laden geschäftige Gassen und prächtig hergerichtete Plätze zum Bummeln und Verweilen ein. Besonders sehenswert ist hier die Kirche Sankt Volusien.

6. Tag: Andorra zum Kennenlernen

Tagesausflug durch Andorra, bei dem Sie Land und Leute kennenlernen. Auf einer Fahrt durch die Täler und Gemeinden erfahren Sie von der Entstehungsgeschichte, den Sitten und Traditionen und dem modernen Leben dieses Landes. In Ordino besuchen Sie das Historische Museum, das Land und Leute noch näherbringt. Wunderschöne romanische Kirchen bieten herrliche Fotomotive und un­zählige Tabak­felder zeugen vom heutigen Handel.

7. Tag: Benediktinerabtei Santa Maria de Montserrat

Heute verlassen Sie Andorra und fahren in den Süden nach Spanien. Ausflugsziel ist der Berg Montserrat (1.236 m), der für sein Kloster Santa Maria de Montserrat bekannt ist. Oben angekommen, erwartet Sie eine fantastische Aussicht bis nach Barcelona. Sie haben die Möglichkeit, die Statue der Schwarzen Madonna in der Basilika bzw. das Klos­ter Museum zu besichtigen, im Restaurant einen Kaffee zu trinken oder Sie nehmen die Zahnradbahn und fahren auf den Gipfel des Berges. Von hier aus können Sie auf den gut ausgebauten Wander­wegen den Naturpark Montserrat erkunden. Am Nachmittag Weiterfahrt bis an die Costa del Maresme in Ihr Hotel. Zimmerbezug und Abendessen.

8. Tag: Barcelona

Ihr heutiges Ziel ist Barcelona, zweitgrößte Stadt Spaniens und Hauptstadt Kataloniens. Einen ers­ten Eindruck von der Größe der Stadt bekommen Sie vom Berg Tibidabo, denn hier genießen Sie eine herrliche Aussicht auf Barcelona und das Hinterland. Auch ein kurzer Besuch in der Kirche Sagrada Corazón, die dem Sacre Cœur in Paris nachempfunden wurde und auf der sich eine Jesus-Statue befindet, lohnt sich. Anschließend Stadtrundfahrt, bei der Sie die Sehenswürdigkeiten der bunten Stadt kennenlernen: die Plaça de Catalunya, die Sagrada Família, die Gebäude von Gaudí, den Park Güell, den Hausberg Montjuïc, uvm. Am Nachmittag Freizeit für den Strand bzw. für einen Spaziergang entlang der Rambla oder des Hafens.

9. Tag: Freizeit od. Barcelona die Zweite

Nutzen Sie den Tag, um sich in Ihrem Hotel bzw. am Strand Ihres Urlaubs­ortes zu entspannen. Alternativ dazu haben Sie die Möglichkeit, mit unserem Bus (Achtung Mindestteilnehmer!) zum zweiten Mal nach Barcelona zu fahren und all das zu erkunden, was Sie am Tag zuvor nicht geschafft haben. Unternehmen Sie z. B. einen Bummel durch das Barri Gòtic (Altstadt) mit der gotischen Kathedrale, trinken Sie einen Kaffee auf der Plaça Reial oder genießen Sie das Treiben auf dem Mercat de la Boqueria.

10. Tag: Auf Dalís Spuren

Erstes Ziel Ihrer heutigen Rundfahrt ist Figueres, die Geburtsstadt des Künstlers Salvador Dalí. Besuchen Sie das Dalí-Museum mit dem weltberühmten Bild „die zerfließenden Uhren“ oder das Castell de Sant Ferran, die größte Festung Europas aus dem 18. Jh.. Anschlie­ßend Weiterfahrt in das ehemalige Fischerdorf Cadaqués. Hier gibt es die Möglichkeit, mit einem Touristenzug weiter bis Portlligat zu fahren, wo sich das Wohnhaus Dalís befindet.

11. Tag: Frankreich

Heute müssen Sie Ihren Urlaubsort an der Costa del Maresme verlassen. Durch Frankreich erreichen Sie Ihr Hotel in Mâcon zur Zwischenübernachtung.

12. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an und erreichen Cottbus um Mitternacht.


SO WOHNEN SIE


4-Sterne-Superior Aqua Hotel Onabrava & Spa

Das 4-Sterne-Superior Aqua Hotel Onabrava & Spa befindet sich an der Promenade von Santa Susanna, nur 150 m vom Strand entfernt. Bis nach Barcelona fahren Sie ca. eine Stunde mit unserem Bus. Die Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, TV, Tel., Minibar, Safe, Klimaanlage und möblierter Terrasse ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und verschiedene Bars sowie über einen Wellnessbereich mit Salzwasserschwimmbad, Jacuzzi, Wasserbetten und Fitnessraum. In der weitreichenden Gartenanlage finden Sie einen 400 m² großen Swimmingpool mit Whirlpool vor, an dem kostenfreie Sonnenschirme und Liegestühle bereit stehen.


4-Sterne-Hotel Himàlaia Soldeu

Das 4-Sterne-Hotel Himàlaia Soldeu befindet sich in Soldeu, eingebettet in eine einmalige Bergwelt, direkt am Fuße des Skigebietes Grandvalira. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, TV, Tel., Safe, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Lift, Wasserbereich (Whirlpool, Sauna und Türkischem Bad) und Fitnessraum.


ID/Code: 2919458/ASP24
Programmänderungen vorbehalten.

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • RCC-Reisebegleitung
  • örtl., deutsch sprechende Reiseleitung an vier Tagen in Andorra
  • 2 Übernachtungen im ibis Hotel Mâcon Sud Crêches
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Himàlaia Soldeu
  • 4 Übernachtungen im 4-SterneSuperior Aqua Hotel Onabrava & Spa in Santa Susanna
  • 11 x Frühstücksbuffet
  • 11 x Abendessen
  • Rundreise lt. Reiseverlauf
  • Eintritt ins Historische Museum in Ordino
  • Mittagessen in den Bergen in Os de Civís
  • Bootsfahrt auf der Labouiche
  • Zahnradbahnfahrt Vall de Núria (Hin- & Rückfahrt)
  • Stadtrundfahrt in Barcelona
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Persönliche Beratung

Wertvolle Tipps für Ihre nächste Reise. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Traumurlaub zu finden und zu planen.

0355 / 3 83 63 - 200
Servicezeit Buchungshotline:
Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

Termin vereinbaren


Diese Reise interessiert viele Leute

Die Reise "Andorra & Spaniens Küste" wurde in den letzten Monaten 125 Mal gebucht.

Ein weiterer Nutzer online.
Bildnachweis: © Karim - stock.adobe.com, © Rob'Art Photo - stock.adobe.com, © JackF - stock.adobe.com, © Shevdinov - stock.adobe.com, ©Sergii Figurnyi - stock.adobe.com

Kunden buchten auch:

Island - Insel aus Feuer & Eis

Bei dieser Reise haben Sie Gelegenheit, die Insel aus Feuer und Eis intensiv kennen­zulernen. Die klassische Rundreise führt Sie in acht Tagen rund um die Insel. Zu den Höhepunkten dieser Reise gehören das einmalige My ´vatn-Gebiet, Europas mächtigster Wasserfall Dettifoss, Nationalpark Skaftafell, Europas größter Gletscher Vatnajökull und der springende Geysir Strokkur.

8 Tage ab
2.986 €
Premium

Sizilien - bezaubernde Insel im Mittelmeer

Die größte Insel im Mittelmeer hat viele landschaftliche und kulturelle Reize sowie eine jahrtausendealte Geschichte vorzuweisen. Höhepunkte Ihrer Reise nach Sizilien sind die Äolischen Inseln, der Ätna und die Städte Palermo, Syrakus, Agrigent, Enna und Taormina.

8 Tage ab
1.646 €
Premium

Premium-Reise ins Blaue im goldenen Herbst

Diese Premium-Reise in eine Welt voller Spannung gibt es nur mit jeder Menge Unterhaltung dazu. Dabei hat die Region noch so viel mehr zu bieten. Entdecken Sie eine reiche Kulturlandschaft mit historischen Altstädten, vielerorts erhaltenes Fachwerk, Schlösser, Grünanlagen und manche andere Besonderheit.

5 Tage ab
695 €
Premium

Perlen der Mosel

Erleben Sie auf dieser Reise einige der bezauberndsten Orte entlang der Mosel. In einem der reizvollsten Flusstäler Europas erwarten Sie spannende Ein- und Ausblicke sowohl vom Wasser aus als auch von und auf dem Land. Endlose Weinberge, historische Gebäude und idyllische Städtchen werden Sie in ihren Bann ziehen. Am Ende haben Sie allen Grund mit dem bekannten Moselwein auf tolle Urlaubstage anzustoßen.

6 Tage ab
878 €

Romantisches Mosel­tal & Luxemburg

Entdecken Sie eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands: das Moseltal – geprägt von Weinbergen, römischer Vergangenheit und steilen Felswänden. Begeben Sie sich auf die Spuren der Römer, lernen Sie die älteste Stadt Deutschlands kennen, genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft bei einer Moselschifffahrt und lassen Sie sich von der Stadt der Gegensätze – Luxemburg – verzaubern.

6 Tage ab
638 €

Naturparadies Kleinwalsertal

… umrahmen das 15 km lange Tal in Österreich wie ein Schutzwall – ohne Durchgangsverkehr, sodass es nur von Deutschland aus erreichbar ist. Sie befinden sich auf österreichischem Boden. Herrliche Wanderungen und organisierte Ausflugsfahrten haben wir für Sie vorbereitet.

8 Tage ab
898 €
Premium

„Wenn bei Capri die rote Sonne ...“

»Campania Felix« – glückliches Land – nannten die Römer das Gebiet rund um den Golf von Neapel, zu dem auch die zauberhafte Amalfiküste gehört. Sie schlossen dabei sicher auch die Insel Capri mit ein. Die Amalfiküste mit einer der schönsten Straßen der Welt, das 79 n. Chr. durch den Vesuv verschüttete und wieder ausgegrabene Pompeji, das Bergdorf Anacapri und die Villa San Michele sind Namen, die für sich sprechen.

8 Tage ab
1.387 €

Schweizer Bahnenwahnsinn

In sieben Tagen sechsmal Bahn fahren und einmal mit dem Schiff – viel mehr geht beinahe nicht. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Fahrten im Simplon-Express, der Gornergrat Bahn, der Centovallibahn, mit zwei Seilbahnen und schließlich mit dem Schiff auf dem Lago Maggiore. Die Schweizer Bergwelt erwartet Sie mit grandiosen Ausblicken von den besten Aussichtspunkten, malerischen Dörfern mit reizvollen Gassen und bedeutenden Schlossanlagen. Gesättigt von Eindrücken werden Sie noch lange in Erinnerungen schwelgen.

7 Tage ab
1.026 €
Premium

Nordkap & Lofoten

Bei dieser Reise spielt die einzigartige Natur Skandinaviens die Hauptrolle. Neben dem berühmten Nordkap, das im Schein der Mitternachtssonne eine ganz besondere Faszination ausübt, stehen die steil aus dem Nordmeer aufragenden Berge, malerischen Fjorde und weißen Sandstrände der Lofoten auf dem Programm. Aber auch die einsame Weite Lapp­lands und die blau-grüne Landschaft der Finnischen Seenplatte machen den Reiz dieser abwechslungsreichen Reise aus.

16 Tage ab
2.998 €
Premium

Paradies am Comer See

„Bereits in der Antike besungen, von den Römern geschätzt, von einstigen Literaten und Musikern verehrt und heute von Hollywood-Stars bewohnt: der Comer See. Jenes tiefste Binnengewässer Europas, dessen Form an ein auf dem Kopf stehendes Ypsilon erinnert. Schon die Römer wussten den Anblick der grandiosen Bergkulisse, die das ehemalige Gletschertal umgibt, in der Kombination mit dem milden Klima zu schätzen. Sie bauten die ersten Prachtvillen an den Ufern und bepflanzten neu geschaffene Uferterrassen.“ – Friederike Bülow –

7 Tage ab
1.087 €
Premium

Verwöhnurlaub in Slowenien

Genießen Sie einen Verwöhn- oder Kururlaub in einer vollkommenen grünen Oase mitten im Herzen Europas. Dazu entdecken Sie die schönsten Orte rund um Ihren Urlaubsort: Von der kleinen Toskana über schönste Alpentäler bis hin zur Hauptstadt Sloweniens ist auf jeden Fall reichlich Abwechslung garantiert.

10 Tage ab
1.246 €
Premium

Mauritius

Erleben Sie mit mir das Paradies im Indischen Ozean mit einer traumhaften Landschaft, die aus herr­lichen Lagunen, weitläufigen Stränden, stillen Buchten und Korallenriffen besteht! Sattes Grün, vulkanische Bergmassive und versteckte Wasserfälle ziehen sich über die komplette Insel. Bade- und Relaxurlaub bei endlosen Strand­spaziergängen oder wohltuenden Massagen sowie inte­ressante Ausflüge machen diese Reise zum einmaligen Erlebnis. Ihr Stephan Goldhahn, Geschäftsführer & Reiseleiter

15 Tage ab
4.478 €