Merkliste
Frankreich

Wildromantisches Korsika und Sardinien

Nächster Termin: 25.09. - 06.10.2017 (12 Tage)

Erleben Sie auf dieser Reise die Vielfalt der beiden Trauminseln im Mittelmeer. Wildromantische Schluchten, majestätische Berge, verträumte Buchten mit feinsandigen Stränden und mondänes Leben sind die besonderen Kennzeichen der Bilderbuchlandschaft Korsikas und Sardiniens. Sie besuchen Cap Corse, Calvi, Ajaccio und Bonifacio auf Korsika. Sardinien hat neben Alghero an der Korallenküste, Cagliari an der Südküste und der traumhaften Smeraldaküste auch Weltkulturerbe zu bieten – den Nuraghenkomplex „Su Nuraxi“.

Termine & Preise

KOSA17 - 12 Tage
Fähre Savona-Bastia

12 Tage
ab 0,00 €

Buchungspaket
25.09. - 06.10.2017 (Korsika und Sardinien)
12 Tage
Doppelkabine außen, HP
Belegung: 2 Erwachsene
25,00 €
25.09. - 06.10.2017 (Korsika und Sardinien)
12 Tage
Doppelkabine innen,Etagenbetten, HP
Belegung: 2 Erwachsene
0,00 €
25.09. - 06.10.2017 (Korsika und Sardinien)
12 Tage
Einzelkabine außen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
50,00 €
25.09. - 06.10.2017 (Korsika und Sardinien)
12 Tage
Einzelkabine innen, HP
Belegung: 1 Erwachsener
0,00 €

Buchungspaket

So reisen Sie

1. Tag: Cottbus – Feldkirch

Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Gegen 16.00 Uhr erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Feldkirch/Österreich zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Feldkirch – Savona – Bastia

Durch die Schweiz und Norditalien erreichen Sie am späten Nachmittag den Fährhafen in Savona bzw. Toulon. Abendessen und Übernachtung an Bord der Fähre nach Bastia auf Korsika.

3. Tag: Korsika – Cap Corse

Am Vormittag unternehmen Sie eine Fahrt zum Cap Corse. Wie der Daumen einer Hand zeigt das 40 km lange Cap nach Norden. Dieser Ausflug ist ein Klassiker für jeden Korsikabesucher, denn hier spiegelt sich die ganze Insel im Kleinformat wider. Sie sehen malerische Buchten, traumhafte Strände und kleine Hafendörfer. Abendessen, 2 Übernachtungen im Raum Bastia.

4. Tag: Calvi & Balagne

An der Küste entlang geht es zuerst nach Calvi. Bei einem Bummel durch die Altstadt hinauf zur Zitadelle und einem Besuch der Kathedrale St. Jean lernen Sie Calvi kennen. Danach Fahrt in die Balagne. Charakteristisch für diesen „Garten Korsikas“ mit seinen Olivenhainen, Weinbergen sowie Mandel- und Orangenbäumen sind auch die alten Dörfer, die malerisch auf den Hügelkuppen liegen. Nach einem Aufenthalt in San Antonio Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Porto – Kaiserstadt Ajaccio

Heute verlassen Sie die Küste und fahren ins Landesinnere. Sie passieren die 15 km lange Schlucht „Scala di Santa Regina“, über die es zahlreiche Sagen gibt. Auf einer spektakulären Fahrt über den höchsten Pass der Insel, den „Col de Vergio“, erreichen Sie die Spelunca-Schlucht und schließlich Porto. Genießen Sie den einmaligen Blick auf den tiefblauen Golf von Porto und die rote bizarre Felslandschaft Les Calanches. Weiterfahrt in die Kaiserstadt Ajaccio, die größte Stadt Korsikas. Napoleon ist in seiner Geburtsstadt immer noch allgegenwärtig – auf Denkmälern, Straßennamen und in Souvenirläden. Sie werden sich in das elegante Paris und mondäne St. Tropez versetzt fühlen. Abendessen und Übernachtung im Raum Ajaccio.

6. Tag: Schwalbennest, Bonifacio – Schifffahrt nach Sardinien

Nach dem Frühstück fahren Sie durch zerklüftete Küstenlandschaften und kleine traditionelle Dörfer nach Bonifacio. Durch seine Lage am Rand von dem 60 m hohen, senkrecht ins Meer abfallenden Kalkfelsen gehört das Städtchen zu den schönsten Orten Korsikas. Der Naturhafen und die Altstadt sind traumhaft schön und es bieten sich immer wieder zauberhafte Panoramablicke auf das Meer und die weiße Kreideküste. Mit der Fähre geht es nach Santa Teresa auf der italienischen Insel Sardinien und entlang der Paradiesküste nach Alghero. Abendessen und 2 Übernachtungen im Raum Alghero.

7. Tag: Alghero an der Korallenküste

Alghero an der Korallenküste mit der malerisch auf einer Landzunge gelegenen Altstadt zählt zu den schönsten Städten Sardiniens. Die Stadt gehörte 400 Jahre zu Spanien und diesen Charakter können Sie heute noch an vielen Fassaden und in den Gassen finden. Am Nachmittag Möglichkeit zu einem Bootsausflug zur Tropfsteinhöhle „Grotta di Nettuno“.

8. Tag: Ausflug ins Mittelalter: Bosa & Su Nuraxi

Entlang der Küste fahren Sie nach Bosa, bekannt für Spitze und filigrane Filetstickereien und erreichen die Stadt über eine wunderschöne Palmenallee. Weiterfahrt nach Barumini. Die kegelförmigen, aus riesigen Steinblöcken gefertigten Festungstürme erinnern an die geheimnisvolle Nuraghenkultur. Der besterhaltene Nuraghenkomplex „Su Nuraxi“ wurde 1997 in die UNESCO Weltkulturerbeliste aufgenommen. Abendessen. 2 Übernachtungen im Raum Cagliari.

9. Tag: Golf von Cagliari

Die Sonnenstadt schmiegt sich malerisch um den gleichnamigen Golf. Heute eine moderne und quirlige Stadt, hat Cagliari aber nichts von seinem Charme der Vergangenheit verloren. In der Altstadt befindet sich neben steilen Gassen und antiken Wällen der mächtige Wehrturm Torre dell’Elefante. Von der Festung aus ergibt sich eine herrliche Aussicht über die Stadt und den Golf.

10. Tag: Costa Smeralda, die Traumküste

Durch imposante Landschaften entlang der Ostküste fahren Sie nach Norden. Lassen Sie noch einmal die beeindruckenste Landschaft Sardiniens an sich vorbei ziehen. Sie erreichen die weltbekannte Traumküste Costa Smeralda. Hier gibt es leuchtend weiße Strände, dunkelgrüne Macchia und große Felsen aus Granit sowie ein smaragdfarbenes, kristallklares Meer. Am Abend Einschiffung auf die Nachtfähre in Olbia. Abendessen an Bord der Fähre.

11. Tag: Livorno – Gardasee

Am Morgen erreichen Sie Livorno und fahren weiter in den Raum Gardasee.

12. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an und erreichen um 22.00 Uhr Cottbus.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen auf der Hin- und Rückreise im Raum Feldkirch bzw. im Raum Gardasee in 3- bzw. 4-Sterne-Hotels
  • 1 Übernachtung auf der Fähre nach Korsika in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 1 Übernachtung auf der Fähre Olbia - Livorno in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (Zi. mit DU/WC) auf Korsika & Sardinien
  • 11 x Frühstücksbuffet
  • 11 x Abendessen
  • Rundfahrten lt. Programm
  • Fährüberfahrt von Korsika nach Sardinien
  • Kartenmaterial

(Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Unsere Empfehlungen