Merkliste
Albanien

Wilde Schönheiten in Montenegro & Albanien

Nächster Termin: 16.05. - 23.05.2021 (8 Tage)

Montenegro, kaum größer als Schleswig-Holstein, heißt Sie mit einer zauberhaften Landschaft von Stränden, Seen, Gebirgen und einem Bilderbuch europäischer Geschichte willkommen. Entdecken Sie die eindrucksvollen Naturlandschaften des Skutarisees und den südlichsten Fjord Europas, die Bucht von Kotor. Einsame Bergdörfer erwarten Sie ebenso wie pulsierende Altstädte mit mediterranem Flair. Eine noch unentdeckte Perle des Balkans lernen Sie während eines Tagesausfl uges nach Albanien kennen. Feine Sandstrände, unberührte Nationalparks und eine reiche Kultur erwarten Sie!

Hotel Tara

8 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.098,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
16.05. - 23.05.2021 (Wilde Schönheiten in Montenegro & Albanien)
8 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
1.098,00 €
16.05. - 23.05.2021 (Wilde Schönheiten in Montenegro & Albanien)
8 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.293,00 €
03.10. - 10.10.2021 (Wilde Schönheiten in Montenegro & Albanien)
8 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
1.176,00 €
03.10. - 10.10.2021 (Wilde Schönheiten in Montenegro & Albanien)
8 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.371,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Anreise
Fahrt zum Flughafen nach Berlin, von wo Sie direkt nach Dubrovnik, Kroatien, fliegen. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Budva, Montenegro. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Stadtbesichtigung Budva & Bootsausflug
Am Vormittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang in Budva, dessen malerische Altstadt komplett unter Denkmalschutz steht. Umgeben von mittelalterlichen Mauern, sehen Sie eine Festung, Türme, Tore und gemütliche Gassen. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den Inseln Sveti Nikolaus und Sveti Stefan. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen.

3. Tag: Lovcen – Cetinje – Njeguši – Kotor
Über eine Serpentinenstraße gelangen Sie hinauf zum „Olymp“ Montenegros: ins Lovcen-Gebirge und zum Lovcen-Nationalpark. Ihr Ziel ist Cetinje, die alte montenegrinische Hauptstadt. Das charmante Städtchen gilt heute als Kulturhauptstadt des Landes und ist offizieller Amtssitz des Präsidenten. Weiter geht es in das kleine Bergdorf Njeguši. Hier erwartet Sie ein typisches Mittagessen (inklusive Verkostung des berühmten geräucherten Schinkens). Zurück an der Küste, lernen Sie die malerische Altstadt von Kotor mit ihren Palästen und Kirchen kennen und unternehmen eine Bootstour über die Bucht von Kotor ins Städtchen Perast, das zu den schönsten Barockstädten der Adria zählt, und zur Klosterinsel „Maria am Felsen“.

4. Tag: Bar – Skutarisee
Südlich von Budva liegt die Stadt Bar, ein wichtiger Fährhafen des Landes. Die verlassene Altstadt, in der die größten zusammenhängenden Überreste montenegrinischer Ruinen zu finden sind, liegt an den Hängen des Bergmassivs Rumija zu Füßen einer Burg. Weiter führt Sie der Tagesausflug zum Skutarisee, dem größten See des Balkans. Bei einer Bootsfahrt sehen Sie mit etwas Glück Pelikane, Reiher und andere Wildvögel.

5. Tag: Ausflug nach Albanien
Freuen Sie sich heute auf eine Fahrt in das benachbarte Albanien. Sie erreichen die größte Stadt im Norden des Landes, Shkodra. Hier besichtigen Sie die Festung Rozafa, von der Sie einen einmaligen Blick einerseits über den Skutarisee, andererseits zur faszinierenden Bergwelt Albaniens genießen. Anschließend geht es weiter in die Regionalstadt Lezha, hier erleben Sie den albanischen Alltag hautnah. Zum Ausklang des Tages geht es an die Riviera von Shengjin, noch immer ein Geheimtipp bei Urlaubern. Über 3 km feinster Sandstrand mit einer angrenzenden Lagune laden zum Träumen ein.

6. Tag: Ganztagesausflug Tara-Schlucht – Podgorica
Nach dem Grand Canyon ist die Tara-Schlucht der zweittiefste Canyon der Welt. Der Fluss Tara windet sich über fast 80 km durch die atemberaubende Schlucht. Am Nachmittag lernen Sie die Hauptstadt Montenegros, Podgorica, bei einem Stadtrundgang kennen. Dabei besuchen Sie die orthodoxe Auferstehungskirche und das Kloster Moraca mit seinen farbenfrohen Fresken.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zum Entspannen im Hotel zur freien Verfügung.

8. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen nach Dubrovnik und Heimflug nach Berlin, wo Sie am Abend eintreffen. Rückfahrt zu Ihrem gebuchten Ausstieg.

Ihre Unterkunft

Reisecode: MONT21

Leistungen

  • Fahrt Cottbus – Berlin – Cottbus
  • Flug Berlin – Dubrovnik – Berlin mit Eurowings
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • RCC-Reisebegleitung ab 25 Personen
  • örtl., deutsch sprechende Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Tara in Budva/Becici
  • Begrüßungsgetränk
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Ausflüge (inkl. Eintritte) lt. Reiseverlauf
  • Informationsmaterial & Reiseführer
  • Fremdenverkehrsabgabe

Nicht im Preis enthalten:

weitere Eintritte, pers. Ausgaben & Versicherungen, Trinkgelder, Getränke

Reisedokumente:

Personalausweis oder Reisepass, die nach Einreise noch 3 Monate gültig sind.

8 Tage ab 1.098,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen