Merkliste
Frankreich

Weihnachten oder Silvester im Saarland und im Dreiländereck

Deutschland - Frankreich - Luxemburg

Nächster Termin: 29.12. - 03.01.2018 (6 Tage)

Saarlouis wurde 1680 vom Sonnenkönig Ludwig XIV. gegründet. Noch heute geben die Grundzüge der damaligen Festung, die einer der schöns ten Orte im Königreich war, der Stadt ihr städtebaulich unverwechselbares Gepräge. Erleben Sie auf dieser Reise die Stadt mit der längsten Theke des Saarlandes, die Römerstadt Trier, das Großherzogtum Luxemburg, Saarburg, die Saarschleife sowie die Festungsstadt Metz.

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 355 38363200

So reisen Sie:

1. Tag: Anreise Saarlouis

Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel im Zentrum von Saarlouis.

2. Tag: Saarschleife – Mettlach

Die Saar fließt nicht auf geradem Wege zur Mosel. Bei Mettlach schlägt sie einen Haken um einen Berg herum und bildet so eine imposante Schleife. Nach einer romantischen Aussicht auf diese Saarschleife geht es weiter nach Mettlach. Hier befindet sich die Produktionsstätte von Villeroy & Boch. Sie besuchen das Erlebniszentrum mit angeschlossenem Museum. Eine Attraktion ist das Café im Stil des Dresdener Milchladens „Pfunds Molkerei“, der 1892 von Villeroy & Boch gestaltet wurde und seit jeher das Attribut des „schönsten Milchladens der Welt“ trägt. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang durch Saarburg. Besonders sehenswert ist der 20 m hohe Wasserfall zwischen Fachwerkhäusern und Barockbauten mitten in der Stadt.

3. Tag: Metz – Saarlouis

Fahrt in die französische Stadt Metz mit Stadtführung und Freizeit. Anschließend Rückfahrt nach Saarlouis, wo Sie Zeit für eigene Erkundungen haben. Am Weihnachtsabend erwartet Sie im Hotel eine Weihnachtsfeier mit Buffet, Weihnachtslesung und Bescherung. Frohe Weihnachten! Bei der Silvesterreise erwartet Sie am Abend eine Silvester feier mit Buffet, Livemusik und Tanz sowie ein Feuerwerk. Viel Vergnügen und ein gutes Neues Jahr!

4. Tag: Römerstadt Trier

Heute fahren Sie in die älteste Stadt Deutschlands – nach Trier. Hier nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt teil, bei der Sie nicht nur die Porta Nigra kennenlernen, sondern auch weitere Sehenswürdigkeiten wie die Römerbrücke, die älteste Brücke Deutschlands, die Ruinen der Barbarathermen aus dem 2. Jh., das Amphitheater und die Römische Palastaula.

5. Tag: Luxemburg

Fahrt nach Luxemburg. Stadtführung in der Hauptstadt des Großherzogtums und der Kulturhauptstadt Europas 2007. Internationales Flair paart sich hier mit dem Charme der Provinz. Es gibt einen stetigen Wechsel von Groß und Klein, Alt und Neu, Oben und Unten zu erleben. Die Altstadt mit ihren Kirchen und Museen, dem großherzoglichen Palais und den kleinen verwinkelten Gassen liegt hinter dem Bockfelsen und ist die Keimzelle der Stadt sowie seit 1994 UNESCO-Weltkulturerbe.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Ankunft in Cottbus um 20.00 Uhr.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne Superior Ringhotel Park-Hotel in Saarlouis
  • Begrüßungsgetränk
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Buffet)
  • Weihnachtsfeier mit 5-Gang-Buffet, Weihnachtslesung und Bescherung
  • Silvesterfeier mit 5-Gang-Buffet, Livemusik, Tanz und Feuerwerk
  • Fahrt nach Luxemburg mit Stadtrundfahrt
  • Fahrt zur Saarschleife, nach Mettlach und Saarburg
  • Eintritt ins Erlebniszentrum von Villeroy & Boch (inkl. Museum)
  • Fahrt nach Trier mit Stadtrundfahrt
  • Fahrt nach Metz mit Stadtführung
  • Nutzung von Sauna und Fitnessraum im Hotel

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Unsere Empfehlungen