Merkliste
Deutschland

Weihnachten oder Silvester im Hessischen Bergland

auf den Spuren der Gebrüder Grimm

Nächster Termin: 30.12. - 03.01.2018 (5 Tage)

Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und entdecken Sie die Wirkungsstätten der Gebrüder Grimm im märchenhaften Bundesland Hessen zur besinnlichsten Zeit des Jahres.

Silvester Hessisches Bergland

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 536,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.12. - 03.01.2018 (Silvester Hessisches Bergland)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
536,00 €
30.12. - 03.01.2018 (Silvester Hessisches Bergland)
5 Tage
Doppelzimmer Komfort, LA
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
560,00 €
30.12. - 03.01.2018 (Silvester Hessisches Bergland)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
612,00 €

So reisen Sie:

1. Tag: Gebrüder Grimm Stadt Kassel

Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Am Nachmittag Besuch von Kassel mit der Möglichkeit, auf dem berühmten Kasseler Märchenweihnachtsmarkt durch eine zauberhafte Märchenwelt zu bummeln. In diesem Jahr steht der Markt ganz im Zeichen des Märchens „Hänsel und Gretel“. Freuen Sie sich auf die funkelnde und leuchtende Winterwelt mitten in Kassel! Anschließend Weiterfahrt durch das hessische Bergland nach Stadtallendorf in Ihr Hotel.

2. Tag: Panoramarundfahrt Hochsauerland

Bei einer Panoramafahrt lernen Sie das Hochsauerland mit seinen märchen- und sagenhaften Städten Münchhausen, Frankenberg und Winterberg kennen. Am Abend genießen Sie ein Heilig abendbuffet bei besinnlicher Weihnachtsmusik. Am Silvesterabend genießen Sie ein Gala-Buffet und feiern anschließend mit Musik und Tanz ins Neue Jahr.

3. Tag: Marburg – Bad Wildungen – Edertalsperre

Am Vormittag fahren Sie in die Universitätsstadt Marburg, wo die Gebrüder Grimm die Jahre 1802 – 1805 verbrachten. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die, in der Oberstadt gelegene, Altstadt. In ihrem Herzen werden Sie das Rathaus, die Alte Universität und die Kugelkirche sehen. Hoch über Marburg thront das majestätische Landgrafenschloss. Es beherbergt den Fürstensaal, der zu den größten gotischen Sälen in Mitteleuropa zählt. Weiterfahrt in das Staatsbad Bad Wildungen und zur Edertalsperre.

4. Tag: Historisches Wetzlar

Fahrt in die Goethestadt Wetzlar. Hier hat Goethe sein Werk „Die Leiden des jungen Werthers“ geschrieben. Bei einer Stadtführung durch das historische Wetzlar sehen Sie nicht nur den imposanten Dom und die steinerne Bogenbrücke, sondern auch viel Fachwerk und natürlich das „Lottehaus“. Den Abschluss des Tages bildet das Märchen menü, das Märchenquiz sowie die Königsproklamation.

5. Tag: Fachwerk in Alsfeld – Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie in das historische Fachwerkstädtchen Alsfeld, das besonders zur Weihnachtszeit ein schmuckvolles Ambiente vermittelt. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie einige Sehenswürdigkeiten kennen. Anschließend Freizeit für eigene Erkundungen. Nach der Mittagspause treten Sie die Heimreise an und erreichen Cottbus um 20.00 Uhr.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne- Ringhotel Parkhotel Stadtallendorf in Märchenzimmern
  • Willkommensgruß auf dem Zimmer
  • 4 x Gute-Laune-Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x Märchenessen „Auf den Spuren der Gebrüder Grimm“
  • 1 x Heiligabendbuffet mit besinnlicher Weihnachtsmusik
  • 1 x Silvester-Gala-Buffet, Silvesterprogramm mit Tanzmusik
  • 1 x Märchenquiz mit Königsproklamation und Preisverleihung
  • Fahrt nach Kassel mit Besuch des Weihnachtsmarktes
  • Panoramafahrt Hochsauerland
  • Fahrt in das historische Wetzlar mit Stadtrundgang „Auf Goethes Spuren“
  • Tagesfahrt Marburg – Bad Wildungen – Edertalsperre
  • Stadtrundgang in Marburg
  • Fahrt nach Alsfeld mit Stadtrundgang
  • Nutzung des nahe gelegenen Hallenbades

(Eintritte nicht im Reisepreis enthalten

5 Tage ab 536,00 €
Doppelzimmer DU/WC, LA
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen