Merkliste
Polen

Weihnachten in Breslau & im Riesengebirge

Nächster Termin: 23.12. - 27.12.2020 (5 Tage)

Bei dieser Weihnachtsreise lernen Sie Breslau, die viertgrößte polnische Stadt kennen. Das „Venedig des Ostens“ wird Sie begeistern, v. a. der tolle Weihnachtsmarkt ist immer einen Besuch wert. Abgerundet wird diese Reise mit interessanten Ausflügen in die Umgebung, bei denen Sie Görlitz, Hirschberg und Liegnitz kennenlernen sowie das Kloster Leubus, die Stabkirche Wang, das Schloss Fürstenstein oder die Friedenskirche in Jauer besuchen.

Hotel Invite

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 528,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
23.12. - 27.12.2020 (Weihnachten Breslau)
5 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
528,00 €
23.12. - 27.12.2020 (Weihnachten Breslau)
5 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
576,00 €

SO REISEN SIE

1. Tag: Herrnhuter Sterne – Görlitz – Breslau
Abfahrt in Cottbus um 08.00 Uhr. Bereits zur Öffnung des Besucherzentrums erreichen Sie Herrnhut. Hier nehmen Sie an einer Führung in der Schauwerkstatt der Herrnhuter Sterne teil. Dabei erleben Sie Schritt für Schritt die Herstellung dieser traditionellen Papiersterne. Lassen Sie sich von einer Sternenpracht in allen Farben und Größen beeindrucken und genießen Sie eine umfassende Ausstellung sowie einen Film über die Geschichte der Herrnhuter Sterne. Danach Weiterfahrt in die Europastadt Görlitz. Bei einem Stadtrundgang erleben Sie die historische Altstadt mit ihren dicht bebauten Straßen, Gassen und Winkeln. Am späten Nachmittag erreichen Sie die niederschlesische Hauptstadt Breslau. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Breslau kennenlernen
Nach dem späten Frühstück lernen Sie bei einer Stadtführung das „Venedig des Ostens“ kennen. Durch die Stadt fließen mehrere Oderarme, so dass unzählige Brücken die Stadt schmücken und sich die ältesten Stadtteile größtenteils auf Inseln befinden. Von der reichen Vergangenheit Breslaus zeugen die prachtvollen Bauwerke der Altstadt und der Dominsel. Auf dem Markt, der schönste Platz der Stadt, blühen der Handel und das kulturelle Leben. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie z. B. über den timmungsvollen Weihnachtsmarkt. Übrigens ist dieser einer der 12 schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Europa! In der malerischen Altstadt steht eine Holzhütte an der anderen, der Marktplatz ist voller Leben und Händler bieten Kunsthandwerk, Kosmetik, regionale polnische Produkte sowie allerlei Köstlichkeiten. Am Heiligen Abend erwartet Sie ein festliches 4-Gang-Menü im Hotel.


3. Tag: Kloster Leubus – Liegnitz
Nach dem Frühstück besuchen Sie die ehemalige Zisterzienserabtei in Leubus, die sich ca. 55 km nordwestlich von Breslau befindet. Das wichtigste Kloster Schlesiens gilt als eine der größten Anlagen dieser Art und seine 223 m lange Hauptfassade ist länger als die des Escorial (207 m) in der Nähe von Madrid. Anschließend unternehmen Sie einen Stopp in Liegnitz. Obwohl die Stadt im Krieg stark zerstört wurde, haben sich im Zentrum einige historische Bauten erhalten, z. B. die Pfarrkirche St. Peter und Paul, das spätbarocke Rathaus, das Stadttheater, der Marktplatz mit den so genannten Heringsbuden oder das Schloss der Piasten.


4. Tag: Rundfahrt Riesengebirge
Nach dem nicht so zeitigen Frühstück unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Riesengebirge. Hirschberg mit den Laubengängen in der Innenstadt, die Stabkirche Wang und Krummhübel werden Sie auf Ihrer Panoramarundfahrt entdecken.

5. Tag: Schloss Fürstenstein – Friedenskirche in Jauer – Heimreise
Bevor Sie die Heimreise antreten, besuchen Sie das Schloss Fürstenstein, das drittgrößte Schloss Polens. Es erhebt sich majestätisch auf einem 395 m hohen Felsen über einem Tal nördlich von Waldenburg. Lassen Sie sich von der Größe, dem Reichtum an architektonischen Ideen, einer stürmischen Geschichte sowie einer bezaubernden Lage entzücken! Zum Abschluss Ihrer Silvesterreise besuchen Sie die Friedenskirche in Jauer. Sie ist der protestantischen Minderheit gewidmet, wurde im 17. Jh. erbaut und ist eingetragen in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Sie ist so groß, dass sie bis zu 6.000 Menschen aufnehmen kann. Die Emporen sind mit 143 Szenen aus dem Alten und Neuen Testament dekoriert. Am Nachmittag Heimreise und Ankunft in Cottbus um 20.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

4-Sterne-Hotel Invite

Das moderne 4-Sterne- Hotel Invite befindet sich ca. 2,5 km von der Altstadt Breslaus entfernt. Die modern eingerichteten Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, TV, Tel. und Kitchenette ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Lift und Fitnessraum.

Reisecode: WBRE20

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne- Hotel Vega in Breslau
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x festliches Abendessen (24.12.)
  • Fahrt nach Herrnhut mit Besichtigung der Schauwerkstatt der Herrnhuter Sterne
  • Fahrt nach Görlitz mit Stadtrundgang
  • Stadtführung in Breslau
  • Panoramarundfahrt Riesengebirge
  • Eintritt Kloster Leubus
  • Fahrt nach Liegnitz mit Stadtbummel
  • Eintritt Friedenskirche Jauer
  • Eintritt & Führung im Schloss Fürstenstein
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten

5 Tage ab 528,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen