Merkliste
England

Südengland - Von Cornwall bis London

Nächster Termin: 17.06. - 23.06.2019 (7 Tage)

Entdecken Sie den Süden Englands mit der quirligen Metropole London, dem mystischen Stonehenge und der romantischen Küste Cornwalls. Versteckte Sandbuchten, Fjordküsten mit tief ins Land reichenden Meeresarmen, verträumte Fischerdörfer mit kopfsteingepflasterten Gassen, stattliche Herrenhäuser, karge Moore und abgelegene Hügellandschaften – so wie man Südengland aus den Geschichten von Rosamunde Pilcher kennt!

Hotels laut Katalog

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.498,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
17.06. - 23.06.2019 (Südengland- Von London bis Cornwall)
7 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
1.498,00 €
17.06. - 23.06.2019 (Südengland- Von London bis Cornwall)
7 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
1.796,00 €

Beschreibung

1. Tag: Anreise nach London – Stonehenge – Salisbury – Bournemouth
Sie fahren von Cottbus nach Berlin zum Flughafen und fliegen nach London. Empfang durch die deutschsprechende Reiseleitung am Mittag. Anschließend fahren Sie in südwestliche Richtung und beginnen mit einem Höhepunkt der Reise: Stonehenge, der weltbekannten, mystischen Steinkreisanlage. Weiter geht es in die Grafschaft Wiltshire nach Salisbury mit seiner prächtigen mittelalterlichen Kathedrale, in der Sie auch die älteste Uhr Europas bewundern können, und an die Südküste bis nach Bournemouth in der Grafschaft Dorset. Übernachtung in Bournemouth.

2. Tag: Dartmoor Nationalpark – Exeter – Newquay
Fahrt durch den herrlichen Dartmoor Nationalpark. Das Dartmoor ist ein ehemaliges, königliches Jagdgebiet und wurde 1949 zum Nationalpark erklärt. Landschaftlich interessant sind die eigentlichen Hochmoorfl ächen, genauso wie die vielen Flüsschen und Bäche, die sich durch das Moor schlängeln. Unterwegs besuchen Sie Exeter mit seinen römischen Stadtmauern, Häusern aus der Tudor- und Stuart-Zeit sowie dem mittelalterlichen Kathedralenviertel. Gegen Abend erreichen Sie Newquay und Ihr Quartier für die nächsten beiden Nächte.

3. Tag: Ganztagesausfl ug Höhepunkte Corrnwalls
Die Grafschaft Cornwall ist bekannt für ihr mediterranes Klima, historische Stätten und herrliche, romantische Landschaften, die als Drehorte unzähliger Pilcher-Verfilmungen dienten. Sie besuchen Penzance mit herrlichem Blick auf den St. Michael’s Mount und das Minack Theater, ein einzigartiges Freilichttheater direkt am Felsen mit herrlichen Ausblicken auf die Küstenlinie. Erst 1932 fand die erste Aufführung hoch auf den Klippen über dem Meer statt. Anschließend fahren Sie zum Land’s End, Großbritanniens westlichstem Punkt an der von Klippen zerklüfteten Landspitze.

4. Tag: Prideaux Place – Tintagel – Bristol
Vormittags besuchen Sie Prideaux Place, eines der schönsten Gebäude in ganz Cornwall und seit über 400 Jahren Herrensitz der Familie Prideaux-Brune. Dieses Herrenhaus, das über mehr als 80 Zimmer und Ländereien verfügt, die sich über mehr als 18 ha erstrecken, war auch ein Drehort des Rosamunde Pilcher Filmes „Das Ende eines Sommers“. Hier haben Sie die Möglichkeit einen traditionellen English Cream Tea zu probieren. Weiterfahrt nach Tintagel, wo Sie die Überreste des mittelalterlichen Tintagel Castles sehen. Diese sagenumwobene Burg von König Arthur ist auf zwei Felsen verteilt, mit einem Teil auf dem Festland und dem anderen Teil auf einer vorgelagerten Halbinsel. Weiter geht es entlang der Küstenstraße über die Badeorte Widemouth und Bude bis nach Bristol. Übernachtung im Raum Bristol.

5. Tag: Bath – London
Am Vormittag fahren Sie in die Kurstadt Bath. Nur selten gibt es auf so kleiner Fläche so viel zu sehen wie in Bath. Als die Römer nach England kamen, war Bath bereits für seine heißen Quellen bekannt. Die Römer machten Bath zum ersten Thermalbad Englands. Sie ließen u. a. Thermen und einen Tempel erbauen. In einem noblen viktorianischen Gebäude werden die römischen Thermen und die antike Stadt anhand von Funden und 3D-Bildschirmen anschaulich dargestellt. Sie sehen u. a. den Royal Crescent, eine auf einer Anhöhe liegende halbmondförmige Häuserreihe in prachtvoller gregorianischer Architektur aus dem 18. Jh., ebenso wie den Queen Square und „The Circus”. Bummeln Sie durch die schöne Altstadt. Nachmittags geht es weiter bis in die Hauptstadt London, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.

6. Tag: London, halbtägige Stadtrundfahrt
Sie sehen die schönsten Wahrzeichen Londons, wie den Big Ben, Westminster Abbey und den Buckingham Palace, der seit 1837 als Residenz der englischen Monarchen dient. Sie sehen u. a. die beeindruckende St. Paul´s Cathedral, den Tower of London und die Tower Bridge im neugotischen Stil, von der Sie eine wunderbare Aussicht auf die Themse und die Stadt genießen können (keine Innenbesichtigung). Der Nachmittag steht Ihnen in London zur freien Verfügung.

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zum Flughafen. Sie fliegen von London nach Berlin, wo Sie am Nachmittag ankommen. Anschließend bringt Sie der RCC-Reisebus wieder nach Cottbus.

Leistungen

  • Fahrt Cottbus – Berlin – Cottbus
  • Flug Berlin – London – Berlin mit British Airways
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • örtl., deutschsprechende Reiseleitung
  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 6 x Frühstück
  • 4 x Abendessen (in London kein Abendessen)
  • Rundreise lt. Reiseverlauf
  • Eintrittsgebühren: Stonehenge, Salisbury Kathedrale, Exeter Kathedrale, Prideaux Place, Tintagel Castle, St. Michaels Mount Castle
  • Informationsmaterial, Reiseführer
  • RCC-Reisebegleitung ab 25 Personen

Nicht im Preis enthalten:
weitere Eintritte, Getränke, Trinkgelder, pers. Ausgaben & Versicherungen

Reisedokumente:
gültiger Personalausweis od. Reisepass

7 Tage ab 1.498,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC, LA
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen