Merkliste
Deutschland

Sommertraum im Harz

im Schlosshotel Blankenburg

Nächster Termin: 15.07. - 18.07.2018 (4 Tage)

Begleiten Sie uns auf dieser Kurzreise in den Harz, dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands. Tief eingeschnittene Täler, Berge mit unendlichen Laub- und Nadelwäldern, schroffe Felsen, leichte Hügel, bunte Bergwiesen und klare Seen – Lassen Sie sich verzaubern von dieser abwechslungsreichen Landschaft zwischen Brocken und Harzvorland.

Sommertraum im Harz

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 488,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.07. - 18.07.2018 (Sommertraum im Harz)
4 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
488,00 €
15.07. - 18.07.2018 (Sommertraum im Harz)
4 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
527,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Burg Falkenstein – Blankenburg

Abfahrt in Cottbus um 08.00 Uhr. Erstes Ziel ist eine Führung auf der Burg Falkenstein, eine der eindrucksvollsten Burgen des Harzes. Anschließend Weiterfahrt in Ihr Hotel in Blankenburg. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Wernigerode – Glasmanufaktur

Am Vormittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang in der „Bunten Stadt am Harz“. Wernigerode bietet Ihnen eine wahre Idylle an architektonischen Besonderheiten. Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten stellen einmalige Zeitzeugen der Geschichte dar. Besonders sehenswert ist das Rathaus im historischen Altstadtkern. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie z. B. den Miniaturenpark „Klein Harz“ mit bekannten regionalen Gebäuden wie dem Schloss Wernigerode, der Kaiserpfalz in Goslar oder dem Brocken. Am Nachmittag besichtigen Sie die Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg. Auf einem Erlebnisrundgang können Sie den Glasmachern bei der Arbeit zuschauen und erfahren somit alles rund um das Thema Glas.

3. Tag: Mit dem Dampfzug auf den Brocken

Heute erleben Sie einen abwechslungsreichen Tag auf dem Brocken (1.141 m), dem höchsten Berg Norddeutschlands. Von Wernigerode aus fahren Sie mit der Brockenbahn bis zum Gipfel. Oben angekommen können Sie eine Wanderung auf dem Panoramaweg unternehmen, die Aussicht genießen oder sich in diversen Restaurants stärken.

4. Tag: Rübeländer Tropfsteinhöhlen – Rappbodetalsperre – Heimreise

Nach dem Frühstück besichtigen Sie eine der beiden Rübeländer Tropfsteinhöhlen (Baumannshöhle bzw. Hermannshöhle). Sie gehören zu den ältesten und bekanntesten Schauhöhlen Deutschlands. In beiden Höhlen gibt es Tropfsteinschmuck, Temperaturen von ganzjährig ca. 8° C, eine hohe Luftfeuchtigkeit, Tropfnässe, Knochenfunde prähistorischer Tiere sowie Schwärm- und Winterquartiere von Fledermäusen. Anschließend fahren Sie noch zur 106 m hohen und 415 m langen Rappbodetalsperre, die größte Talsperre Deutschlands. Gegen Mittag Heimreise und Ankunft in Cottbus um 18.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

4-Sterne Schlosshotel Blankenburg

Das 4-Sterne Schlosshotel Blankenburg befindet sich inmitten des idyllischen Harz´, in der über 800 Jahre alten Blütenstadt Blankenburg, die zwischen Quedlinburg und Wernigerode liegt. Die stilvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, TV, Minibar und Schreibtisch ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant mit Außenterrasse, Bar, Teehaus und 100 ha großen Schlossgarten.

Reisecode: 9SOM 18

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne Schlosshotel Blankenburg
  • Begrüßungsgetränk
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü od. Buffet)
  • Eintritt & Führung auf der Burg Falkenstein
  • Stadtrundgang in Wernigerode
  • Eintritt in die Glasmanufaktur Harzkristall
  • Fahrt mit der Brockenbahn zum Brocken (Hin- & Rückfahrt)
  • Eintritt & Führung in der Rübeländer Tropfsteinhöhle
  • Fahrt zur Rappbodetalsperre mit Aufenthalt
  • Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

4 Tage ab 488,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen