Merkliste
Deutschland

Romantischer Rhein & Main-Romantik von Köln nach Nürnberg

Köln – Koblenz – Frankfurt/M. – Wertheim – Würzburg – Bamberg – Nürnberg

Machen Sie mit uns eine Reise durch die Zeit. An Rhein und Main liegen mittelalterliche Burgen, die romantisch auf Ihr Schiff, die A-ROSA SILVA, hinabschauen, moderne Wolkenkratzer, die Sie einladen, einen Blick von oben zu genießen und Orte, deren kulinarische Genüsse in jeder Jahreszeit den Gaumen verwöhnen. Jedes Zeitalter hat dabei eigene Wahrzeichen, Sehenswürdigkeiten und Rezepte hervorgebracht, die alle eines gemeinsam haben: sie wollen von Ihnen entdeckt werden.

A-ROSA SILVA

Reisetermine
8-Tage-Reisen
So. 18.07. – So. 25.07.2021 (Ferien in Brandenburg)
So. 15.08. – So. 22.08.2021 (Ferien in Sachsen)

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 355 38363200

So reisen Sie:

Frühbucherermäßigung von € 100,- bei Buchung bis 28.11.2020

1. Tag: Cottbus – Köln
Um 04.00 Uhr beginnt in Cottbus die Reise mit dem Premium-Reisebus nach Köln, wo Sie um 14.00 Uhr ankommen. Erleben Sie eine Stadtrundfahrt durch die Dommetropole. Sie werden im Anschluss Gelegenheit haben, den berühmten Dom von innen zu besichtigen und durch die Kölner Altstadt zu bummeln. Am späten Nachmittag Einschiffung auf Ihr Wohlfühlschiff A-ROSA SILVA. Um 20.00 Uhr wird der Anker gelichtet und Ihre Reise flussaufwärts beginnt.

2. Tag: Koblenz
Das Schiff erreicht die Stadt am Zusammenfluss von Mosel und Rhein um 06.00 Uhr. Nach dem Frühstück erkunden Sie das berühmte monumentale Denkmal Wilhelm I. am Deutschen Eck und den Rheinterrassen. Besonders die vielen Restaurants, Kneipen und die historische Bausubstanz fallen in der Altstadt auf. Die urigen Geschäfte laden zum Verweilen ein. Anschließend Freizeit. Vielleicht haben Sie Lust auf einen Schoppen Wein in einem der gemütlichen Lokale? Mittagessen und Freizeit an Bord. Es beginnt die Fahrt auf dem schönsten Teil des Rheins, dem Mittelrheintal mit seinen vielen Burgen und dem Loreleyfelsen. Sichern Sie sich einen Platz an Deck, um die vorbeiziehende Landschaft zu genießen.

3. Tag: Frankfurt/M.
Nach dem Frühstück erfahren Sie bei einer Stadtrundfahrt viel Wissenswertes über die fünftgrößte Stadt Deutschlands. In Frankfurt/M. trifft man überall auf interessante Gegensätze. Vom Bankenviertel mit seinen Wolkenkratzern sind es nur wenige Meter bis zum Römerberg mit seinen Fachwerkbauten und pittoresker Architektur. Wer von dort aus eine Straße überquert, steht vor der Paulskirche, dem Kinderschuh der deutschen Demokratie. 1848 fand dort die erste Parlamentssitzung statt. Anschließend geht es hinauf in 200 Meter Höhe. Die Aussicht vom Maintower auf die imposante Kulisse wird Sie begeistern. Das Mittagessen genießen Sie an Bord, Nachmittag Freizeit. Besuchen Sie das Geburtshaus von Goethe unweit vom Maintower, flanieren Sie durch eine der vielen Parkanlagen oder probieren Sie die ortstypische und bekannte Wurstspezialität.

4. Tag: Wertheim
Um 12.00 Uhr ankert die A-ROSA SILVA in Wertheim. An der Mündung der Tauber in den Main liegend, bietet das stille Örtchen mit der mittelalterlichen Altstadt eine ganz eigene Atmosphäre. Der historisch gekleidete Stadtführer zeigt Ihnen verzierte Fachwerkhäuser, kleine Plätze und schmale Gassen, kurz gesagt, die sehenswertesten und charakteristischsten Orte seiner Stadt. Höhepunkt dieser Zeitreise ist der Besuch auf der imposanten Burgruine aus dem 12. Jh. Für den prächtigen Ausblick lohnt sich der Aufstieg. Anschließend Freizeit.

5. Tag: Würzburg – Mespelbrunn
Am Vormittag führt Sie ein Rundgang durch die Würzburger Altstadt zu einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Der romanische Kiliansdom, die gotische Marienkapelle und das Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade sind Zeitzeugen verschiedenster Stil-Epochen. Am Rand der Altstadt befindet sich die Würzburger Residenz. Das außergewöhnliche Barockschloss beherbergt das wohl vollkommenste Raumkunstwerk des Rokoko, das Paradezimmer des Kaisers mit dem rekonstruierten Spiegelkabinett. 1981 hob die UNESCO diesen strahlenden Fürstenhof in den Rang eines Weltkulturerbes. Somit steht es in einer Reihe mit Schloss Schönbrunn in Wien und Schloss Versailles in Paris. Am Nachmittag bringt Sie der Premium-Reisebus zum Schloss Mespelbrunn, einst Drehort des berühmten Films „Das Wirtshaus im Spessart“. Eine Führung gibt Einblick in die Geschichte des heute noch in Privatbesitz befindlichen Schlosses. Danach fahren Sie wieder zurück nach Wertheim.

6. Tag: Bamberg
Den Vormittag genießen Sie an Bord Ihres Schiffes A-ROSA SILVA. Am Nachmittag wird Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Bamberg durch seinen Facettenreichtum begeistern. Lernen Sie Bamberg als das fränkische Rom, Klein Venedig und Gärtnerstadt bei einem geführten Rundgang kennen. Entdecken Sie den Kaiserdom, urige Brauereigärten und moderne Boutiquen in historischem Ambiente. Diese einzigartige Mischung historischer Stadtstrukturen zeichnet Bamberg aus und begeistert. Während des Abendessens fährt das Schiff in den Main-Donau-Kanal in Richtung Nürnberg.

7. Tag: Nürnberg
Nach dem Frühstück erkunden Sie die zweitgrößte Stadt Bayerns bei einer kombinierten Stadtrundfahrt/-führung. Nürnberg hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, z. B. die Kaiserburg, das Wahrzeichen der Stadt, zahlreiche Kirchen und das Albrecht-Dürer-Haus. Nach dem Mittagessen erkunden Sie die historische Innenstadt auf eigene Faust. Genießen Sie den Stadtspaziergang ausgehend von der Nürnberger Burg bis zum Handwerkerhof, wo Sie Ihr Bus wieder abholt und zum Schiff bringt.

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück findet die Ausschiffung statt. Rückfahrt nach Cottbus und Ankunft um 18.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

A-ROSA SILVA

Die A-ROSA-Schiffe sind bekannt für ihre geräumigen Kabinen (Kategorien C und D verfügen über einen französischen Balkon mit zu öffnender Balkontür) und den großzügig angelegten Wellness- und Fitnessbereich (Sanarium, SPA-Ruhebereich, Massage- und Beautybereich, kleines Fitnesscenter sowie auf dem Sonnendeck Putting-Green für die Golfer, Großfigurendamespiel, Shuffleboard und Pool). Die Speisen werden in Buffet-Form angeboten. Jeder sucht sich seinen Lieblingsplatz im Restaurant und seine Tischnachbarn.

Für alle unsere Gäste sind hochwertige Getränke ganztags inklusive (Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie Sekt und eine Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks), auch außerhalb der Tischzeiten. Ausgenommen sind aufpreispflichtige Spezialitäten sowie Champagner.

Reisecode: 9AMR21

Verlauf

Tag Stadt/Hafen an ab
1 Busfahrt Cottbus – Köln
Köln

14:00
04:00
20:00
2 Koblenz 06:00 12:00
3 Frankfurt/M. 09:00 17:00
4 Wertheim 12:00 17:00
5 Würzburg 07:00 18:00
6 Bamberg 15:00 19:00
7 Nürnberg 09:00
8 Nürnberg
Busfahrt Nürnberg – Cottbus

18:00
10:00

Preise

Kat. Kabinentyp RCC-Frühbucherpreis
bis 28.11.20
p. P. in €
RCC-Reisepreis
ab 29.11.20
p. P. in €
G* außen, Deck 1 1.668,- 1.768,-
A außen, Deck 1 1.825,- 1.925,-
C frz. Balkon, Deck 2 2.136,- 2.236,-
D frz. Balkon, Deck 3 2.218,- 2.318,-
* Glückskabine
Einzelkabinenzuschlag: ab € 449,-
Zuschlag Haustürabholung Region 3: € 38,-

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus Cottbus – Köln / Nürnberg – Cottbus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • RCC-Reiseleitung
  • RCC-Funk („Der Reiseleiter im Ohr“)
  • Flusskreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • VollpensionPlus an Bord des Schiffes in Buffetform
  • hochwertige Getränke ganztags inklusive
  • 1 Flasche Mineralwasser (0,5 l) p. P./Tag auf der Kabine
  • 15 % Ermäßigung auf SPA-Anwendungen
  • freie Nutzung der meisten Bordeinrichtungen
  • abendliche Unterhaltung
  • Stadtrundfahrt in Köln
  • Stadtbummel in Koblenz
  • Stadtrundfahrt/-gang in Frankfurt/M. & Nürnberg
  • Eintritt & Auffahrt Maintower
  • Stadtführung in Wertheim
  • Stadtrundgang in Würzburg & Bamberg
  • Fahrt nach Mespelbrunn mit Besichtigung des Schlosses
  • Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- & Hafengebühren
  • A-ROSA-Bordreiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Kabine

Nicht im Preis enthalten:
weitere Eintritte, pers. Ausgaben & Versicherungen, Trinkgelder

Unsere Empfehlungen