Merkliste
Deutschland

Romantische Straße

Würzburg – Bad Windsheim – Rothenburg ob der Tauber – Dinkelsbühl – Feuchtwangen – Ansbach – Bamberg

Nächster Termin: 21.05. - 25.05.2021 (5 Tage)

Entdecken Sie entlang der Romantischen Straße das Frankenland mit den schönen Städten Würzburg, Rothenburg ob der Tauber, Feuchtwangen und Dinkelsbühl. Herrliche Fachwerkhäuser, geschlossene Stadtmauern und verwinkelte Gassen aus dem Mittelalter bestimmen die Stadtbilder. Landschaftlich gekennzeichnet vom Naturpark Frankenhöhe und geschichtlich geprägt von den Reichsstädten vereint das Romantische Franken einen großen historischen Reichtum und unverfälschte Natur.

Hotel am Kurpark

5 Tage
2 mögliche Termine
ab 598,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.05. - 25.05.2021 (Romantische Straße)
5 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
598,00 €
21.05. - 25.05.2021 (Romantische Straße)
5 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
662,00 €
11.06. - 15.06.2021 (Romantische Straße)
5 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
598,00 €
11.06. - 15.06.2021 (Romantische Straße)
5 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
662,00 €

SO REISEN SIE

1. Tag: Residenzstadt Würzburg
Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Gegen Mittag erreichen Sie die Residenzstadt Würzburg. Bei einem Altstadtrundgang sehen Sie neben der Marienkapelle das Rathaus und den Kiliansdom. Nach dem Ausblick von der Alten Mainbrücke auf Festung, Käppele und die umliegenden Weinberge führt Sie der Rundgang zur ehemals fürstbischöfl ichen Residenz. Einst als bedeutendstes Barockschloss Europas erbaut, wurde die Residenz 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Freizeit. Gegen 16.30 Uhr Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Bad Windsheim. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Bad Windsheim
Nach dem Frühstück erkunden Sie Bad Windsheim bei einem Stadtrundgang. Dabei sehen Sie den historischen Altstadtkern mit den gut erhaltenen Fachwerkhäusern, malerischen Plätzen und Gassen sowie das Archäologische Fenster auf dem Marktplatz. Vor den Toren der Stadt liegt der größte denkmalgeschützte Kurpark Bayerns. Dieser überzeugt mit zahlreichen Attraktionen wie Gradierwerk, Kneippbecken, Kräutergarten und Minigolfplatz. Anschließend besuchen Sie das Fränkische Freilandmuseum. Hier begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte. Auf einer Fläche von 50 ha erleben Sie über 100 Gebäude und zahlreiche Meisterwerke der Fachwerkbaukunst von vergangenen Tagen. Danach Freizeit, z. B. für einen Besuch in der Franken-Therme, in der Sie eine abwechslungsreiche Garten- und Thermal-Badelandschaft erwartet.

3. Tag: Renaissanceschloss Weikersheim – Creglingen – Rothenburg ob der Tauber
Heute fahren Sie entlang der Romantischen Straße nach Weikersheim. Hier besichtigen Sie das prächtige Renaissanceschloss sowie den Barockgarten mit seinen vielen Figuren und Brunnen, der im Stil von Versailles angelegt wurde. Anschließend Weiterfahrt nach Creglingen mit Besichtigung der Herrgottskirche. Am Nachmittag lernen Sie die Schönheiten von Rothenburg ob der Tauber bei einem Stadtrundgang kennen. Anschließend Freizeit, z. B. für einen Bummel durch die Altstadt, zum Stöbern im Käthe-Wohlfahrt-Geschäft oder für einen Besuch im Kriminaloder Puppen- und Spielzeugmuseum.

4. Tag: Dinkelsbühl – Feuchtwangen – Ansbach
Panoramafahrt durch Mittelfranken bis nach Dinkelsbühl. Hier besichtigen Sie die schönste Altstadt Deutschlands mit ihrer komplett erhaltenen Stadtmauer, den prächtigen Patrizierbauten und dem Münster St.Georg, eine der schönsten Hallenkirchen Süddeutschlands. Gebäude wie der Hezelhof und das Deutsche Haus erinnern an Dinkelsbühls große Zeit im 15. und 16. Jh. Anschließend fahren Sie nach Feuchtwangen. Mittelpunkt der Altstadt ist der Marktplatz, der durch seine sehenswerten Bürgerhäuser und die altfränkischen Fachwerkgebäude besticht. Besondere Anziehungspunkte des Platzes sind der Röhrenbrunnen oder die Stiftskirche. Zum Abschluss Ihrer Tagesfahrt kommen Sie nach Ansbach. Die wechselvolle Geschichte über 1.250 Jahre hat deutliche Spuren hinterlassen: Rokoko und barocke Fassaden, versteckte Innenhöfe im Renaissance-Stil, die beiden mächtigen Kirchen St. Johannis und St. Gumbertus, den Hofgarten mit der Orangerie und die Markgräfl iche Residenz.

5. Tag: Bamberg – Heimreise
Bevor es zurück in die Heimat geht, entdecken Sie bei einem Stadtrundgang eine faszinierende Stadt voller Geschichte und Kultur. Die Bamberger Altstadt steht seit 1993 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Besonders sehenswert sind hier der Dom, die Alte Hofhaltung, die Neue Residenz mit dem Rosengarten, das Alte Rathaus und „Klein Venedig“. Nach ausreichend Zeit für eigene Erkundungen Heimreise und Ankunft in Cottbus um 20.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

4-Sterne-Hotel Am Kurpark Späth

Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel Am Kurpark Späth befi ndet sich in Bad Windsheim, ca. 500 m vom Kurpark bzw. 1 km von der Altstadt entfernt. Die Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, TV, Tel., Minibar, Safe und Tee-/Kaffeezubereiter ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant und Sauna.

Reisecode: 9RST21

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Tageszeitung am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Am Kurpark Späth in Bad Windsheim
  • Begrüßungsgetränk
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen (Buffet)
  • Stadtrundgang in Würzburg
  • Stadtrundgang in Bad Windsheim
  • Eintritt & Führung im Fränkischen Freilandmuseum
  • Eintritt & Führung im Renaissanceschloss Weikersheim
  • Besichtigung der Herrgottskirche in Creglingen
  • Stadtrundgang in Rothenburg ob der Tauber
  • Panoramafahrt durch Mittelfranken mit Dinkelsbühl, Feuchtwangen & Ansbach
  • Stadtrundgang in Bamberg
  • Bademantel für den Aufenthalt
  • Nutzung der Hotelsauna
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

5 Tage ab 598,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen