Merkliste
Mexiko

Mexiko - Auf den Spuren der Eroberer

Nächster Termin: 13.11. - 27.11.2019 (15 Tage)

Mexiko, das Land mit der Sonne im Herzen, erwartet Sie! Auf dieser beeindruckenden Reise erleben Sie die ganze Vielfalt der kulturellen und landschaftlichen Schönheiten Mexikos. Freuen Sie sich auf Mexiko-Stadt, eine der größten Metropolen der Welt, auf imposante Ausgrabungsstätten der Azteken sowie die Kultstätten der Maya. Erfahren Sie auch vom heutigen Leben der traditionellen Indiokulturen von Chiapas. Erspüren Sie den Zauber der prunkvollen Kolonialstädte und genießen Sie die mexikanische Lebensfreude an den Traumstränden der Karibik.

Mexiko- Auf den Spuren der Eroberer

15 Tage
1 möglicher Termin
ab 3.198,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
13.11. - 27.11.2019 (Mexiko- Auf den Spuren der Eroberer)
15 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC
Belegung: 2 Personen
3.198,00 €
13.11. - 27.11.2019 (Mexiko- Auf den Spuren der Eroberer)
15 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC
Belegung: 1 Person
3.696,00 €

Beschreibung

1. Tag: Auf nach Mexiko

Von Cottbus aus fahren Sie nach Dresden zum Flughafen und fliegen mit Lufthansa über Frankfurt/M. nach Mexiko-Stadt. Ihr örtlicher Reiseleiter begrüßt Sie am Flughafen und begleitet Sie in Ihr Hotel.

2. Tag: Anthropologisches Museum – Teotihuacán

Zwischen Wolkenkratzern und antiken Tempeln erfüllt Mexiko-Stadt alle Erwartungen: von Shopping-Touren und kulturellen Erlebnissen bis hin zu turbulentem Nachtleben. Heute besichtigen Sie das Anthropologische Museum, dessen Sammlungen zur mittelamerikanischen Anthropologie und zur präkolumbischen Kultur zu den besten Sammlungen der Welt zählen. Am Nachmittag erwartet Sie die gewaltige Pyramidenanlage von Teotihuacán. Zwischen 250 v. Chr. und 700 n. Chr. erbaut, wohnten hier zur Zeit ihrer Blüte etwa 125.000 bis 250.000 Menschen in rund 2.300 Wohnkomplexen – damals sicherlich die größte Metropole auf dem amerikanischen Kontinent. Anschließend besuchen Sie die Basílica de Nuestra Señora de Guadalupe, einen der bedeutendsten Wallfahrtsorte Mexikos.

3. Tag: Mexiko-Stadt – Cholula – Puebla – Oaxaca

Am Vormittag besichtigen Sie das historische Zentrum von Mexiko-Stadt mit dem majestätischen Hauptplatz (UNESCO-Weltkulturerbe) und dem Regierungspalast, in dem Sie die meisterhaften Wandgemälde Diego Riveras bewundern können, sowie der imposanten Kathedrale. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Cholula. Hier befi nden sich 365 Kirchen und Kapellen sowie eine der größten jemals erbauten Pyramiden. In Puebla unternehmen Sie einen Rundgang durch das historische Zentrum (UNESCO-Weltkulturerbe) mit seinen schönen Fassaden aus farbigen Talavera-Kacheln. Weiterfahrt durch die Sierra Madre nach Oaxaca, durch eine fantastische Landschaft mit riesigen Kandelaberkakteen und einsamen Höhenzügen.

4. Tag: Oaxaca – Monte Albán

Nach dem Frühstück lernen Sie Oaxaca während einer Stadtbesichtigung kennen. Dabei sehen Sie u. a. die aufwändig verzierte Kirche Santo Domingo und den Goldschatz von Monte Albán im Museum von Oaxaca. Nachmittags erwarten Sie die beeindruckenden Tempelanlagen von Monte Albán (UNESCO-Weltkulturerbe), ehemalige Kultstätte der Zapoteken. Die beispiellose Kulisse des umgebenden Bergpanoramas bietet herrliche Fotomotive.

5. Tag: Santa María del Tule – Mitla – Tehuantepec

Heute fahren Sie nach Santa María del Tule, wo einer der ältesten Bäume der Welt steht. Diese ca. 2.000 J. alte Mexikanische Sumpfzypresse ist mit einem Umfang von 46 m und 14 m Durchmesser eines der größten Naturwunder des Landes. In Mitla, einst wichtigstes religiöses Zentrum der Zapoteken, können Sie die einmaligen Steinfresken erkunden. Anschließend folgt eine eindrucksvolle Fahrt vom ca. 1.600 m hohen Hochland hinunter zur tropischen Landenge von Tehuantepec.

6. Tag: Tuxtla Gutiérrez – Sumidero Schlucht

Über die Sierra Madre gelangen Sie heue nach Tuxtla Gutiérrez, die Hauptstadt des Bundesstaates Chiapas. In der Nähe befindet sich die imposante Schlucht Sumidero. Hier können Sie während einer Bootsfahrt den landschaftlich reizvollen Canyon genießen, bis es weiter nach San Cristóbal de las Casas geht.

7. Tag: Indiodörfer – San Cristóbal de las Casas

Heute können Sie eine Rundfahrt durch die Berglandschaft zu den ursprünglichen Indiodörfern von San Juan Chamula und Zinacantán genießen, wo die indigenen Traditionen und Lebensweisen noch bewahrt werden. Nachmittags erfolgt ein Rundgang durch die schöne Kolonialstadt von San Christóbal de las Casas. Durch enge Kopfsteinpflasterstraßen spazieren Sie vorbei an farbenfrohen Häuserfassaden und malerischen Geschäften bis zum Hauptplatz. Hier stehen das architektonisch beeindruckende Rathaus und die Kathedrale. Wer möchte kann eine steile Steintreppe zur Kirche von San Cristóbal hinaufsteigen – dem besten Aussichtspunkt der Stadt.

8. Tag: Wasserfälle von Agua Azul

Auf einer landschaftlich abwechslungsreichen Fahrt gelangen Sie heute zu den sanften Wasserfällen von Agua Azul. Hier stürzt der Río Yax in breiten und weiß schäumenden Kaskaden über viele Kalkterrassen in eine blühende Vegetation. Nutzen Sie die Gelegenheit für ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser. Anschließend Weiterfahrt nach Palenque.

9. Tag: Palenque – Campeche

Am Rande des subtropischen Regenwaldes von Chiapas gelegen, erkunden Sie die schönste Ruinenstadt Mexikos, Palenque. Um 300 v. Chr. gegründet, stand Palenque (UNESCO-Weltkulturerbe) im 7. und 8. Jh. n. Chr. in voller Blüte. Alle heute noch zu sehenden Gebäude stammen aus dieser Periode. So z. B. der Tempel der Inschriften mit mehr als 620 Hieroglyphen, die die Geschichte des Königs Pacal erzählen, oder der große Palast, der Sonnentempel und der Nordtempel mit seinen Stucküberresten und kriegerischen Szenen. Am Nachmittag besichtigen Sie die bedeutende Hafenstadt Campeche. Hier wurden Ende der neunziger Jahre ca. 1.600 Gebäudefassaden restauriert. Herrenhäuser mit hohen Decken, reich geschmückten Balkonen und Türen mit majestätischen Bögen erheben sich entlang der Straßen der Stadt. Die Wohnviertel San Román, Guadalupe und San Francisco sind besonders erwähnenswert.

10. Tag: Uxmal – Kakaomuseum – Mérida

Tauchen Sie in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche ein. Der Name Uxmal steht für „die dreimal Erbaute“. Ungefähr 600-950 n. Chr. entstanden, beeindruckt die Anlage mit verzierten Fassaden, riesigen Plätzen, Säulen und Torbögen. Beim Besuch eines Kakaomuseums erfahren Sie anschließend Interessantes über die Geschichte des Kakaos und dessen mystischer Verbindung mit der Maya-Kultur. Probieren Sie das traditionelle Mayagetränk und genießen Sie den Geschmack des „schwarzen Goldes“. Zum Abschluss des Tages erreichen Sie Mérida, die koloniale Perle und bis zum heutigen Tag das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Yucatáns. Bei einem Rundgang lernen Sie die große Kathedrale, den Palacio Municipal und das Geburtshaus des Stadtgründers - die Casa de Montejo - kennen.

11. Tag: Chichén Itzá – Tequila-Destillerie – Riviera Maya

Am Vormittag besichtigen Sie die Kultstätte Chichén Itzá (UNESCO-Weltkulturerbe), die größte Ruinenstätte der Maya. Von den vom Urwald überwucherten Bauten wurden bis heute ca. 30 freigelegt und restauriert. „El Castillo“, das beeindruckendste Gebäude (30 m hoch), erhebt sich weit über die Anlage hinaus. „El Caracol“ erinnert an ein Schneckenhaus. Das Observatorium diente den Maya u. a. zur Beobachtung der Venus. Am Nachmittag besuchen Sie eine Tequila-Destillerie, in der anschaulich erklärt wird, wie das Nationalgetränk der Mexikaner von der Pflanze in die Flasche kommt. Eine Verkostung darf dabei natürlich nicht fehlen! Am Abend erreichen Sie Ihr Strandhotel, in dem Sie die nächsten drei Nächte verbringen. (AI ab Bezug des Strandhotels)

12. - 13. Tag: Riviera Maya

Genießen Sie die herrlichen Strände der Karibik und die Annehmlichkeiten der großzügigen Hotelanlage mit mehreren Restaurants, Bars, Swimmingpools sowie abendlichem Unterhaltungsprogramm. (AI)

14. Tag: Rückflug Cancún – Mexiko-Stadt – Frankfurt/M.

Sie werden zum Flughafen nach Cancún gebracht und fliegen über Mexiko-Stadt und Frankfurt/M. zurück nach Dresden.

15. Tag: Ankunft in Dresden

In Dresden angekommen, erwartet Sie der Transferbus des RCC, der Sie zu Ihrem Heimatort bringt.

Ihre Unterkunft

5-Sterne-Hotel Ocean Maya Royale

Das 5-Sterne-Hotel Ocean Maya Royale liegt direkt am Meer an der Riviera Maya, unweit vom Badeort Playa del Carmen entfernt. Die großzügig angelegte Hotelanlage besteht aus mehreren doppelstöckigen Villen, die sich im weitläufigen tropischen Garten befinden. Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, TV, Tel., Radio, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Die Hotelanlage verfügt über mehrere Restaurants und Bars, Außenpools, Wellnessbereich, Fitnessstudio, Tennisplätze und Beach-Volleyballfeld. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Pool und am Strand inklusive.

Reisecode: MEXI19

Leistungen

  • Fahrt Cottbus – Dresden – Cottbus
  • Flug Dresden – Mexiko – Dresden (via Frankfurt/M.) mit Lufthansa
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • örtl., deutsch sprechende Reiseleitung (2.-11.Tag)
  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 3 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Ocean Maya Royale
  • 10 x Frühstück
  • 10 x Abendessen
  • 3 x All Inclusive
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial & Reiseführer

Nicht im Preis enthalten:

Getränke, Trinkgelder, weitere Eintritte, pers. Ausgaben und Versicherungen

Reisedokumente:

Reisepass, welcher nach Ende der Reise noch 6 Monate gültig sein muss.

15 Tage ab 3.198,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen