Merkliste
Kroatien

Mandarinenernte an der kroatischen Adria

Tučepi – Neretva Delta – Trogir – Split – Mostar

Nächster Termin: 26.10. - 04.11.2018 (10 Tage)

Verbringen Sie milde Oktobertage an der 60 km langen Makarska Riviera, die wohl schönste Ferienregion an der Festlandsküste Mitteldalmatiens. Höhepunkt dieser Reise ist die Mandarinenernte im Neretva Delta.

Termine & Preise

9MKA18 - 10 Tage
Hotel Laurentum

10 Tage
ab 998,00 €

Buchungspaket
26.10. - 04.11.2018 (Mandarinenernte an der kroatischen Adria)
10 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 2 Erwachsene
998,00 €
26.10. - 04.11.2018 (Mandarinenernte an der kroatischen Adria)
10 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 1 Erwachsener
1.082,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Anreise in die slowenische Toskana

Abfahrt in Cottbus um 04.00 Uhr. Durch Österreich erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Zreče in der slowenischen Toskana.

2. Tag: Dalmatien und die Makarska Riviera

Nach dem Frühstück fahren Sie an die Makarska Riviera. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Tučepi. Vor dem Abendessen können Sie einen Spaziergang entlang der Strandpromenade unternehmen oder das quirlige Leben im Hafen von Tučepi beobachten.

3. Tag: Freizeit in Ihrem Urlaubsort

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich am Hotelpool bzw. am hotelnahen Kiesstrand oder aber Sie erkunden Ihren Urlaubsort auf eigene Faust.

4. Tag: Mandarinenernte im Neretva Delta

Heute unternehmen Sie einen Ausflug ins Neretva Delta, auch „Tal der Mandarinen“ genannt. Hier wachsen ca. 1.300.000 Mandarinenpflanzen, die jährlich bis zu 60.000 t Obst hergeben. Helfen Sie den Bauern beim Pflücken, nachdem Sie die nötige Ausrüstung und Einweisung erhalten haben. Nebenbei erfahren Sie so einiges über die Geschichte sowie die Art der Zucht von Zitrusfrüchten. Gerne können Sie sich einige Mandarinen mit nach Hause nehmen. Nach einem schmackhaften Mittagessen findet eine Bootstour auf der Neretva statt.

5. Tag: Freizeit oder Insel Brač

Tag zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug auf die Insel Brač. Bekannt durch eine lange Bildhauertradition, hat sie den weißen Stein hervorgebracht, aus dem z. B. das Weiße Haus in Washington errichtet wurde. Nach einer einstündigen Überfahrt lernen Sie die drittgrößte kroatische Insel während einer Inselrundfahrt kennen. Besonders sehenswert ist der Strand Zlatni rat, eine der größten und schönsten Naturattraktionen der gesamten Adria. Die Sandzunge erstreckt sich einen halben Kilometer weit ins Meer hinein und ist mit dichtem Nadelwald bewachsen.

6. Tag: Schmuckstücke Dalmatiens – Trogir & Split

Tagesausflug nach Mitteldalmatien, wo Sie im Umkreis von 30 km auf zwei Städte stoßen, deren Denkmäler unter UNESCO-Schutz stehen: die historische Altstadt von Trogir und der Diokletian Palast in Split. Sie beginnen mit einem Stadtrundgang durch die kleinen, engen Gassen der Stadt Trogir. Dabei werden Sie sich wie in einem Freilichtmuseum fühlen: Bürgerhäuser, Paläste, Kirchen – alle stammen aus der Zeit zwischen dem 13. und 17. Jh. Besonders sehenswert sind die Kathedrale, die Stadtloggia sowie das Kloster Sveti Nikola. Am Nachmittag treffen Sie in der größten Stadt Dalmatiens – Split – ein. Hier besuchen Sie den Diokletian Palast, der die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt darstellt und in dem sich die Altstadt Splits befindet.

7. Tag: Auf den Spuren Marco Polos – Insel Korčula

Tagesausflug auf die Insel Korčula, die wegen ihrer wunderschönen Natur, den zahlreichen einsamen Stränden und Buchten sowie vielen atemberaubenden Aussichten einen Ausflug wert ist. Die Hauptstadt der Insel, auch Korčula genannt, ist eine typische mittelalterliche und von einer Mauer umgebene Stadt. Hier wurde angeblich der berühmte Weltenbummler Marco Polo geboren, dessen Geburtshaus Sie besichtigen können.

8. Tag: Mostar

Für den heutigen Tagesausflug verlassen Sie die Küste sowie das Land und besuchen Mostar, das Tor des Orients, im Süden von Bosnien und Herzegowina. Lassen Sie sich verzaubern von der orientalischen Atmosphäre in der Altstadt und der wiederhergestellten berühmten Brücke über den Neretva Fluss. Durch das Neretva Tal kehren Sie wieder zurück an die Küste.

9. Tag: slowenische Toskana

Leider müssen Sie sich heute von der Makarska Riviera verabschieden. Sie fahren in die slowenische Toskana zu Ihrer letzten Übernachtung dieser Reise.

10. Tag: Heimreise

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Heimreise an. Ankunft in Cottbus um 22.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

4-Sterne-Hotel Laurentum

Das 4-Sterne-Hotel Laurentum befindet sich in Tucepi und ist nur durch die Strandpromenade vom Meer/Marina getrennt. Die elegant eingerichteten Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, Sat.-TV, Tel., Klimaanlage, Minibar, Safe und Balkon (seitlicher Meerblick) ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bistro, Pizzeria, Terrasse und Außenpool.

Reisecode: 9MKA18

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Tageszeitung am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Zrece (Slowenien)
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Laurentum in Tucepi
  • Begrüßungsgetränk
  • 9 x Frühstücksbuffet
  • 9 x Abendessen (4-Gang-Menü mit Salat- & Dessertbuffet)
  • 1 x Dalmatinische Nacht mit Livemusik & Tanz
  • Tagesausflug ins Neretva Delta mit Mandarinenernte, Musik & Mittagessen
  • Bootsfahrt auf der Neretva
  • Fahrt nach Trogir mit Stadtrundgang
  • Fahrt nach Split mit Führung im Diokletian Palast
  • Tagesausflug auf die Insel Korcula inkl. Fährüberfahrt
  • Tagesausflug nach Mostar
  • Nutzung Sauna und Fitnessraum im Hotel
  • Nutzung der Therme in Zrece

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

10 Tage ab 998,00 €
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Städtereisen