Merkliste
Polen

Königliches Krakau – Hohe Tatra – Breslau

Übernachtung im Hotel Hilton in Krakau

Nächster Termin: 08.08. - 11.08.2017 (4 Tage)

Erleben Sie eine interessante Kurzreise nach Krakau und Breslau. Ein mittelalterliches Programm, ein fakulttiver Tagesausflug nach Zakopane in die Hohe Tatra sowie der Besuch des zum Weltkulturerbe zählenden Salzbergwerkes Wieliczka runden diese beeindruckende Reise ab.

Termine & Preise

9KHB17 - 4 Tage
Hotel Hilton Garden Inn

4 Tage
ab 448,00 €

Buchungspaket
08.08. - 11.08.2017 (Königliches Krakau-Hohe Tatra-Breslau)
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Erwachsene
448,00 €
08.08. - 11.08.2017 (Königliches Krakau-Hohe Tatra-Breslau)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Erwachsener
538,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Breslau – Krakau

Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Am Vormittag erreichen Sie Breslau. Bei einer Stadtführung entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der beeindruckenden Stadt. Nach dem individuellen Mittagessen Weiterfahrt zu Ihrem Hotel nach Krakau, das Sie am späten Nachmittag erreichen. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Krakau – Polens ehemalige Königsstadt

Nach dem Frühstück beginnt für Sie die Stadtführung mit einem kurzen Spaziergang durch die Gassen der ehemaligen jüdischen Siedlung Kazimierz. Vorbei am Schloss Wawel und der Kathedrale gelangen Sie auf dem Königsweg ins Herz von Krakau, zum Hauptmarkt. Der 200 x 200 m große Rynek Glówny, einer der schönsten Marktplätze Europas, wird von den mächtigen Tuchhallen geteilt. Rund herum reihen sich mehr als 40 mittelalterliche Bürgerhäuser und Adelspaläste aneinander. Sie besichtigen die gotische Marienkirche mit dem berühmten Altar des Nürnberger Künstlers Veit Stoß. Anschließend Freizeit und Abendessen in einem Altstadtlokal von Krakau.

3. Tag: Freizeit oder Hohe Tatra

Nutzen Sie den freien Tag zum Bummeln in der Innenstadt oder nehmen Sie teil an unserem fakultativen Ausflug (€ 29,-) in die Hohe Tatra. Lernen Sie Zakopane bei einer Stadtführung kennen. Bei einer Floßfahrt auf dem Dunajec erleben Sie die unbeschreibliche Naturkulisse der Hohen Tatra.

4. Tag: Salzbergwerk Wieliczka – Heimfahrt

Nach dem Frühstück und dem Kofferverladen erreichen Sie das historische Salzbergwerk Wieliczka unweit von Krakau. Mit seinen riesigen Domen, Skulpturen und Stollen aus vielen Jahrhunderten ist es Teil des Weltkulturerbes und eines der ältes­ten bis heute in Betrieb befindlichen Bergwerke der Welt. Nach der imposanten Führung unter Tage treten Sie die Heimreise an und erreichen Cottbus um 20.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

4-Sterne Hotel Hilton Garden Inn

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn in Krakau, nur 10 Fahr­minuten von der Altstadt entfernt. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, Tel., Kabel-TV und Radio ausgestattet. Das Hotel verfügt über Res­taurant, Bar/Lounge und Fitnessraum.

Reisecode: 9KHB17

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Tageszeitung am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • RCC-Funk („Der Reiseleiter im Ohr“)
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn in Krakau
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem Altstadtlokal
  • Stadtführung in Breslau
  • Stadtführung in Krakau
  • Eintritt in die Marienkirche
  • Eintritt & Führung im Salzbergwerk Wieliczka
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

4 Tage ab 448,00 €
Doppelzimmer DU/WC, LA
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen