Merkliste
Seychellen

Inselhüpfen Seychellen – Garten Eden im Indischen Ozean

Nächster Termin: 10.10. - 25.10.2021 (16 Tage)

Ist von den schönsten Stränden der Welt die Rede, fällt meist auch der Name der Seychellen: Die Inselgruppe im Indischen Ozean ist bekannt für die malerische Schönheit ihrer puderzuckerweißen Palmenstrände. Die über hundert Inseln bieten wunderschöne Korallenriffe und Naturschutzgebiete so weit das Auge reicht. Auf dieser Reise lernen Sie die Naturschönheiten der drei Hauptinseln Praslin, La Digue und Mahé genauer kennen und haben genügend Zeit, diese zu erkunden und zu genießen. Das Paradies liegt Ihnen zu Füßen!

Inselhüpfen Seychellen- Garten Eden im Indischen Ozean

16 Tage
1 möglicher Termin
ab 3.998,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
10.10. - 25.10.2021 (Inselhüpfen Seychellen- Garten Eden im Indischen Ozean)
16 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC
Belegung: 2 Personen
3.998,00 €
10.10. - 25.10.2021 (Inselhüpfen Seychellen- Garten Eden im Indischen Ozean)
16 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC
Belegung: 1 Person
5.996,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Anreise
Sie fahren von Cottbus nach Hamburg und fliegen mit Emirates über Dubai nach Mahé, der größten Insel der Seychellen.

2. – 6. Tag: Mahé – Praslin
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Mahé fahren Sie mit dem Schnellboot „Cat Cocos“ weiter nach Praslin zu Ihrem Hotel. Auf Praslin, der zweitgrößten Seychelleninsel, wird Ihr Traum von glutroten Sonnenuntergängen am puderzuckerweißen Strand unter rauschenden Palmen wahr. Die unberührte Natur und atemberaubende Landschaft machen den Reiz der Insel aus. Beeindruckend sind die unverwechselbaren Granitfelsen, die zum Wahrzeichen der Insel gehören. Zudem gilt die Unterwasserwelt Praslins aufgrund der Sichtverhältnisse von bis zu 30 m und der konstanten Wassertemperatur von 29 °C als eines der besten Tauchreviere weltweit. Der Naturpark Vallée de Mai im Zentrum Praslins ist UNESCO-Weltnaturerbe und auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier wächst die berühmte Palme mit der Doppelkokosnuss „Coco de Mer“ zu Tausenden. Zudem beheimatet er einige seltene Vogelarten wie zum Beispiel den Rabenpapagei oder den Dickschnabel Fluchtvogel. Gestalten Sie Ihre Freizeit auf Praslin ganz individuell und entscheiden Sie, welche Naturschönheiten Sie besuchen möchten. Während Ihres Aufenthaltes lernen Sie die Gastfreundlichkeit der Seycheller kennen, wenn Sie in den lokalen Restaurants speisen oder auf den farbenfrohen Märkten herumstöbern.

7. Tag: Transfer nach La Digue
Nach dem Frühstück erfolgt der Bootstransfer mit der Fähre nach La Digue (ca. 15 Min.). Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Berühmt sind die Granitfelsen von La Digue und die geruhsame Lebensweise der Bewohner. Am besten erkunden Sie die Insel mit dem Fahrrad. Es gibt einige Fahrradverleihe direkt hinter dem Fähranlegesteg in La Passe.

8. – 11. Tag: La Digue
Genießen Sie die paradiesische Landschaft und spazieren oder radeln Sie durch Wälder aus Kasuarinen, Kokospalmen, Takamaka-, Brotfrucht- und Indischen Mandelbäumen, zwischen denen hier und da einige Häuser im Kolonialstil zu entdecken sind. Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes z. B. die Hauptattraktion von La Digue, den „L’Union Estate“-Nationalpark (Eintritt zahlbar vor Ort). Hier können Sie einiges über die Kopra-Herstellung (Fruchtfleisch der Kokosnuss) erfahren. Der Strandabschnitt „Anse Source d’Argent“ liegt ebenfalls im Nationalpark und wurde mit seinen spektakulären Granitformationen als einer der schönsten Strände der Welt gewählt. Der Strand ist umgeben von einem schützenden Riff und daher ideal zum Schnorcheln.

12. Tag: Anreise nach Mahé
Nach dem Frühstück Transfer mit der Fähre nach Praslin und anschließend Bootstransfer mit dem „Cat Cocos“ nach Mahé. Die Zeit auf Mahé steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Landschaft der Insel ist gezeichnet durch die hohen Berge und langen Küstenstraßen. Entdecken Sie die sandigen Buchten, kleinen Dörfer und den tropischen Urwald.

13. Tag: Victoria oder Beau Vallon Bay
Besuchen Sie heute die Hauptstadt Victoria, die den Charme aus kolonialer Zeit bewahrt hat. Sie liegt an der Nordostküste der Insel, eingefasst von steilen Berghängen. Die Größe und Verträumtheit der Stadt spiegelt die Gemütlichkeit und das Wesen der Seycheller wider. Hier suchen Sie vergeblich nach Parkhäusern, Leuchtreklame oder prahlendem Prunk. Mit etwa 25.000 Einwohnern stellt Victoria dennoch die größte Ansiedlung und einzige Stadt der Seychellen dar. Hier legen am New Pier Kreuzfahrtschiffe, Frachter und Tanker an, ein wichtiger Platz für den Warenaustausch. Zum Stadtgebiet gehören auch der Internationale Flughafen, ein Botanischer Garten, eine Fachhochschule, Museen, Gotteshäuser, Büros, ein Kino und Boutiquen. Alternativ können Sie auch zur Beau Vallon Bay fahren. Der Strand ist berühmt für die vielen Wassersportangebote (gegen Gebühr, zahlbar vor Ort).

14. Tag: Fakultative Wanderung zur „Anse Major“
Möchten Sie heute eine kleine Wanderung unternehmen? Am Ende der Beau Vallon Bay führt eine Route zur „Anse Major“ – eine malerische Bucht. Entlang der Küste erstreckt sich der Weg nach Danzilles und über einen schmalen Wanderweg zur „Anse Major“. Die Laufzeit beträgt nur etwa anderthalb Stunden. Ein Großteil der Strecke führt durch die Ausläufer des wunderschönen Nationalparks „Morne Seychellois“ und bietet spektakuläre Ausblicke auf das azurblaue Meer.

15. Tag: Abreise aus Mahé
Der Tag steht bis zum Transfer zum Flughafen zur freien Verfügung. Über Dubai fliegen Sie zurück nach Hamburg, wo Sie am Folgetag landen.

16. Tag: Ankunft in Hamburg
Nach Ihrer Ankunft in Hamburg erwartet Sie bereits der RCC-Bus und bringt Sie zu Ihrem Heimatort. Kaum im winterlichen Deutschland gelandet, werden Sie sich bestimmt schnell nach dem feinen puderzuckerweißen Strand und das warme türkisblaue Wasser des Indischen Ozeans zurücksehnen.

Ihre Unterkunft

Indian Ocean Lodge

Die charmante Anlage Indian Ocean Lodge ist eine Oase der Ruhe und liegt direkt an einem der längsten und schönsten Strände der Insel Praslin. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, TV, Tel., Safe, Kaffee-/Teezubereiter, Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Verbringen Sie unbeschwerte Tage in kreolischem Ambiente, genießen Sie die einheimische Küche (À-la-carte-Restaurant mit Terrasse und Bar vorhanden) und entspannen Sie am Hotelpool.

Reisecode: SEZF21

La Digue Island Lodge

Die geschmackvoll gestaltete Anlage La Digue Island Lodge befindet sich direkt am Strand inmitten eines wunderschönen, exotischen Gartens mit Kokospalmen und Hibiskusblüten. Die stilvoll eingerichteten Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, TV, Tel., Safe, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage und Terrasse ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurants, Bars, Terrasse und Pool.

Reisecode: SEZF21

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus Cottbus – Hamburg – Cottbus
  • Flug Hamburg – Mahé – Hamburg (via Dubai) mit Emirates
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • RCC-Reisebegleitung ab 25 Personen
  • örtl., deutsch sprechende Reiseleitung
  • 5 Übernachtungen in der Indian Ocean Lodge auf Praslin
  • 5 Übernachtungen in der La Digue Island Lodge
  • 3 Übernachtungen im Valmer Resort Mahé
  • 13 x Frühstück
  • 13 x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf zwischen den Inseln (per Bus & Boot)
  • Informationsmaterial & Reiseführer

Nicht im Preis enthalten:

Ausflüge, pers. Ausgaben & Versicherungen, Trinkgelder, Getränke

Reisedokumente:

Reisepass, der mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist.

16 Tage ab 3.998,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen