Merkliste
Schweiz

Gipfelrausch: Bergbahn-Erlebnisse rund um den Vierwaldstättersee

Nächster Termin: 25.09. - 01.10.2021 (7 Tage)

Auf unserer Reise der 5 Superlative in 5 Tagen fahren Sie mit der ersten Bergbahn Europas, mit dem höchsten Fels-Außenlift der Welt, mit der weltweit ersten und einzigen Cabrio-Luftseilbahn, mit der steilsten Zahnradbahn der Welt und mit der größten Binnensee-Raddampferfl otte Europas. All diese Fahrten sind bereits im Gesamtpreis enthalten! Es erwartet Sie eine einmalige Verbindung zwischen urbaner Kultur, alpiner Bergwelt und reizvoller Seenlandschaft.

Légère Hotel Tuttlingen

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.298,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
25.09. - 01.10.2021 (Gipfelrausch am Vierwaldstättersee)
7 Tage
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
1.298,00 €
25.09. - 01.10.2021 (Gipfelrausch am Vierwaldstättersee)
7 Tage
Einzelzimmer mit DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
1.448,00 €

SO REISEN SIE

1. Tag: Anreise in den Südschwarzwald
Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel im Südschwarzwald. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Geheime Hauptstadt Zürich
Zürich liegt überaus reizvoll an der Nordwestspitze des Zürichsees, dem der Limmat entströmt und um den sich die malerische Altstadt gruppiert. Dort ist der gesellschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Schweiz. Im Gegensatz zum einerseits modernen, teilweise hektischen Großstadtleben finden sich in der Stadt kleine Oasen mit hübschen und gemütlichen Plätzen. In Zürich, der größten Stadt der Schweiz, haben fast alle Banken und Firmenverwaltungen ihren Hauptsitz. Nach einem Stadtrundgang, bei dem Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Großmünster kennenlernen, haben Sie die Möglichkeit, eine Schifffahrt auf der Limmat bzw. auf dem Zürichsee zu unternehmen. Aber auch ein Besuch im FIFA Museum lohnt sich. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Beckenried in Ihr Hotel für die nächsten Tage. Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag: Auf den Spuren von Wilhelm Tell
Heute wandeln Sie auf den Spuren des Schweizer Nationalhelden Wilhelm Tell. Entlang des Vierwaldstätter Sees und durch den Seelisbergtunnel gelangen Sie nach Altdorf. Als erstes unternehmen Sie einen Fotostopp am Tell-Denkmal. Danach geht es weiter auf der berühmten Axenstraße zur Tellsplatte mit der Tellskapelle. In Küssnacht besuchen Sie die berühmte „Hohle Gasse“, in welcher der Sage nach Wilhelm Tell den Reichsvogt Gessler erschossen haben soll. Die kleine Tellskapelle und die Ruinen der Gesslerburg erinnern an das dramatische Ereignis. In Arth-Goldau beginnt dann Ihre Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Rigi-Kulm. Mittagspause und Aufenthalt. Lohnenswert ist der Fußweg zur Aussichtsplattform mit einem grandiosen Panorama-Rundumblick. Am Nachmittag fahren Sie mit der Rigibahn talwärts nach Vitznau. Hier steigen Sie um auf einen der historischen Raddampfer und fahren auf dem Vierwaldstättersee bis nach Luzern, das v. a. für die mittelalterliche Kapellbrücke, eine der ältesten überdachten Holzbrücken Europas, bekannt ist.

4. Tag: Bürgenstock – Stanserhorn
Der Bürgenstock ist mehr als ein Berg. Er ist ein Mythos. Zu diesem Ruf beigetragen hat auch der zwischen 1900 und 1905 erbaute Felsenweg. Der in den Fels gesprengte 2.650 m lange Höhenweg führt bis zur Talstation des spektakulären Hammetschwand-Lifts. Wie eine Rakete zum Himmel sieht er aus. Der Panoramalift ist nur etwas für Schwindelfreie. Die Sicht auf die steil abfallenden Felsen hinunter in den See ist jedoch sehr imposant und atemberaubend. In knapp einer Minute fährt der höchstgelegene freistehende Außenlift auf die beeindruckende Aussichtsterrasse mit dem Panorama-Bergrestaurant. Der 152,8 m hohe Lift ist eine der tollkühnsten touristischen Anlagen der „Belle Époque“. Nach der Liftfahrt zurück zur Talstation spazieren Sie weiter auf dem spektakulären Felsenweg, der Sie mit seinem Rundkurs zurück zum Ausgangspunkt auf dem Bürgenstock führt. Am Nachmittag erwartet Sie ein besonderes Erlebnis mit einer einzigartigen Kombination: Mit der historischen Standseilbahn fahren Sie zur Mittelstation des Stanserhorns, um dann weiter mit der CabriO®-Bahn zum Gipfel zu schweben. Die untere Sektion der Gondel ist weitgehend verglast und über eine elegante Treppe können Sie zum Sonnendeck wechseln. Bei klarer Sicht genießen Sie einen überwältigenden Ausblick auf 100 km Alpenkette und 10 Schweizer Seen. Auf dem Stanserhorn eröffnet Ihnen die Führung durch einen Ranger Details, die dem ungeübten Auge verborgen bleiben würden. Wäre es nicht schön, ein Murmeltier oder seltene Alpenblumen zu entdecken? Im Drehrestaurant haben Sie Gelegenheit zur Kaffeepause, bevor Sie am späten Nachmittag wieder zurück ins Tal schweben. Was für ein Tag!

5. Tag: Luzern – Hausberg Pilatus mit Gipfelübernachtung
Am Vormittag lernen Sie Luzerns Altstadt mit ihren malerischen Plätzen, der Jesuitenkirche und der Museggmauer bei einem Rundgang kennen. Anschließend Freizeit für eigene Erkundungen. Nach der Mittagspause folgt der absolute Höhepunkt dieser Reise: Sie fahren mit der Zahnradbahn von Alpnachstad auf der spektakulären Strecke mit bis zu 48 % Steigung zum Pilatus-Kulm, dem Hausberg von Luzern. Hier erwarten Sie ein Panorama-Restaurant und verschiedene Treppenwege zu großartigen Aussichtspunkten auf die Alpenwelt vom Säntis bis zur Blümlisalp, auf den Vierwaldstätter und Zugersee und auf das schweizerische Hügelland. Ein unvergessliches Erlebnis ist der Sonnenuntergang auf dem Berggipfel. Abendessen und Übernachtung im Hotel Bellevue auf dem Pilatus.

6. Tag: Zugersee
Nach dem Frühstück in luftiger Höhe erfolgt die Talfahrt mit der Luftseilbahn nach Kriens. Dann heißt es schon wieder Abschied nehmen vom Vierwaldstättersee. Auf Ihrem Weg zur Zwischenübernachtung unternehmen Sie einen Stopp in Zug am Zugersee. Wahrzeichen der Stadt ist der Zytturm, von dem aus man eine herrliche Sicht auf Altstadt, Zugerberg und -see hat. Aber auch die verwinkelte Weiterfahrt in Richtung Südschwarzwald, wo Sie die letzte Nacht dieser Reise verbringen. Altstadt selbst mit dem spätgotischen Rathaus und der Kirche St. Oswald ist äußerst reizvoll. Gegen 15.00 Uhr

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Ankunft in Cottbus um 20.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

Ausgesuchte und bewährte Hotels

In ausgesuchten und bewährten Hotels haben wir für Sie Zimmer reserviert. Besonderen Wert haben wir bei dieser Reise auf die Standorte Ihrer Übernachtungen gelegt. Die Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, Föhn, TV und Tel. ausgestattet.

Reisecode: 9CHV21

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Tageszeitung am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Légère Hotel in Tuttlingen
  • 3 Übernachtungen im Hotel Seerausch in Beckenried
  • 1 Übernachtung im Hotel Bellevue auf dem Hausberg Pilatus
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen (3-Gang-Menü od. Buffet)
  • Stadtrundfahrt/-gang in Zürich
  • Tagesfahrt „Auf den Spuren von Wilhelm Tell“
  • Zahnradbahn von Arth-Goldau zum Rigi-Kulm & zurück nach Vitznau
  • Raddampferfahrt auf dem Vierwaldstättersee von Vitznau nach Luzern
  • Wanderung auf dem Felsenweg am Bürgenstock
  • Berg- & Talfahrt mit dem Hammetschwand-Lift
  • kombinierte Fahrt mit der Standseilbahn & der CabriO®-Bahn zum Gipfel des Stanserhorns
  • Stadtrundgang in Luzern
  • Zahnradbahn von Alpnachstad zum Pilatus-Kulm & zurück mit der Luftseilbahn nach Kriens
  • Stadtrundgang in Zug
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

7 Tage ab 1.298,00 €
Doppelzimmer mit DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen