Merkliste
Deutschland

DomStufen-Festspiele in Erfurt

"Carmen" von Georges Bizet

Nächster Termin: 12.08. - 14.08.2018 (3 Tage)

Die Erfurter DomStufen-Festspiele ziehen seit 1994 Musikliebhaber in ihren Bann. Erleben Sie Georges Bizets berühmte Oper „Carmen“ in einzigartiger Kulisse – dem beeindruckenden Ensemble von Dom St. Marien und St. Severi Kirche in der Erfurter Altstadt. Die größte Stadt Thüringens bietet aber auch am Tag allerhand Sehenswertes. Seien Sie gespannt!

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 355 38363200

So reisen Sie:

1. Tag: Thüringisches Rom, Erfurt

Abfahrt in Cottbus um 08.00 Uhr. Nachdem Sie Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens, erreicht haben, entdecken Sie die historische Innenstadt bei einer Stadtführung. Durch mittelalterliche Gassen und vorbei an wunderschönen Patrizierund Fachwerkhäusern wird Sie v. a. die einmalige Krämerbrücke, 120 m lang und mit 32 Häusern bebaut, begeistern. Sehenswert sind auch das Rathaus und das Universitätsgebäude sowie der Dom St. Marien und die St. Severi Kirche. Nachdem Sie Ihre Hotelzimmer bezogen haben, spazieren Sie zu Kromer’s Gewölbekeller, wo Sie zu Abend essen. Im Anschluss daran unterhält Sie einer der bekanntesten Stadtführer mit frechen, interessanten und unterhaltsamen Geschichten. „Hajo“ erscheint im Kostüm und verblüfft auf seiner Zeitreise selbst Alt-Erfurter noch mit ganz neuen und unglaublichen Geschichten.

2. Tag: Zitadelle Petersberg & Dom- Stufen-Festspiele

Am Vormittag entdecken Sie die einzige weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas. Der Aufstieg zur Zitadelle Petersberg über geheimnisvolle Wege und durch die Unterwelt der Festung erfolgt zum Teil über Stufen und erfordert gute Kondition, dafür werden Sie oben mit einem herrlichen Blick über die Stadt belohnt. Sehr interessant ist die Besichtigung der Horchgänge. Im Anschluss können Sie Erfurt auf eigene Faust entdecken. Verpassen Sie es nicht der Goldhelm SchokoladenManufaktur einen Besuch abzustatten! Am Abend erleben Sie vor einzigartige Kulisse die Erfolgsoper von Georges Bizet „Carmen“. Dieses Stück bietet eine Fülle an Tänzen, Liedern und Wunschkonzertmelodien.

3. Tag: Klassikerstadt Weimar

Bevor Sie die Heimreise antreten entdecken Sie die Klassikerstadt Weimar bei dem Stadtrundgang „Schauplätze der Literatur“. In welchem Haus in Weimar entstand Weltliteratur, wo wurden welche berühmten Werke uraufgeführt und wo lebten einige der 70 Weimarer Schriftsteller zu Beginn des 20. Jahrhunderts? Bei dieser außergewöhnlichen Stadtführung erfahren Sie es. Anschließend Freizeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag Heimreise und Ankunft in Cottbus 20.00 Uhr.

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Mercure Hotel Erfurt Altstadt
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen in Kromer’s Gewölbekeller
  • Stadtrundgang in Erfurt
  • Führung zur Zitadelle Petersberg mit Festungsproviant
  • Eintrittskarte für die Oper „Carmen“ (sehr gute Plätze)
  • Fahrt nach Weimar mit Stadtrundgang „Schauplätze der Literatur“
  • Nutzung der Saunalandschaft im Hotel
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

Unsere Empfehlungen