Merkliste
Italien

Die außergewöhnliche Toskana-Reise

mit Besuch eines Puccini-Konzerts in Lucca

Nächster Termin: 21.10. - 29.10.2017 (9 Tage)

Begleiten Sie uns auf eine Reise in den sonnigen Garten Italiens, in die Toskana! Toskana bedeutet: sanfte Hügel unterbrochen von tiefgrünen Zypressenalleen, malerische Dörfer, zauberhafte Städte mit einzigartigen Kunstschätzen, hervorragende Küche, weltberühmte Weine und südländische Lebensart mit unwiderstehlichem Charme.

Termine & Preise

9TOS17 - 9 Tage
4-Sterne Hotel

9 Tage
ab 1.098,00 €

Buchungspaket
21.10. - 29.10.2017 (Toskana mit Puccini-Konzert)
9 Tage
Doppelzimmer m.Zustellliege, HP, LA
Belegung: 3 Erwachsene
1.098,00 €
21.10. - 29.10.2017 (Toskana mit Puccini-Konzert)
9 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP, LA
Belegung: 2 Erwachsene
1.098,00 €
21.10. - 29.10.2017 (Toskana mit Puccini-Konzert)
9 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP, LA
Belegung: 1 Erwachsener
1.303,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Anreise an den Gardasee

Abfahrt in Cottbus um 04.00 Uhr. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Zwischenübernachtungshotel am nördlichen Gardasee. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: „Die Rote Stadt“- Bologna

Nach dem Frühstück besuchen Sie die älteste Universitätsstadt Europas, Bologna. Die Universität wurde 1088 n. Chr. gegründet. Die Hauptstadt der Emilia Romagna besitzt eine einmalige Altstadt mit zahlreichen Arkaden (insgesamt ca. 40 km lang) und altertümlichen Gebäuden, die Sie bei einem Stadtrundgang kennen lernen werden. Sehenswert sind v. a. die Piazza Maggiore, die Basilika San Petronio und die Geschlechtertürme, die Wahrzeichen der Stadt sind. Am Nachmittag Weiterfahrt in Ihr Hotel in der Toskana. Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag: Kulturmetropole Florenz

Heute entdecken Sie die „Wiege der Renaissance“, Florenz. Über Generationen bestimmte die Familie der Medici die Geschicke der Stadt. Beim Rundgang durch die historische Altstadt, die auf der Welterbeliste der UNESCO steht, lernen Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten kennen, wie z. B. den Dom, das Baptisterium und die berühmte Brücke Ponte Vecchio. Im Palazzo Pitti besichtigen Sie im Rahmen einer Führung die Gemäldeausstellung in der Galleria Palatina. Sie ist nach den Uffizien die wichtigste Gemäldegalerie in Florenz. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit, Florenz selbstständig zu erkunden.

4. Tag: Pisa – mittelalterliches Lucca – Puccini-Konzert

Am Vormittag fahren Sie nach Pisa, in eine der bekanntesten Touristenstädte der Welt. Lassen Sie sich vom Charme einer antiken, ehemaligen Seerepublik faszinieren! Besonders sehenswert ist der Campo dei Miracoli, auf dem sich weiß leuchtend der Dom, das Baptisterium, der Camposanto und der Campanile – der Schiefe Turm – erheben. Gegen Mittag fahren Sie nach Lucca, wo Sie an einem Stadtrundgang teilnehmen. Die Stadt der 100 Kirchen, deren Altstadt von einer mächtigen 4,2 km langen Mauer umschlossen wird, ist die Geburtsstadt Puccinis. Nach einem individuellen Abendessen besuchen Sie ein Puccini Konzert in der Basilica di San Giovanni in Lucca.

5. Tag: Geburtshaus da Vincis

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Vinci – in die Geburtsstadt des großen Leonardo da Vinci und besichtigen sein Geburtshaus. Hier erwartet Sie eine der ausführlichsten und interessantesten Ausstellungen des genialen Künstlers. Der Nachmittag steht Ihnen in Ihrem Urlaubsort frei zur Verfügung.

6. Tag: Südliche Toskana

Tagesfahrt in die südliche Toskana mit Besichtigung der Käse- und Weinorte Pienza und Montepulciano. Dort, wo sich die Toskana von ihrer landschaftlich schönsten Seite zeigt, liegt das Städtchen Pienza mit seinen verwinkelten schmalen Gassen und seiner Flaniermeile, dem Corso Rossellino. Im Herzen der Altstadt beeindruckt noch heute die herrlich gestaltete Piazza Pio II. mit ihren Renaissance-Palästen. Mit dem Dom, dem Palazzo Borgia und dem Piccolomini Palast verfügt Pienza über herrliche Baudenkmäler. Weiterfahrt nach Montepulciano, auf einer steilen und schmalen Bergkuppe gelegen. Von hier aus können Sie einen herrlichen Ausblick genießen. Montepulciano lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten und v. a. mit dem weltberühmten „Vino Nobile“ (Rotwein). Einen Besuch wert ist die Renaissancekirche San Biagio, die sich außerhalb der Stadtmauern befindet. Als 1518 mit dem Bau der Kirche begonnen wurde, wurde sie nur von der Peters kirche in Rom übertroffen. Abendessen auf einem typischen Weingut inklusive Weinprobe.

7. Tag: Siena – San Gimignano

Heute fahren Sie nach Siena, der Stadt des Palio. Siena hat sich ihr mittelalterlich-gotisches Aussehen bewahrt, was Sie bei einem Stadtrundgang erleben werden. Sie sehen den muschelförmigen Rathausplatz „Il Campo“, den imposanten Marmordom, die lebhaften Gassen, die vielen engen Treppen, die verträumten Plätze und charakteristischen Häuser aus rot gebranntem Ton. Weiter geht es nach San Gimignano. Die Silhouette des „Manhattan der Toskana“ zeichnet sich mit ihren 15 bis zu 54 m hohen, mittelalterlichen Geschlechtertürmen schon aus weiter Entfernung ab. Spazieren Sie über die Piazza della Cisterna zur Piazza del Duomo und besuchen Sie die Collegiata, einst Kathedrale, oder den Palazzo del Popolo mit dem Museo Civico.

8. Tag: Panoramafahrt am Gardasee

Leider müssen Sie sich heute von der Toskana verabschieden. Nach einer Panoramafahrt entlang des Gardasees fahren Sie zu Ihrer letzten Übernachtung dieser Reise. Abendessen im Hotel.

9. Tag: Heimreise durch Südtirol

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an und erreichen Cottbus um 22.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

4-Sterne-UNA-Hotel Palazzo Mannaioni

Das charmante 4-Sterne-UNA-Hotel Palazzo Mannaioni ist wunderschön und zentral inmitten der Toskana gelegen. Es befindet sich in Montaione, nur zwei Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Die im typisch toskanischen Stil eingerichteten Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, TV, Tel., Safe und Minibar ausgestattet. Das historische Hotelgebäude wurde 1500 erbaut und verfügt über Restaurant, Bar, Café, Aufzug, TV-Lounge, Friseursalon sowie Garten mit Swimmingpool, Poolbar, Liegestühle und Sonnenschirme, die Ihnen kostenlos zur Verfügung stehen.

Reisecode: 9TOS17

Leistungen

  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Tageszeitung am Anreisetag
  • Begrüßungssekt im Bus
  • Reiseleitung
  • RCC-Funk („Der Reiseleiter im Ohr“)
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel im Raum Gardasee
  • 6 Übernachtungen im 4-Sterne-UNA-Hotel Palazzo Mannaioni in Montaione
  • Kofferservice in der Toskana
  • 8 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen im Hotel bzw. in landestypischen Restaurants
  • 1 x Abendessen auf einem Weingut inkl. Weinprobe
  • Stadtführung in Bologna
  • Stadtführung in Florenz
  • Eintritt & Führung im Palazzo Pitti
  • Fahrt nach Pisa mit Aufenthalt
  • Stadtführung in Lucca
  • Eintritt in das Puccini Konzert
  • Besuch des Leonardo da Vinci Geburtshauses in Vinci
  • Tagesfahrt südliche Toskana mit Pienza und Montepulciano
  • Fahrt nach Siena mit Stadtführung
  • Fahrt nach San Gimignano
  • Panoramafahrt Gardasee
  • Fremdenverkehrsabgabe

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

9 Tage ab 1.098,00 €
Doppelzimmer DU/WC, HP, LA
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen