Merkliste
Polen

Danzig – Marienburg – Kaschubei

Polens Norden entdecken

Nächster Termin: 29.06. - 04.07.2020 (6 Tage)

Lernen Sie das nordöstliche Polen mit seiner unverwechselbaren Natur und seiner an Traditionen reichen Kultur kennen. Bei dieser Reise reiht sich, gleich einer Bernsteinkette, ein Höhepunkt an den nächsten. Ursprüngliche Natur, die mittelalterliche Marienburg und das stolze Danzig werden kombiniert mit einer unvergesslichen Schifffahrt auf dem Oberlandkanal.

Hotel Victoria

6 Tage
2 mögliche Termine
ab 528,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
29.06. - 04.07.2020 (Danzig-Marienburg-Kaschubei)
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
528,00 €
29.06. - 04.07.2020 (Danzig-Marienburg-Kaschubei)
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
578,00 €
17.08. - 22.08.2020 (Danzig-Marienburg-Kaschubei)
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
528,00 €
17.08. - 22.08.2020 (Danzig-Marienburg-Kaschubei)
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
578,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Anreise
Abfahrt in Cottbus um 06.00 Uhr. Vorbei an Berlin und Stettin erreichen Sie am späten Nachmittag Ihr Hotel in der Kaschubei. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Auf dem Frischen Haff von Frauenburg nach Kahlberg
Sie besichtigen heute den Frauenburger Dom, an welchem Nikolaus Kopernikus über 30 Jahre lang lebte und wirkte. Während einer Schifffahrt auf dem Frischen Haff, vorbei an Cadinen (der ehemaligen Sommerresidenz von Kaiser Wilhelm II.), erreichen Sie den mondänen Badeort Kahlberg auf der Frischen Nehrung. Die Frische Nehrung ist als ausgewiesenes Naturschutzgebiet Heimat von mehr als 100 Vogelarten und es dominiert die „Kaddigbeere“, ostpreußisch für Wacholderbeere.

3. Tag: Wanderdüne von Łeba – Kaschubische Schweiz
Die 40 m hohe Wanderdüne im Slowinzischen Nationalpark ist in ihrer eigenen Weise ein einmaliges Naturdenkmal. Mit dem Elektrowagen werden Sie entspannt zur Düne gebracht, sodass Sie den Anblick genießen können. Weiter führt Sie der Weg durch die Kaschubische Schweiz, einer hügligen Wald- und Seenlandschaft. In Karthaus mit seinem sehenswerten Karthäuserkloster aus dem 14. Jh. besichtigen Sie das Bauernmuseum und haben Gelegenheit, Tabak zu probieren. Bevor Sie zum Hotel zurückkehren, besichtigen Sie die bekannte Töpferei der Familie Necel in Chmielno, deren traditionelle Produkte weit über die Grenzen des Landes bekannt sind.

4. Tag: Marienburg – Oberlandkanal
Marienburg, das ist der größte Backsteinbau in Europa und UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einer Führung lernen Sie dieses Meisterwerk spätgotischer Baukunst kennen. Am Nachmittag wartet ein technisches Denkmal von 1860 auf Sie. Sie fahren mit dem Schiff auf dem Oberlandkanal mit seinen bekannten Rollbergen. Auf einer Strecke von 67 km passieren die Schiffe zwei Schleusen und fünf Rampen. Dabei werden die Schiffe mit Wasserkraft über das Land gezogen, um einen Höhenunterschied von 100m zu überwinden (zum Vergleich, das Schiffshebewerk Niederfinow bewältigt einen Höhenunterschied von ca. 60 m).


5. Tag: Danzig
Auf dem heutigen Ausfl ug erleben Sie die ehemalige Hansestadt Danzig, die Sie mit ihren komplett restaurierten Vierteln und Straßenzügen an der Mottlau, u. a. dem Artushof, der Frauengasse und dem weltbekannten Wahrzeichen: das Krantor, empfängt. Sie besichtigen eine Bernsteinschleiferei und probieren das originale Danziger Goldwasser. Der Nachmittag steht Ihnen für einen Stadtbummel zur freien Verfügung.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise an und erreichen Cottbus um 20.00 Uhr.

Ihre Unterkunft

3-Sterne-Hotel Victoria

Das 3-Sterne-Hotel Victoria befindet sich in Kaschubien, Teil des nördlichen Polens. Sie werden mit der typischen Freundlichkeit der Menschen in dieser Region empfangen. Die Zimmer sind mit Bad od. DU/WC, TV, Tel. und Minibar ausgestattet. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bowling Café und Aquapark (Hallenbad und Saunalandschaft).

Reisecode: DMKA20

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reiseleitung
  • örtl., deutsch sprechende Reiseleitung
  • 5 Übernachtungen im 3-Sterne-
  • Hotel Victoria in Bolszewo/ Kaschubien
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Eintritt & Führung in den Frauenburger Dom
  • Schifffahrt auf dem Frischen Haff (Frombork – Krynica Morska)
  • Eintritt in den Slowinzischen Nationalpark & Fahrt mit dem Elektrowagen
  • Eintritt in das Karthauser Bauernmuseum mit Tabakprobe
  • Eintritt in die Töpferei Chmielno
  • Eintritt & Führung in die Marienburg
  • Schifffahrt auf dem Oberlandkanal
  • Fahrt nach Danzig mit Stadtrundfahrt/- gang
  • Eintritt in eine Bernsteinschleiferei mit Goldwasserverkostung
  • Nutzung des Aquaparks im Hotel
  • Fremdenverkehrsabgabe
    (weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)
6 Tage ab 528,00 €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen