Merkliste
Portugal

Blühendes Madeira

mit Weinfest

Nächster Termin: 03.09. - 10.09.2018 (8 Tage)

Entdecken Sie mit mir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten der Blumeninsel Madeira. Wir haben für Sie ein kleines, besonderes Hotel mit Herrenhaus - eine typische Quinta - ausgesucht. Ein großer Garten mit Pool und ein faszinierender Blick von Ihrem Zimmer mit Balkon über Funchal und den Atlantik werden Sie begeistern. Ich freue mich auf Sie!

Ihr Stephan Goldhahn

Geschäftsführer & Reiseleiter

Blühendes Madeira

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.498,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
03.09. - 10.09.2018 (Blühendes Madeira)
8 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1.498,00 €
03.09. - 10.09.2018 (Blühendes Madeira)
8 Tage
Einzelzimmer DU/WC, HP
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.754,00 €

So reisen Sie

1. Tag: Anreise nach Madeira

Abfahrt in Cottbus am Vormittag Richtung Dresden. Flug mit Germania nach Madeira. Ankunft am Flughafen in Funchal. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt zum Hotel. Abendessen.

2. Tag: Stadtbesichtigung Funchal

Nach dem Frühstück Fahrt vom Hotel zu den Markthallen Funchals. Kurzer Spaziergang zur Stickereimanufaktur Patricio & Gouveia, wo Sie Gelegenheit haben, die berühmten Madeirastickereien vom Design bis zum fertigen Produkt kennenzulernen. Besichtigung der berühmten Kathedrale. Individuelle Mittagspause. Danach Besuch der ältesten Weinkellerei der Insel in einem ehemaligen Franziskanerkloster aus dem 17. Jahrhundert. Nach der Führung verkosten Sie den berühmten Madeirawein. Anschließend Fahrt zum Botanischen Garten Funchals mit Führung.

3. Tag: Ganztagestour Südwesten mit Porto Moniz

Durch das Tal von Serra de Agua fahren Sie hinauf zum Encumeada Pass (1.007 m). Von hier aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Nord- und gleichzeitig auf die Südküste, da die Insel hier sehr schmal ist. Weiter geht es durch das Naturschutzgebiet von Encumeada. Entlang der Nordwestküste fahren Sie zum Brautschleier (Wasserfall) und weiter nach Porto Moniz. Gelegenheit zum Mittagessen und Besuch des Naturschwimm bades. Weiter geht es dann über die Hochebene von Paul da Serra mit fantastischen Ausblicken auf die grünen Schluchten von Rabacal (von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt!) zurück zu Ihrem Hotel.

4. Tag: Bootstour entlang der Küste & Seilbahnfahrt nach Monte mit Besuch des tropischen Gartens

Um 10.30 Uhr Schifffahrt mit der „Nau Santa Maria“ (3 Std.). Die zerklüftete Steilküste Madeiras ist auch vom Wasser her gesehen sehr beeindruckend. Mit ein wenig Glück sehen Sie einige Delfi ne, Wasserschildkröten oder auch Finn- bzw. Pottwale. Mit einem originalgetreuen Nachbau der Santa Maria von Christopher Kolumbus stechen Sie in See. Nach der Rückkehr im Hafen Spaziergang zur Stadtmitte. Sie fahren mit der Seilbahn über die Stadt Funchal und besuchen den einzigartigen tropischen Garten - Monte Palace. Sie finden hier die seltensten Pflanzen, asiatische Pagoden und herrlich angelegte Wasserläufe und Seen.

5. Tag: Weinfest – Eira do Serrado – Nonnental – Monte mit Korbschlittenfahrt

Am Vormittag nehmen Sie am Weinfest Ihres Urlaubsortes teil. Die Bevölkerung präsentiert sich Ihnen beim Umzug in farbenfrohen Kostümen. Gegen Mittag Fahrt zum Pico dos Barcelos (350 m), einem Aussichtspunkt mit wundervollem Panoramablick auf die Stadt Funchal. Von hier aus geht es durch Eukalyptus- und Lorbeerwälder bis zum 1.094 m hohen Eira do Serrado mit Blick auf das Nonnental. Fahrt in den Krater: hier wird der typische Kirschlikör hergestellt, den Sie heute kosten können. Anschließend führt die Fahrt zum Wallfahrtsort der Insel, nach Monte. Die Wallfahrtskirche ist auch die letzte Ruhestätte des Sarkophags Kaiser Karls I, letzter österreichisch-ungarischer Monarch aus dem Hause Habsburg. Nun folgt ein Erlebnis der besonderen Art: Eine Korbschlittenfahrt von Monte bis Livramento.

6. Tag: Ganztagestour in den Nordosten bis Santana

Fahrt über den Poiso-Pass (1.412 m) zum zweithöchsten Gipfel der Insel, dem Pico do Arieiro (1.810 m). Weiter entlang der Nordküste über Porto da Cruz nach Machico, der ältesten Besiedelung Madeiras, die heute bedeutender Thunfischhafen ist. In Machico besichtigen Sie die „Wunderkapelle“.

7. Tag: Levadawanderung – Freizeit

Am Vormittag unternehmen wir eine Wanderung entlang der Bewässerungskanäle, der sogenannten Levadas. Durch Eukalyptus- und Lorbeerwälder und vorbei an Hortensien gesäumten Wegen, erleben Sie ein Stück Madeira pur! Es handelt sich um eine einfache Wanderung ohne nennenswerte Höhenunterschiede, die jeder mitmachen kann. Weiterfahrt zur höchsten Steilküste Europas (580 m) zum neu angelegten Skywalk des Cabo Girãos.

8. Tag: Funchal – Abreise

Nach dem Frühstück haben Sie am Vormittag Freizeit in Funchal zum Bummeln, Shoppen oder zum Besuch eines der sehr schön angelegten Parks. Nach dem individuellen Mittagessen erfolgt die Fahrt zum Flughafen. Flug nach Dresden, wo Sie vom RCC-Bus erwartet werden.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus Cottbus – Dresden – Cottbus
  • Flug mit Germania von Dresden nach Funchal und zurück
  • Reiseleitung Herr Goldhahn
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen in der Quinta do Estreito (www.charminghotels.com) in Camara de Lobos/Funchal im Doppelzimmer mit Garten- und Meerblick
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen (Buffet)
  • alle Rundfahrten & Ausfl üge lt. Programm mit deutschsprachiger, lizensierter Reiseleitung
  • Fahrt mit der Seilbahn Funchal – Monte
  • Eintritt in den Botanischen Garten
  • Eintritt im tropischen Garten Monte Palace
  • Küstenfahrt mit der Santa Maria de Colombo
  • Levadawanderung
  • Korbschlittenfahrt
  • Teilnahme am Weinfest
  • Nutzung von Swimmingpool und Sauna im Hotel

(weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten)

8 Tage ab 1.498,00 €
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Unsere Empfehlungen